Meta Navigation

IT-Sicherheit betrifft auch Sie

Warum Sicherheit immer wichtiger wird:

38'000

Kundenrechner mussten aufgrund von Malware aus dem Verkehr gezogen werden.

24'500

Kunden haben uns wegen gehackter Accounts kontaktiert.

75%

der Attacken erfolgen durch E-Mail-Attachements.1

Schützen Sie sich deshalb vor IT-Risiken.
Unsere Tipps:

brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal

Schützen Sie ihre Daten

  • Daten in einer sicheren Schweizer Cloud speichern, um Datenverlust vorzubeugen
  • Regelmässige Back-ups Ihrer Daten
  • Verwendung eines Antivirenprogramms
  • Regelmässige System- und Programmupdates

Schützen Sie Ihren Internetzugang und Ihr Netzwerk

  • Verwendung eines sicheren Routers mit WPA2-Verschlüsselung (bei Swisscom automatisch inklusive)
  • Professionelle Firewall, um vor Malware und Internetattacken zu schützen

Speziell für KMU

  • Nutzung eines Gäste-WLANs mit einem automatisch generierten Login pro Nutzer, um der Datenschutzverordnung gerecht zu werden
  • Verschiedene Netzwerkberechtigungen für Mitarbeitende

Als Swisscom Kunde profitieren Sie
von folgenden Vorteilen:

Internet Guard

Mit dem kostenlosen Internet Guard surfen Sie sorglos. Er warnt vor betrügerischen Websites, blockiert diese und ist immer aktiv, wenn Sie über den Swisscom Internetanschluss zu Hause, am Arbeitsplatz oder im Mobilnetz surfen.

Internet Security

Swisscom Internet Security ist ein mehrfach ausgezeichnetes Antiviren- und Sicherheitsprogramm. Bei inOne KMU-Kunden inklusive, für inOne home Kunden 6 Monate gratis, danach nur CHF 6.90/Mt.

myCloud

Sichern Sie Ihre Fotos, Videos und wichtige Dateien auf der Schweizer Cloud von Swisscom. Mit myCloud können Sie Ihre Daten von jedem Ihrer Geräte aus ansehen, organisieren und teilen.

1 Quelle: Antivirus Engines lm Bad Mail Analyser: Agnitum, Avira, Bit, Defender, ClamAV, Cyren Antivirus, ESET, Ikarus, K7, ThreatTrack, Quickheal