Geräte auf dem Seziertisch: TV-Fernbedienung

Zerlegung der TV-Fernbedienung

Sie ist der Inbegriff für die Macht im Wohnzimmer: Die TV-Fernbedienung. Was in einem «Faustkeil der Postmoderne» steckt, zeigt die grosse Zerlegung der Fernbedienung von Swisscom TV 2.0.

Felix Raymann (Text), Raphael Zubler (Fotos, Video), Florian Wiederkehr (fachgerechte Zerlegung), 5. September 2017

Der Kulturwissenschaftler und Philosoph József Tillmann bezeichnete die TV-Fernbedienung als direkten Nachfahren des königlichen Zepters und als «Zauberstab». Das ist gar nicht so weit hergeholt, denn das potente Gerät kann heute viel mehr als nur Zappen. Während erste Fernbedienungen wie die legendäre «Lazy Bones» (Deutsch etwa: «Faulpelz») lediglich den Kanal wechseln konnten, sind in modernen Geräten wie der Remote Control für Swisscom TV 2.0 diverse Multimedia-Funktionen und eine Spracherkennung integriert.

 

Doch nicht nur die Funktionalität ist wichtig. Wie eine Fernbedienung aufgebaut ist und wie sie sich anfühlt, wird bei der Entwicklung ebenso berücksichtigt. So wurde in die qualitativ hochwertige Fernbedienung für Swisscom TV 2.0 ein Zusatzgewicht eingebaut, um dem Gerät noch mehr Wertigkeit zu verleihen. Schliesslich ist die Fernbedienung das einzige Teil beim TV-Konsum, das man als Nutzer berührt – Box und TV bleiben für den Couch potato unerreichbar. Welche Hardware sonst noch in der Fernbedienung von Swisscom TV 2.0 steckt, sehen Sie im Video und in der Auslegeordnung.  

 

 

Making of

 

brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal

Die Demontage im Schnelldurchlauf.   

 

Swisscom TV 2.0

Swisscom TV 2.0 nimmt die Zukunft vorweg und bietet neuste Services wie Replay TV, Apps und Multiscreen-Funktionen.  

 

 

 

Die grosse Zerlegung

 

 

Bewegen Sie den Cursor auf die blauen Markierungen oder tippen Sie auf dem Touchscreen darauf.

 

 

Nutzungsbedingungen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Wir publizieren Leserkommentare von Montag bis Freitag.