Gaming-Highlights 2020
5 min

Gaming-Highlights 2020

Egal ob eSports-Fan, Singleplayer oder Casual Gamer: 2020 wird ein Jahr voller hochkarätiger Games, Events und Turniere. Das Swisscom Gaming Team hat seine Highlights für dieses Jahr zusammengetragen. Auf was freut ihr euch besonders? Wurde etwas Wichtiges vergessen? Lasst es uns in den Kommentaren oder auf Twitter @Swisscom_Gaming wissen.

Highlights im Frühling

Swisscom Hero League Season 3

Die dritte Season der spektakulärsten eSports Liga der Schweiz steht in den Startlöchern. Wir sind schon gehyped.

Man merkt, wie sich die Spieler jede Season noch intensiver vorbereiten. Das Niveau wird immer höher. Und im Herbst geht’s auch gleich direkt weiter mit Season 4.

Zudem wird der zweimalige Gewinner Postfinance Helix dieses Jahr nicht mehr antreten. Mal sehen also, wer sich in diesem Jahr an die Schweizer Spitze kämpft!

Animal Crossing: New Horizons

Wer etwas entspannter ins neue Gaming-Jahr starten will, greift am besten zum neuesten Ableger der knuffigen «Lebenssimulation» von Nintendo.

In «New Horizons» reist der Spieler auf eine abgelegene tropische Insel und fängt ein neues Leben an. Ein konkretes Ziel gibt es nicht – Hauptsache relaxen und Spass haben.

Eine entspannende Alternative für alle kompetitiven Pro-Gamer und Teilnehmer der Hero League.

Nioh 2

Samurais: Check. Katanas: Check. Bockschwer: Check.

“Nioh” war 2017 ein Überraschungshit, den viele nicht auf dem Radar hatten. Umso mehr freuen wir uns auf den zweiten Teil, welcher Mitte März erscheint. Als Bruder im Geiste der Souls-Titel verspricht die Fortsetzung von Team Ninja wieder ein forderndes Action-Rollenspiel für Frustresistente zu werden. Ausserdem sind Samurais einfach saucool.

10 GBit/s Internet-Box

Da hat man schon Glasfaser und die Internet Box 3 von Swisscom und trotzdem wartet man schier endlose 50 Minuten, bis das neuste Game im Nintendo Shop runtergeladen wurde.

Zum Glück kommen bald 10 Gbit/s aus der Swisscom-Leitung und dann geht’s hoffentlich schneller. Ein kleiner Boost, der sicher auch Streamerherzen höher schlagen lässt.

Highlights im Sommer

The Last of Us Part 2

Wer genug von «Free to Play», «Games as a Service» und Multiplayer hat und einfach nur eine packende Singleplayer Geschichte erleben will, muss sich diesen Eintrag unbedingt merken.

Der heiss erwartete Nachfolger des postapokalyptischen Meisterwerks «The Last of Us» verspricht perfekt inszeniertes Storytelling, verpackt in eine erdrückende Atmosphäre. Nichts für schwache Nerven.

Fantasy Basel

Wir arbeiten schon seit geraumer Zeit an unserem Teemo-Cosplay, da unser Trainer-Marcel-Cosplay letztes Jahr leider (noch) nicht erkannt wurde.

Wer sich gerne im bunten Trubel bewegt – oder einfach nur sein Kostüm zur Schau stellen möchte – ist bei der Fantasy Basel ganz sicher richtig. Ein ganz besonderes Highlight für eingefleischte Fans: Die Autogrammstunden. Letzte Jahr war zum Beispiel Natalia Tena mit dabei, besser bekannt als “Tonks” aus “Harry Potter”.

Wir sind gespannt, was uns die „Comic Con der Schweiz“ dieses Jahr so liefert.

