Meta navigation

Press release

Grünes Licht für den Börsengang von Blue Window

Berne, 14 July 2000

Not for distribution in or into the United States, Canada or Japan Blue Window, der führende Schweizer Internet-Provider, plant den Gang an die Schweizer Börse SWX New Market innerhalb der nächsten 6 Monate. Der Zeitpunkt des Börsengangs hängt u.a. von der Entwicklung der Aktienmärkte für Internet-Unternehmen ab. Gleichzeitig mit dem Börsengang wird das Aktienkapital der Blue Window AG erhöht. Swisscom wird bei der Kapitalerhöhung auf die Ausübung ihrer Bezugsrechte verzichten. Die Kunden von Blue Window profitieren von einem bevorzugten Aktienangebot.

Der Verwaltungsrat von Swisscom hat grünes Licht für das Initial Public Offering (IPO) gegeben. Blue Window soll am SWX New Market, dem Wachstumssegment der Schweizer Börse, kotiert werden. Die Führung des Börsengangs liegt bei Credit Suisse First Boston und J.P. Morgan.

Im Rahmen des Börsengangs soll das Kapital von Blue Window erhöht und damit die Eigenkapitalbasis deutlich gestärkt werden. Das junge Unternehmen erhält mit dem Börsengang eine erhöhte Flexibilität und wird mit den neuen Mitteln die erfolgreiche Expansionsstrategie weiter forcieren. Der Börsengang erleichtert das Eingehen von Partnerschaften und fördert die unternehmerische Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bevorzugtes Aktienangebot für Kunden und Mitarbeitende von Blue Window
Die Kunden von Blue Window, welche den Erfolg des Internet-Providers ermöglicht haben, werden ein bevorzugtes Aktienangebot erhalten. Für die rund 250 Mitarbeitenden von Blue Window ist ein Kader- und Mitarbeiterbeteiligungsprogramm vorgesehen.

Swisscom wird bei der Kapitalerhöhung anlässlich des Börsenganges auf die Ausübung ihres Bezugsrechts verzichten. Damit wird die Durchführung eines effektiven Bookbuilding-Verfahrens gewährleistet, das sich am besten für die Ermittlung eines marktorientierten Emissionspreises eignet. Dem Ziel, Blue Window neues Kapital zuzuführen, kann mit dem Verzicht am besten entsprochen werden. Swisscom wird auch nach dem Börsengang die Mehrheit an Blue Window halten.

Blue Window in Kürze 
An Blue Window sind Swisscom (92 Prozent) und TA Media (8 Prozent) beteiligt. Blue Window ist mit 500´000 registrierten Access-Kunden und 60 Millionen Pageviews pro Monat klarer Marktführer in der Schweiz. 1999 surften die Kundinnen und Kunden von Blue Window insgesamt 30,3 Millionen Stunden auf dem Netz. Blue Window bietet einen umfassenden Internet-Service für Privat- und Small-Office/Home-Office-Kunden an. Im rasant wachsenden Online-Markt positioniert sich Blue Window als Mittler zwischen den Bedürfnissen der Konsumentinnen und Konsumenten und den Angeboten von Unternehmen. Über das Internet-Portal bietet Blue Window umfassende Informationen und Inhalte zu verschiedensten Themen. Neben eigenen Inhalten setzt der Internet-Provider verstärkt auf die Zusammenarbeit mit professionellen Partnern. Ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, einfache Bedienung und innovative Produkte sind die Bausteine für den Erfolg, den Blue Window seit der Lancierung 1996 verzeichnet.  

These materials are not an offer of securities for sale in the United States. Securities may not be offered or sold in the United States absent registration or an exemption from registration. Any registered public offering of securities in the United States must be made by means of a prospectus containing detailed information about the company and management, as well as financial statements. Blue Window does not intend to register any part of its proposed offering in the United States.

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com