Die Zahl

1 Million Swisscom-Anschlüsse mit All IP

24. November 2015

 

 

Neben anderen Diensten wie Internet, TV, Mobiltelefonie oder Musikstreaming wird auch die Festnetz-Telefonie vermehrt digital genutzt. Swisscom plant, bis Ende 2017 auch alle herkömmlichen Festnetztelefonie-Dienste auf IP umzustellen. Die Zeit des analogen Telefons läuft also langsam ab. Bald wird jedes Telefon eine eigene IP-Adresse (IP = Internet Protocol) erhalten. Diese Woche hat Swisscom bereits den millionsten Anschluss auf All IP umgestellt. Bei All IP können sämtliche Dienste über dasselbe digitale Netz genutzt werden. Dadurch stehen auch mit einem Festnetz-Telefon viele zusätzliche Funktionen zur Verfügung. Das kommt nicht nur Privatanschlüssen zugute, sondern auch der Firmenkommunikation.