Die Zahl

Surfen im Zug

25. September 2015

 

 

Zürich – Bern ist eine der am stärksten befahrenen Zugsstrecken der Schweiz. In jeder Zugskomposition sitzen rund 500 bis 700 Passagiere, von denen die meisten während der Fahrt mit Notebook, Tablet oder Smartphone aufs Internet zugreifen. Da kommt ganz schön was zusammen: Innert 24 Stunden wurden am 1. September 2015 über 11 Millionen Megabyte Daten auf dieser Strecke verwendet und genutzt.

 

 

brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal