Navigation

Information:
Mehr Informationen Schliessen
 

Login/Benutzerkonto-Feld

Meta Navigation

Globale Navigation

Globale Suche

internetzugang

Investition in die Zukunft

Kostenloser Internetzugang für alle Schulen

Swisscom offeriert allen Schweizer Schulen den Zugang ins Internet. Der Anschluss ist bis zu 50 Mbit/s Download und 10 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit kostenlos. Auch die Sicherheitslösung ist bei Bandbreiten bis zu 6/1 Mbit/s inbegriffen. Bereits über eine Million Schüler profitieren so von schnellem und sicherem Surfen.




Fakten

Eine Erfolgsgeschichte

Seit 2002 haben wir fast 7‘000 Schulen in der ganzen Schweiz ans Internet angeschlossen. Über 200‘000 Computer sind so sicher und kostenlos mit dem Internet verbunden. Allein an der grössten Schule, der Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern, nutzen über 5‘100 Jugendliche unseren Internetanschluss.



Anforderungen

Wer kann wie profitieren

Alle öffentlichen und privaten Primar- und Sekundarschulen sowie Kindergärten erhalten den kostenlosen Internetzugang, wenn Sie das Internet in den Unterricht mit einbeziehen und ein lokales Netzwerk betreiben. Die Bewilligung erteilt der Kanton, d.h. für einen Antrag müssen sich alle Schulen an die Koordinationsstelle Ihres Kantons bzw. des Verbandes der Schweizer Privatschulen wenden.




Zusätzliche Bandbreite

Für noch schnelleres Internet

Neben dem kostenlosen Internetzugang bieten wir die Möglichkeit, die Download- und Upload-Geschwindigkeit nach Bedarf zu erhöhen. Dabei sind, wenn Ihre Schule ans Glasfasernetz angeschlossen ist, Bandbreiten von bis zu 1 Gbit/s möglich. Für konkrete Angebote wenden Sie sich bitte an die zuständige Koordinationsstelle.




Remote Access

Wenn Sie auch von zuhause oder unterwegs sicher auf Ihr schulinternes Netzwerk zugreifen möchten, bieten wir Schulen einen entsprechenden Remote Access Service an. Damit haben Lehrpersonen jederzeit und überall über eine gesicherte Internetverbindung Zugang zu Ihren Daten.



Support und Technik

Für technische Probleme ist die Koordinationsstelle Ihres Kantons bzw. des Verbandes der Schweizer Privatschulen zuständig. Bei Bedarf leiten diese Stellen die Informationen an uns weiter. Für erste Abklärungen konsultieren Sie bitte folgende Dokumente



Technischer Überblick

Hier finden Sie alle technischen Informationen über den im Rahmen von Schulen ans Internet zur Verfügung gestellten Internetanschluss für Schulen.

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum Internetzugang, der Performance sowie der Sicherheitslösung.

Domain Migration

Wenn Sie bestehende Domains zu Swisscom migrieren wollen, konsultieren Sie bitte folgende Checkliste für den reibungslosen Ablauf.

Provider wechseln

Wie Sie Ihr Web- oder Mail-Hosting von einem bestehenden Provider im Rahmen von Schulen ans Internet zu Swisscom wechseln.

Update, 21.4.2015: SHA-1 wird für alle Browser nicht mehr unterstützt

Seit Oktober 2013 läuft die Google Suchmaschine zwingend über das https Protokoll, also über die SSL Verschlüsselung (siehe unten).

Der SHA1 gilt seit längerer Zeit als nicht mehr sicher und wird durch den SHA-256 ersetzt. Unser Lieferant hat die Umstellung der Cloud Security Infrastruktur auf SHA-256 am letzten Wochenende, 19.April 2015, ohne Vorankündigung vorgenommen.

 

Damit der Zugriff wieder störungsfrei funktioniert, ist es zwingend notwendig, das neue Zertifikat sofort auf den eingesetzten Computern zu installieren.

 

Das Zertifikat ZscalerRootCertificate-2048-SHA256.crt und die entsprechenden Installationshilfen als ZIP-Archiv zum Download finden Sie unten.

 

https-Filterung – Ab 1.4.2015 neues Zertifikat

Die gängigen Browser werden in der nahen Zukunft keine SSL Verbindungen mit SHA-1 Hash unterstützen.
Als Weiterentwicklung wird der SHA-256 Algorithmus verwendet.
Alle Schulen können das neue Zertifikat das SHA-256 unterstützt herunterladen und installieren.

Was ist der Hintergrund?

Seit Oktober 2013 läuft die Google Suchmaschine zwingend über das https Protokoll, also über die SSL Verschlüsselung.
Aus diesem Grund haben wir den kantonalen Erziehungsdirektionen die Möglichkeit gegeben, ihre aktuelle Filterkonfiguration auf den https-Traffic für Google Suchen auszudehnen.
Mit den Zscaler Zertifikaten ist es möglich für die Schulen, die von “Schulen ans Internet” profitieren, auch den https Verkehr zu filtern.

Damit die Arbeit, auch in der Zukunft, mit Server die SSL und SHA-256 betrieben werden, weiterhin störungsfrei funktioniert, ist es notwendig, das neue Zertifikat zusätzlich auf den eingesetzten Computern zu installieren.
Beide Zertifikate, das SHA-1 und das SHA-256 sind notwendig.
In der Folge finden Sie das Zertifikat “ZscalerRootCertificate-2048-SHA256.crt" und die entsprechenden Installationshilfen als ZIP-Archiv zum Download.

Smartphones und Tablets für den Unterricht?

Sie planen mit ihren Schülern eine Projektwoche zum Gebrauch der neuen Medien? Sie sind eine Pädagogische Hochschule und wollen einen Handykurs für Lehrer anbieten? Mit dem Angebot "Handys zum Ausleihen" können Schweizer Schulen einen Koffer mit fünf modernen Mobiltelefonen für eine Woche ausleihen.

Benötigen Sie grenzenlosen Internet Zugang?

Ihr Schulprojekt findet auf weiter Flur statt, dennoch möchten Sie das Internet integrieren? Ein Koffer mit 5 Mobile Unlimited Sticks löst dieses Problem. Je nach Verfügbarkeit wählt der Mobile Unlimited Stick das schnellste Netz aus: WLAN, EDGE, HSPA, GPRS und das alles ohne Unterbruch!




Gebrauchte Computer

Schulen bieten wir zusammen mit unserem Partner GEWA gebrauchte Computer, Drucker, Server etc. zu Sonderkonditionen an.

Zu den Angeboten

Kontakt

Haben Sie Fragen im Zusammenhang mit dem kostenlosen Internetzugang für Schulen? Treten Sie mit uns in Verbindung.

Zum Kontaktformular