Push to Talk over Mobile

Gruppenkommunikation über das gesamte Swisscom Mobilfunknetz




«One to Many»-Gruppenkommunikation ist neu auch über das Mobilfunknetz von Swisscom schweizweit möglich. Eliminieren Sie Hindernisse zwischen Geräten, Netzen und Orten und lassen Sie alle am Gespräch teilhaben. Sie machen damit einen weiteren wichtigen Schritt zur Digitalisierung Ihrer Betriebsabläufe und -Prozesse.

 

Ihre Vorteile:

 

  • Managed Services
    Die Funktionalität wird aus dem Netz gewährleistet. Sie benötigen keine eigenen Assets und auch keine Betriebsfachleute
  • Digitalisierung & Collaboration
    Prozessoptimierungen und verbesserte Collaboration dank Digitalisierung
  • Schweizweite Abdeckung
    Das hervorragende Mobilfunknetz der Swisscom wird weiterhin laufend ausgebaut
  • Planbare Kosten
    Flexibler Bezug der Push to Talk-Optionen

 



Pakete

Erweitern oder ersetzen Sie bestehende Netze mit unserer modularen Lösung. Wir bieten Ihnen folgende Optionen:


Standardpaket

  • Netz Set up: Planung, Konfiguration, Inbetriebnahme und Schulung
  • Equipment: Geräte, Gateway Auswahl und Konfiguration
  • Abo: Wahl des passenden NATEL® go Abonnements

Erweiterung

  • Dispatching
  • Features wie Lone worker protection, Advanced Recording oder Video Streaming
  • Business Critical-Priorisierung
  • Verfügbarkeitsgarantie, je nach gewünschtem Service Level



Kontakt

  • Ihr Experte

    Sandro Suppa

    Account Manager






  • Ihr Experte

    Marcel Hilfiker

    Account Manager









Referenz

  • Logo Lenk Bergbahnen
    DMR-Funk im Skigebiet


    Die Genossenschaft Lenk Bergbahnen nutzt ein digitales Betriebsfunknetz von Swisscom Broadcast. Die Kommunikationslösung ist flexibel aufgebaut auf Basis der Technologie DMR-Tier II. Das System ist auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelgrossen Netzen für Gruppenrufe, Einzelrufe und Datenanwendungen ausgelegt.

    Logo Schweizerische Eidgenossenschaft
    Zuverlässige POLYCOM-Netze
     

    Swisscom Broadcast sorgt dafür, dass Polizei, Armee, Feuerwehr und Rettungsdienste sicher und unterbruchsfrei kommunizieren können. Wir sind führend in Bau, Betrieb und Unterhalt von POLYCOM-Netzen. Zudem sind wir Instandhaltungspartner des POLYCOM-Netzes des Grenzwachtkorps (GWK) und von zwölf Kantonen.

    Logo Rega
    Kommunikationssystem im Einsatz für die Lebensretter

    Wir sind Wartungs- und Unterhaltspartner der Rega und haben als Generalunternehmen das gesamte Funksystem erneuert. Die fliegenden Lebensretter verfügen so über ein modernes, zuverlässiges Kommunikationssystem mit 42 Fixstationen und zentralen Servern.


  • Logo groupeE
    Effizientere Betriebsabläufe mit DMR-Funk

    Für die Betriebsunterstützung und -sicherung haben wir für das Energieunternehmen Groupe E ein komplettes DMRFunksystem mit 22 Basisstationen, 161 Handfunkgeräten, 4 Tischstationen und 6 Bedienkonsolen realisiert.

    Logo Patrouille des Glaciers
    Mehr Sicherheit für Athleten dank temporärem Funknetz

    Das härteste militärische Skitourenrennen der Welt konnte auch 2018 auf ein zuverlässiges DMR-Funknetz zählen. Für die Koordination und Einsatzführung aller Leistungserbringer haben wir das gesamte System gebaut und betrieben. 14 Basisstationen an 7 Standorten und 190 Handfunkgeräte waren dabei im Einsatz.