Die Zahl: Bandbreite

Schnelle Leitung für mehr Daten

Breitband für alle: Weil wir immer mehr Daten und schnellere Internetverbindungen brauchen, sind leistungsfähigere Übertragungstechnologien gefragt.

Aktualisiert am 15. November 2016

Das Datenvolumen auf dem Schweizer Breitbandnetz steigt jedes Jahr um einen zweistelligen Prozentanteil an. Grund dafür sind neue Services wie Swisscom TV 2.0 in UHD, Internet-Speicher, Skype und Streaming-Dienste. Um diesem Bedürfnis gerecht zu werden, baut Swisscom die Infrastruktur seit Jahren aus. Dank einem weltweit einmaligen Technologie-Mix kann die Infrastruktur mit der technologischen Entwicklung Schritt halten. Seit kurzem setzt Swisscom auf den brandneuen Standard G.fast, der noch höhere Tempi für Breitband-Abonnenten erlaubt.

 

 

Rasanter Anstieg der Datenmengen im Internet.

 

 

Glasfasertechnologie kombiniert mit Kupferleitungen: Die interaktive Grafik zeigt die Möglichkeiten des Technologie-Mix auf.

 

 

Speed-Vergleich

 

Wie schnell ist die Internetverbindung? Der Swisscom Speed-Vergleich zeigt es.