Meta Navigation

Stefan Kuentz

Porträt Stefan Kuentz

Stefan Kuentz

Partner

MSC in Informatik

 

Stefan Kuentz ist seit 2011 bei Swisscom Ventures. Seitdem war er massgeblich am Aufbau eines Beteiligungsportfolios für Cloud, IoT, Virtualisierungs- und Mobilfunktechnologie beteiligt. Zurzeit ist er VR/VR-Beisitz bei Actility, Bexio, Matrixx Software und managed ausserdem Arviem, PIQ und SignifAI.io. Stefan leitete ebenfalls frühere Investments in Amplidata (Übernahme durch Western Digital), Boundary (Übernahme durch BMC), Exoscale (Übernahme durch Telecom Austria Group/A1 Digital), Piston Cloud (Übernahme durch Cisco), Plumgrid (Übernahme durch VMware) und ServiceMesh (Übernahme durch CSC). Zudem sitzt er im Verwaltungsrat von Swiss Startup Invest, der führenden Schweizer Finanzierungsplattform für Hightech-Unternehmen.
 
Stefan kam 2002 zu Swisscom, wo er verschiedene Geschäftsentwicklungs- und Geschäftsführungspositionen innehatte. So leitete er beispielsweise zwischen 2007 und 2010 vom Silicon Valley aus die Innovations- und Scouting Aktivitäten von Swisscom. Vor seiner Tätigkeit bei Swisscom war er mehrere Jahre auch bei IBM tätig, zuletzt als Leiter der IT-Strategie-Beratung.