Highlights im Herbst

Cyberpunk 2077

Das wohl meist erwartete Game seit einer gefühlten Ewigkeit. Wenn Entwickler CD Project Red auch nur im Ansatz abliefert, was im Vorfeld über das Spiel angekündigt wurde, dann erwartet uns Spieler ein Meisterwerk. Wer die “The Witcher”-Reihe gespielt hat, weiss in etwa zu was das polnische Entwicklerteam fähig ist. Cyberpunk 2077 wird ein Rollenspiel mit viel Liebe für Storytelling und einer lebendigen Spielwelt. Das namensgebende Setting im Cyberpunk-Stil kennt man aus Kultwerken wie “Blade Runner” oder den “Ghost in the Shell” Animes.

Zudem ist Keanu Reeves mit im Spiel und das alleine ist schon Grund für uns sich zu freuen.

Zürich Game Show

Wer es auch dieses Jahr nicht an die Gamescom in Köln schafft, sollte die Zürich Game Show auf keinen Fall verpassen. Im letzten Jahr konnte man dort viele der grössten Spiele auch schon vor Release testen.

Wer weiss? Vielleicht werden wir im September in Zürich dann schon “Halo: Infinite” oder den Nachfolger von “Zelda: Breath of the Wild” testen können.

Ludicious 2020

Wer den Trubel und die enormen Menschenmengen bei grossen Games-Messen nicht ausstehen kann und sowieso eher auf kleinere Indie-Games steht, ist beim Ludicious Festival in Zürich genau richtig.

In einer intimen Atmosphäre können Indie-Perlen aus der ganzen Welt angespielt und spannende Unterhaltungen mit den Entwicklern geführt werden. Ein absoluter Geheimtipp!

Highlights im Winter

HeroFest 2020

2019 war das HeroFest bereits der Burner! Wenn das Event weiter so schnell wächst, dann kann die Gamescom bald einpacken … Naja, vielleicht dauert das auch noch ein bis zwei Jahre länger.

Wir sind vor allem von den Cosplayern und ihren detailgetreuen Kostümen fasziniert – für uns haben letztes Mal ganz klar die Orcs aus World of Warcraft gewonnen.

PlayStation 5, XBox Series X und Nintendo Switch Pro

Es ist wieder soweit! Eine neue Konsolengeneration steht vor der Tür.

Kurz vor Jahresende dürfen sich Gamer auf der ganzen Welt über neue Hardware von Sony und Microsoft freuen.

Zudem verdichten sich die Gerüchte über eine leistungsfähigere «Nintendo Switch Pro», die noch dieses Jahr erscheinen soll.

Wir wissen auf jeden Fall jetzt schon, was wir uns zu Weihnachten wünschen.

Game-Winter 2020

Mit zwei neuen, leistungsfähigen Konsolen (siehe Winter) auf dem Weg wird dieser Game-Herbst vollgepackt sein mit grossen Game Releases. Viele Entwickler werden ihr Top Game mit dem Erscheinen der nächsten Konsolengeneration abstimmen.

So könnte der ein oder andere Titel noch dieses Jahr erscheinen, auch wenn wir ihn noch nicht auf dem Radar haben. Spätestens nach der E3 und der Gamescom wissen wir was uns für das Jahresende noch an Spielen erwartet.

Und wer weiss, vielleicht bringt uns das Jahr 2020 sogar “Beyond Good & Evil 2”.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2

Der Nachfolger eines der bestbewertesten Spiele aller Zeiten könnte mit etwas Glück noch dieses Jahr für die Nintendo Switch erscheinen.

Wir sind gespannt, ob es Nintendo gelingt, die Open-World Magie des Erstlings wieder einzufangen und gleichzeitig genug Neuerungen für erfahrene Spieler zu integrieren. Auf jeden Fall wäre «Breath of the Wild 2» das perfekte Spiel für lange kuschelige Gaming-Sessions vor dem Kaminfeuer.

Swisscom eSports & Gaming

Mit der Swisscom Hero League startet Swisscom in Zusammenarbeit mit ESL die Schweizer eSports-Liga für Freizeit- und Profi-Spieler. Swisscom TV widmet Games eine eigene Themenwelt und schaltet mehrere Game-Sender auf. Entdecke jetzt die Swisscom Welt des eSports und Gaming.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt lesen