Sina Candrians Geheimnis

Jump & Post

Wenn Spitzen-Snowboarderin Sina Candrian via Social Media mit ihren Fans kommuniziert, kann sie auf das leistungsfähige Mobilfunknetz von Swisscom vertrauen.

Hansjörg Honegger (Text), Reto Caffi (Video), 2. Dezember 2015

Ein perfekter Sonnenaufgang in Laax. Die Farbenpracht der herbstlichen Surselva. Das Glück, am eigenen Geburtstag die ersten Schneeflocken fallen zu sehen: Spitzen-Snowboarderin Sina Candrian teilt ihre Faszination für die Berge mit Tausenden von Fans auf Facebook, Instagram und Twitter. Der Kontakt über die sozialen Medien wirkt nicht aufgesetzt oder berechnend. Aus jedem Post, aus jedem veröffentlichten Bild spricht die pure Begeisterung für das, was Sina sieht und erlebt. Sie stellt die grossartige Bergwelt spontan und unmittelbar dar: sehen, fotografieren, teilen.

 

 

brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal

Der Film von Reto Caffi zeigt Sina Candrian in Aktion.

 

Da verwundert es nicht, dass Sina Candrian Swisscom-Kundin ist. Denn gerade in abgelegenen, unerschlossenen Gebieten kann Swisscom eine ihrer Stärken voll ausspielen: das beste Mobilnetz in der Schweiz zu bieten. Zu diesem Schluss kommt das Fachmagazin «connect» im jüngsten Test.

 

 

Sina Candrian postet mit dem Swisscom-Mobilfunknetz direkt von der Piste.   

 


Der «connect»-Test ist eine absolute Härteprüfung für die Leistungsfähigkeit der Mobilnetze. Netzabdeckung, Geschwindigkeit und Gesprächsqualität werden in unzähligen Stunden und mit technisch hochkomplexen Messgeräten geprüft und ermittelt. Die genauen Testresultate finden Sie auf connect.de.

 

 

 

 

Swisscom ist Seriensieger: Bereits zum siebten Mal in Folge hat Swisscom die begehrte Auszeichnung «Bestes Netz» abgeräumt. Daneben hat Swisscom auch den Ländervergleich zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz zum zweiten Mal in Folge gewonnen. Die Auszeichnungen fallen allerdings nicht vom Himmel: Swisscom investiert jedes Jahr 1,75 Milliarden Franken in die Infrastruktur. Der Ausbau des 4G/LTE-Standards ist bereits zu 98 Prozent abgeschlossen, und eine grosse Anzahl von Fachleuten stellt Tag und Nacht einen unterbruchfreien Service sicher.


All dies braucht Sina Candrian nicht zu kümmern. Sie geniesst den ersten Pulverschnee der Saison, freut sich auf die Wettkämpfe des Winters und lässt ihre Fans an ihrer Begeisterung teilhaben. Unmittelbar, unverfälscht und in Echtzeit.

 

 

Musik im Video: «Echolot» von Dubokaj und «Number One Kid» von Filewile

 

 

Sina Candrian

 

Die erfolgreiche Snowboarderin aus Flims GR steht schon seit sie fünf Jahre alt ist regelmässig auf dem Snowboard. Seit 2005 ist sie Profi-Sportlerin und tritt in den Disziplinen Halfpipe, Slopestyle und Big Air an. An den Snowboard-Weltmeisterschaften 2013 in Stoneham gewann sie die Silbermedaille (Slopestyle), 2015 in Kreischberg die Bronzemedaille (Big Air).

 
Der Netzwerk-Härtetest

Lesen die Resultate des Netzwerktests der deutschen Fachzeitschrift «connect» auf Swisscom.ch.

 

Sina im Netz

Folgen Sie Sina Candrian auf ihren Social-Media-Kanälen:

Facebook

Twitter

Instagram

Youtube

 

 

Diskutieren Sie mit

 

Netzabdeckung, Geschwindigkeit, Gesprächsqualität: Welches sind für die die wichtigsten Eigenschaften des Mobilfunknetzes?

 

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Wir publizieren Leserkommentare von Montag bis Freitag.