Story: watson.ch

Swisscom-Lernender: Erfolg mit Macbook-Hüllen aus Holz

26. August 2015

 

Mehdi Izemmour (19), Swisscom-Lernender aus Fribourg, steht auf hochwertige Materialien. Besonders die Kombination von Aluminium und edlen Hölzern hat es ihm angetan. So entstand seine jüngste Geschäftsidee: Macbooks in heimelige, hauchdünne, aber robuste Holz-Covers zu verpacken. In der Schweiz ging Mehdi allerdings vergeblich auf die Suche: Niemand wollte sein Projekt ernst nehmen. Doch in Benjamin Saks aus Pittsburgh, USA, der bereits wunderschöne iPhone-Holzhüllen fertigte, fand er schliesslich den idealen Geschäftspartner. Heute kann Mehdis Start-up «Glitty» bereits beachtliche Zahlen vorweisen. Seine Website zählt nach eigenen Angaben pro Monat über 200'000 Besucher. Und Mehdi exportiert seine Edelholzhüllen für Macbooks in 56 Länder.

 

 

 

 

 

 

 

Mit Mut und Köpfchen

Im Interview erzählt der junge Firmengründer, was er mit seinem Start-up plant.

Zur Story bei Watson