Kolumne

In den Ferien bleibt das Smartphone aus!

Von Kathrin Buholzer, 22. September 2015

 

 

Das wäre doch mal ein Vorsatz, oder? Eine Woche oder gar zwei, das Ding einfach ausschalten, nicht drauf glotzen, Wecker braucht man ja keinen, das Datenabo reicht eh immer nur für ein paar Tage und kostet viel zu viel, und die WiFis auf den Campingplätzen sind auch meistens mehr so: «Gääääähhhnnn».

 

Also: Ausschalten und damit man gar nicht in Versuchung kommt, das Ding einfach in ein Böxli legen. Aber jetzt mal ehrlich? Gibt es wirklich Leute, die das auch durchziehen? Kein Smartphone während der Ferien? Nix, nada? Oh. Ich persönlich fände das wirklich ganz, ganz schwierig. Im Auto wieder Radio und nicht die eigene Playlist vom Handy hören? Ohne Einkaufs-App einkaufen und wieder alles auf einen Zettel schreiben? (Und diesen dann im Supermarkt sowieso nie dabei haben...). Sich einfach überraschen lassen, wie der Campingplatz oder das Hotel dann in Wirklichkeit aussieht, und nicht nur die Bewertungen lesen und die Bilder angucken?

Keine wunderbaren Meer- und Sonnenaufgangs-Bilder auf Facebook posten?

Keine Spontanreservierungen kurz vor der Ankunft am Reiseort? Im Restaurant nicht ständig die Speisekarte googeln, sondern dann halt einfach das Menü nehmen, das man kennt? Meine Social-Media-Aktivitäten für meinen Elternplanet-Blog auf 0 runterfahren? Keine lustigen WhatsApp-Nachrichten an Freunde und Familie schicken? Keine Zeitung von zu Hause lesen? Nicht mal schnell die Eltern anrufen und sagen, dass man gut angekommen ist? Oder stattdessen in eine Telefonkabine gehen? (Gibt’s das überhaupt noch?)

 

 



In den Ferien bleibt das Smartphone aus!

 

Also nö. Das wär nichts für mich. Ferien ganz ohne Smartphone? Das wär mir zu öde und zu kompliziert und zu unpraktisch. Ich hab mich für einen Kompromiss entschieden: den Flugmodus. Den schalt ich einfach ab und zu ein, wenn ich in den Ferien mal ein Smartphone-Päuschen brauche.

 

 

Kathrin Buholzer

Für Storys beobachtet die Journalistin, Betreiberin der Elternseite elternplanet.ch und Mutter von 2 Kindern unsere alltäglichen Überforderungen im Umgang mit den neuen Medien und den digitalen Möglichkeiten.

Der Autorin auf Youtube folgen

 

 

 

Diskutieren Sie mit

 

Schalten Sie in den Ferien Ihr Smartphone aus?

 

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Wir publizieren Leserkommentare von Montag bis Freitag.