Meta Navigation

Dominique Mégret

Porträt Dominique Mégret

Dominique Mégret

Head of Swisscom Ventures

MBA Insead

 

Dominique Mégret ist der Leiter von Swisscom Ventures, die er 2007 gründete. Er kam 2002 als Leiter der Einheit Group Strategy zu Swisscom. Zuvor sammelte er Erfahrung als Unternehmer in Grossbritannien, als Strategieberater in der europäischen Telekommunikationsbranche und als Landesverantwortlicher für ein IT-Unternehmen in Deutschland.
Derzeit ist er im Verwaltungsrat von Mona Lisa Capital AG und Bloom SA tätig. Ausserdem ist er Beobachter in den Verwaltungsräten von Sophia Genetics, Adello, AVA Women, Brandnew und Geosatis. Dominique leitete ebenfalls frühere Investments in Quantenna (QTNA), Sequans (SQNS), Beqom (Übernahme durch Goldman Sachs) und Liberovision (Übernahme durch VizRT).

Dominique Mégret erwarb einen BA an der EPBS und einen MBA am INSEAD.