Swiss-Ski-Athletin Lara Gut am Smartphone

Serie: Swiss-Ski-Athleten und ihr Smartphone

Lara Gut: Fokus auf die Piste – Blick aufs Smartphone

Fokus auf die Piste. Auf die Skier. Auf die Fahrt. Und wenn das Skirennen vorbei ist? 4 Fragen an Swiss-Ski-Athletin Lara Gut.

Piera Cadruvi (Text), Stefan Walter (Fotos), 20. Dezember 2016

Die Skisaison 2015/2016 war Lara Guts Saison: Gesamtweltcup-Siegerin und Weltcupsiegerin in der Disziplin Super-G. Die grosse und eine kleine Kugel hat sie also bereits – und auch diese Saison ist sie wieder vorne mit dabei im Kampf um den Gesamtweltcup-Sieg. Was sie in Interviews immer wieder betont: «Ich gebe mein Bestes. Und: Wichtig ist zu wissen, wie viele Rennen man noch gewinnen will – und nicht, wie viele man schon gewonnen hat.»  

 

 

 

Diese positive Einstellung zeigt Lara Gut auch auf Social Media: «Manchmal vergesse ich, wie sehr ich das, was ich tue, liebe. Danke für die Unterstützung!» Und was macht die Swiss-Ski-Athletin sonst noch mit ihrem Smartphone ausser Fotos auf Social Media teilen? E-Mails beantworten! Das macht sie aber nicht so gerne. Praktisch wäre es für Lara Gut, wenn das Smartphone dies für sie übernehmen würde.  

 

 

4 Fragen an Lara Gut

 

Wann schauen Sie das erste Mal auf Ihr Handy? Und wann das letzte Mal?

Das Smartphone ist mein Wecker: Zum ersten Mal nehme ich es in die Hand, um den Wecker auszuschalten. Abends schaue ich ein letztes Mal auf mein Smartphone, um sicher zu sein, dass ich meinen Wecker richtig gestellt habe.

«Wichtig ist zu wissen, wie viele Rennen man noch gewinnen will – und nicht, wie viele man schon gewonnen hat.»

Was tun Sie, wenn Sie das Handy mal vergessen haben?

Weiterleben! Ich kann tausende Sachen machen dank meines Smartphones – aber es tut auch mal ganz gut, es ab und zu beiseitezulassen.

 

Swiss-Ski-Athletin Lara Gut am Smartphone

Mit der App B612 schiesst Lara Gut ein Selfie und teilt es danach mit ihren Freunden.

 

 

Was müsste Ihr Handy unbedingt noch können?

Verstehen, wie ich denke und was ich denke, damit es für mich meine E-Mails erledigen kann. Das wäre doch mal eine Erfindung!

 

Was ist Ihr App-Geheimtipp?

Die App B612. Mit dieser App kann ich Bilder nach meinen Wünschen bearbeiten und mit Freunden teilen.

 

 

App B612

Selfie machen, bearbeiten und mit den Freunden teilen mit B612. Erhältlich ist die App für Android und iOS.

 

 

 

 

Diskutieren Sie mit

 

Ihre Gedanken lesen, Sie unsichtbar machen oder für Sie kochen: Was sollte Ihr Smartphone noch können?

 

Nutzungsbedingungen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Wir publizieren Leserkommentare von Montag bis Freitag.