Navigation

Meta Navigation

  • Ihr Warenkorb
    Im Warenkorb befinden sich keine Produkte
    Ihr Warenkorb
    Monatlich (CHF)
    Einmalig (CHF)
    Total (inkl. MwSt.)
  • 🔎

    Globale Suche

Jugend und digitale Medien

  • Jugend und
    digitale Medien


Jugendmedienschutz

Kinder und Jugendliche nutzen digitale Medien sehr häufig. Swisscom zeigt auf, wo die Risiken lauern, wie sich Ihre Familie sorglos in der digitalen Welt bewegt und wie Sie dafür sorgen können, dass Jugendliche und Kinder einen bewussten und sicheren Umgang mit digitalen Medien pflegen (etwa mit geschützter Telefonie, sicherem Surfen und Grenzen beim Fernsehen).




So nutzen Jugendliche digitale Medien

98% der in einer repräsentativen Studie befragten Jugendlichen besitzen ein Handy. 1% der Mädchen und 3% der Jungen haben wegen unerlaubter Inhalte Probleme mit Autoritätspersonen. Mehr Fakten erfahren Sie aus der JAMES-Studie.

 

Zur JAMES-Studie




Sicherheitsprodukte

Unsere Produkte, Services und Tipps im Bereich Jugendmedienschutz für Sie auf einen Blick.




Schützen Sie Ihre Kinder mit Internet Security im Internet

Internet Security ist ein Kinderschutzprogramm, das den Zugriff auf Webseiten mit Inhalten blockiert, die nicht jugendfrei sind. Sie können mehrere altersabhängige Profile erstellen, die regeln, welche Inhalte von welchem Kind abgerufen werden können. Sie können ebenfalls festlegen, zu welchen Tageszeiten Ihre Kinder im Internet surfen dürfen.

 

Zu Internet Security

 

My Service sorgt bei Ihnen zu Hause für sichere Computer und Handys

Wenn Sie sich im Umgang mit technischen Geräten nicht wohlfühlen oder wenn Ihnen dafür die Zeit fehlt, besuchen Sie die My Service-Experten von Swisscom gerne zu Hause. Dort installieren sie zum Festpreis die gewünschte Software. Auch zu Fragen rund um das Thema Jugendmedienschutz beraten sie Sie gerne und kompetent.

 

Zu My Service

 

Keine 0900-Telefonnummern für Jugendliche

Swisscom sperrt den Zugang zu Angeboten aus der Erwachsenenunterhaltung standardmässig für alle Kunden unter 16 Jahren. Zudem können Kunden unter 16 Jahren keine Businessnummern (beginnend mit 0900, 0901, 0906) wählen.

 

0900-Nummern sperren

 

Begrenzen Sie den TV Konsum und sperren Sie Sendungen und Kanäle

Mit Swisscom TV haben Sie die Möglichkeit, Kinder und Jugendliche zu schützen, indem Sie bestimmte Kanäle und Sendungen mit einem PIN-Code schützen. So ist es für Ihre Kinder unmöglich, ungeeignete Sendungen und Filme anzusehen.

 

Zu Swisscom TV

 




Sicherheitsprodukte

Bereits nach wenigen Sekunden im Chat erhält der User-Name „Lily_13“ anzügliche Nachrichten. Im Jugendschutzkurs erfahren Sie, wo Gefahren lauern und wie Sie Ihre Kinder davor schützen.

Zu den Jugendschutzkursen

Sicherheitsprodukte

In unserem Ratgeber für digitale Medien erklären wir Begriffe wie Cyber-Mobbing, Happy Slapping etc. und zeigen, wie Sie Risiken eindämmen.

Zum Ratgeber

Sicherheitsprodukte

Swisscom setzt sich dafür ein, dass Jugendliche digitale Medien sicher und verantwortungsvoll nutzen.

Zum Jugendmedienschutz