Editorial

Willkommen auf Storys

Von: Tim Alexander, 27. August 2015

 

Unsere Welt war immer schon digital. Schon immer spielte sich unser Leben zwischen null und eins ab. Zwischen Extremen. Mal spielerisch, mal ernst, in einem Kaleidoskop an Farben, Formen und Positionen.

Doch die moderne, digitale Welt bietet mehr. Noch nie hatten wir so viele Möglichkeiten, uns zu entfalten. Schnell, scheinbar grenzenlos, unabhängig von Ort und Zeit.

Storys will Sie inspirieren, Ihre Möglichkeiten zu nutzen. Wir tun dies, indem wir die moderne, digitale Welt reflektieren. Wir hinterfragen Entwicklungen. Wir erklären Zusammenhänge. Wir teilen mit Ihnen unsere Begeisterung darüber, was in dieser digitalen Welt passiert. Wir recherchieren. Wir kommentieren. Kurz: Wir informieren und unterhalten.

 

Das Portal, das Ihnen diese Welt zeigt, haben wir Storys getauft. Wir haben uns für die deutsche Schreibweise als Lehnwort entschieden und gegen «Stories». Warum? Weil die Geschichten nicht in einem weit entfernten Land spielen, sondern im Hier und Jetzt der Schweiz gelebt werden.


Auf Storys schreiben unabhängige Journalisten und Kolumnisten. Letztere bringen ihre persönliche Meinung ein. Dazu kommen – klar gekennzeichnet – Beiträge von Swisscom. Vorerst in Deutsch, doch bereits ab Herbst auch in Französisch. Weil Storys eine Plattform in Entwicklung ist, starten wir unter dem Label «Nova» und probieren aus.

Teilen Sie uns und anderen Leserinnen und Lesern Ihre Meinung und Erfahrung mit. Ja, wie erleben Sie die digitale Revolution? Eines ist klar – wir sind alle erst aufgebrochen ins Land der Möglichkeiten. Und auch wenn die Grenzen mit null und eins klar definiert sind: Was sich dazwischen abspielt, wartet darauf, entdeckt zu werden.

 

Willkommen im Land der Möglichkeiten.
 
 
 

Tim Alexander, Leiter Marken- und Marketingkommunikation

 

Diskutieren Sie mit

 

Welche Geschichten würden Sie gerne auf Storys lesen?

 

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Wir publizieren Leserkommentare von Montag bis Freitag.