Sicher verbunden – in jeder Situation

Swisscom Broadcast ist ein Unternehmen der Swisscom Gruppe mit jahrzehntelanger Erfahrung in Informations- und Kommunikationslösungen. Wir bauen, betreiben und unterhalten Funknetze nach Mass: Rundfunknetze für die Radiobranche sowie Sicherheits- und Betriebsfunknetze, insbesondere für die Polizei, Rettungsdienste, Transportunternehmen und Elektrizitätswerke. Ferner stellen wir ein Portfolio von 450 Sendestandorten zur Mitbenutzung zur Verfügung.

 

Zudem sind wir die Spezialisten für Live-Events und bieten temporäre ICT-, Media- sowie Entertainment-Dienstleistungen. Swisscom Broadcast bietet ebenfalls Leistungen im Video und TV-Bereich: Anspruchsvolle Videoüberwachungslösungen inkl. Videoanalytik sowie Bereitstellung von IPTV- und Web-TV-Plattformen ergänzen unser Angebot.

Ufilm







Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten?
Unsere Experten sind gerne für Sie da.



News & Termine

Swisscom Broadcast hält Sie auf dem Laufenden. Was uns gerade bewegt und wo wir als nächstes anzutreffen sind.

Flughafen Zürich
29. November 2021

Pistenkontrolle, Wintereinsatzfahrzeuge oder Passagierbusse:


Videosicherheitslösungen
17. November 2021

Wann sind Videosicherheitslösungen für Gemeinden smart?


Felsenegg
11. November 2021

Neuer Mast auf der Felsenegg nimmt Betrieb auf




Stories

Swisscom Broadcast gewährt Ihnen einen Blick hinter die Kulissen. Seien Sie hautnah dabei, wenn unsere Mitarbeitenden für Sie im Einsatz stehen.

  • Solarenergie auf dem Bantiger
    4. November 2021

    Solarenergie auf dem Bantiger

    Swisscom Broadcast hat auf ihrem Sendestandort Bantiger eine Photovoltaikanlage installiert. Der Strom fliesst direkt in den Betrieb der Anlage. Somit produziert das Unternehmen der Swisscom Gruppe schweizweit an 23 Sendestandorten Solarstrom.



    Neuer Sendeturm auf dem Albisgrat
    28. Oktober 2021

    Neuer Sendeturm auf dem Albisgrat

    Der 1963 erbaute Felseneggturm auf dem Albisgrat, der aus massivem Beton bestand, hat seinen Dienst getan. An seine Stelle tritt ein schlanker Gittermastturm, der aus 60 Tonnen Stahl aufgebaut wird. Neben der Verbreitung von Radio- und Fernsehsignalen spielt der Sendeturm eine wichtige Rolle bei der Signalübertragung für die Telefonie, das Internet der Dinge, und den Flugfunk. Obwohl die Datenmengen immer grösser werden, kommen Sendeanlagen mit immer weniger Platz und Energie aus.



    Drohnen – Freund oder Feind?
    9. September 2021

    Drohnen – Freund oder Feind?

    Die Anzahl Drohnen steigt in der Schweiz jährlich. Doch nicht jeder Pilot hat nur Gutes im Sinn. Wie kann man sich effektiv gegen Drohnenübergriffe schützen?



  • Schnüffelnasen auf dem Chasseral
    6. September 2021

    Schnüffelnasen auf dem Chasseral

    Regelmässig trainiert die Kantonspolizei Bern mit ihren Diensthunden auf dem Sendestandort Chasseral von Swisscom Broadcast. In dieser besonderen Umgebung lernen die Vierbeiner, unabhängig des Ortes, der Bedingungen und der Höhe Sprengstoff aufzuspüren. Ein etwas anderer Blick hinter die Kulissen.


    Drohnenfliegen
    3. September 2021

    Drohnenfliegen – gewusst wie, gewusst wo

    Die Welt von oben betrachten: Berge, Seen, Städte – alles gestochen scharf und hochaufgelöst. Mit Drohnen kann heute jeder Hobbyfilmer aussergewöhnliche Aufnahmen machen und im Internet veröffentlichen. Aber darf man das auch? Und wie sind die Regeln rund um das Filmen und Fliegen?



    Mission-Critical
    22. August 2021

    Mission-Critical-Datenübertragung:
    Was steckt dahinter?

    Viele Firmen haben betriebskritische Daten, die ganz spezielle Aufmerksamkeit verdienen. Mit einer sicheren Punkt-zu-Punkt-Datenverbindung über die Luft werden diese wertvollen Daten End-to-End verschlüsselt und praktisch in Echtzeit übertragen. Christoph Studer, Account Manager im Sicherheitsumfeld bei Swisscom Broadcast, im Interview.


  • PIM-Fehlerbehebung
    26. Juli 2021

    PIM-Fehlerbehebung für POLYCOM-Netze

    Viele Schweizer Blaulichtorganisationen und Behörden nutzen das Funksystem POLYCOM. Dank dem drahtlosen Nachrichtenaustausch können Organisationen wie Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Grenzwacht, Zivilschutz oder Verbände der Schweizer Armee mit und untereinander kommunizieren. Was aber, wenn der Funkverkehr nicht mehr einwandfrei funktioniert?


    Blitzlenkung
    1. Juni 2021

    Blitzlenkung auf dem
    Säntis

    Im Mai wurde ein leistungsstarker Laser auf dem Gipfel des Säntis installiert. Er soll Blitze in eine bestimmte Richtung lenken und damit wichtige Infrastruktur schützen. Swisscom bietet dem Laser ein Dach über dem Kopf.


    Big Data
    19. März 2021

    Big Data warnt vor Naturkatastrophen

    Der Klimawandel löst immer häufiger und heftigere Naturereignisse aus. Swisscom Broadcast hat gemeinsam mit der ETH Zürich ein IoT-basiertes Alarmsystem entwickelt, das frühzeitig vor Murgängen warnt. So werden Menschen und Infrastruktur in Zukunft besser geschützt.




  • «Wir sind Ihre Experten für Informations- und Kommunikationslösungen. Dank uns sind Sie sicher verbunden, wenn es darauf ankommt: temporär oder permanent, im Alltag oder in der Krise. Unsere Infrastruktur ist einzigartig in der Schweiz, genauso wie unser Know-how. Wir stehen für hohe Sicherheitsstandards und maximale Verfügbarkeit in jeder Situation.»

    Dominik Müller
    CEO Swisscom Broadcast AG


Diese Kunden vertrauen auf Swisscom Broadcast.


Logo Rega
Logo Schweizer Eidgenossenschaft
Logo groupeE
Logo Swissporarena
Logo SRG SSR