Story: ICT-Blog

Innovationsland Schweiz

9. November 2015

 

 

Die Schweizer ICT-Szene lebt und kann bezüglich Innovationen durchaus mit grossen Namen mithalten. Das zeigte die Verleihung des «Swisscom Innovation Award 2015» eindrücklich: Drei Finalisten bewarben sich mit ihren Arbeiten um den mit 10‘000 Franken dotierten Preis, ausgelobt von Swisscom gemeinsam mit den Verbänden ICT Switzerland und der Schweizer Informatik Gesellschaft.

 

Gewonnen hat der 25-jährige Zongren Liu, Student an der Lausanner EPFL. Sein Projekt zeigt, wie Daten aus der Cloud zurückgeholt werden können und der Anwender sicher sein kann, dass diese Daten nirgends sonst mehr gespeichert sind.

 

 

Swisscom Innovation Award 2015

Was das Projekt im Detail vermag und was die anderen Finalisten präsentiert haben, lesen Sie im Swisscom ICT-Blog