Medienstark Schulen ans Internet Enter Online Kontakt
Medienstark Schulen ans Internet Enter Online Kontakt

3D Druck in der Schule

Kreativ mit neuen Technologien arbeiten

3D-Druck in der Schule

Mit diesem Modul werden das Problemlösungsverhalten der Schülerinnen und Schüler sowie ihr Verständnis für Mensch-Maschine-Interaktionen verbessert. Die SuS erhalten den Auftrag, ein Alltagsproblem kreativ zu lösen. Dabei lernen sie Gestaltungsmöglichkeiten mit CAD (computer-aided design) kennen. Mit dem 3D-Drucker erfahren sie, ob ihre kreativen Ideen auch wirklich druckfähig sind.

Den Schülerinnen und Schülern werden dabei auch grundlegende Konzepte der Informatik vermittelt, indem sie sich selbstständig und spielerisch mit informatischen Konzepten auseinandersetzen und deren Bedeutung im Alltag einschätzen lernen.

 

Die Schule benötigt lediglich Computer oder Laptops mit Internetzugang und muss keine zusätzliche Infrastruktur bereitstellen. Alle Unterlagen sowie der 3D-Drucker werden durch Swisscom zur Verfügung gestellt.

 

Nach dem Kurs steht der 3D-Drucker für Vertiefungen noch eine weitere Woche zur Verfügung.

CHF 480.–

Der definitive Preis richtet sich nach den finanziellen Kapazitäten Ihrer Schule.

2. Zyklus (3. – 6. Klasse), 3. Zyklus (7. – 9. Klasse) und Gymnasium

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler

  • lösen ein Alltagsproblem auf kreative Art und Weise
  • lernen, sich nach Problemlösungszyklen zu verhalten
  • prüfen ihr Ergebnis mit dem 3D-Drucker

Lerninhalte

  • Grundlegende Konzepte der Informatik
  • Gestaltungsmöglichkeiten mit CAD

Orientierung Lehrplan 21

Dieser Medienkurs orientiert sich am Lehrplan 21 (Modullehrplan Medien und Informatik).  Damit werden die geforderten Kompetenzen gemäss Lehrplan 21 in folgenden Bereichen erreicht:

Praktische Hinweise

Dauer
4 Lektionen

Gruppengrösse
eine Klasse

Teilnehmer
Schülerinnen und Schüler sowie Lehrperson

Kurszielgruppe
3.–6. Klasse
7.–9. Klasse
Gymnasium

Unterrichtsmaterialien
Werden von uns zur Verfügung gestellt

Hilfsmittel
Es werden Computer oder Tablets der Schule sowie Smartphones der Schülerinnen und Schüler eingesetzt.

Haben Sie Fragen? Bitte benützen Sie das Formular zur Buchungsanfrage, sie werden anschliessend von uns kontaktiert. Alle unsere Medienkurse sind frei von Produkt- oder Unternehmenswerbung.