Meta Navigation

Sicherheitsfunknetze

Unsere Kundenlösungen vereinen höchste Sicherheitsansprüche mit individueller Anpassungsfähigkeit



Bereit für die Zukunft: Swisscom Broadcast plant, baut und betreibt sichere und intelligente Kommunikationslösungen im Dienst der Behörden und Organisationen für Rettung und Sicherheit (BORS). Dabei profitieren unsere Kunden von unserem hochspezialisierten Know-how wie auch von unserer langjährigen Erfahrung im Lösungsgeschäft und im Betrieb von kritischen Infrastrukturen.



Planung, Netzbau, Wartung und Überwachung

Swisscom Broadcast baut und unterhält hochverfügbare Netze und stellt einen reibungslosen Betrieb mit eigenen Organisationen sicher, beispielsweise mit der Engineering-Abteilung oder mit der schweizweit dezentral organisierten Field Force. Wir testen Ihre Anlage, optimieren sie und liefern Ihnen das gesamte Equipment, das Sie für den reibungslosen Betrieb benötigen. Zudem schulen wir Ihre Mitarbeitenden.

Wir führen die nötigen Störungsbehebungen, Wartungsarbeiten und Systemupdates durch und organisieren die Ersatzteillogistik. Unser Network Management Center (NMC) in Bern kann Ihr Netz überwachen und auf Ihre Anlage zugreifen. So bieten wir Ihnen 24 Stunden am Tag Betriebssicherheit.



POLYCOM - Das Sicherheitsfunknetz der Schweiz

Mit POLYCOM kommunizieren Polizei, Armee, Feuerwehr und Rettungsdienste sicher und unterbruchsfrei. Bei Bau, Betrieb und Unterhalt von POLYCOM ist Swisscom Broadcast führend in der Schweiz.

In den letzten Jahren haben wir mehrere komplette Polizeifunknetze realisiert. Bis heute sind wir im Bereich POLYCOM Instandhaltungspartner von zwölf Kantonen. Seit 2011 ist Swisscom Broadcast auch für den Unterhalt bei den Grenzwachtkorps (GWK) zuständig. Dank unseren Erfahrungen in der Planung sowie dem Bau und Betrieb von POLYCOM besitzen wir eine umfassende technische Kompetenz bei Mission Critical Lösungen.



SC114_Piktogramm_Crowd_1_3

Von TDM zu IP: Migration Backbone


Die Datenkommunikation wird zunehmend «mission critical» und ergänzt die klassische Sprachkommunikation. Neue IP-basierte Applikationen werden eingesetzt. Dabei kommt es zu einer Verschmelzung mit den existierenden Technologien, die sich im Einsatz befinden.

Um eine kosteneffiziente und sichere Lösung zu realisieren, werden Standardprodukte mit spezifischen Lösungen für die BORS kombiniert. Damit die für die neuen Services benötigten Bandbreiten und Schnittstellen zur Verfügung stehen, muss auch der Backbone erneuert werden. Bei der Migration im POLYCOM Umfeld müssen klassische TDM-Schnittstellen sowie IP-Schnittstellen verfügbar sein. Dafür bietet Swisscom Broadcast einen flexiblen und skalierbaren Lösungsansatz.


SC114_Piktogramm_Crowd_1_3

ALTRAVIS


Das Alarm-Tracking- und Visualisierungs-System ALTRAVIS bietet Nutzern des schweizerischen Sicherheitsfunknetzes POLYCOM ein einzigartiges, intelligentes Network Management System. Mit der Umstellung von TDM auf IP-Technologie wird sich das Nutzerverhalten ändern. Neue IP-basierte Applikationen werden kombiniert mit klassischer Sprachkommunikation. ALTRAVIS kann bereits in der Migrationsphase eingesetzt werden und ist wegweisend für die sichere und intelligente Kommunikation der Zukunft.

ALTRAVIS - Alarm Tracking und Visualisierung (PDF, 560 KB)


Public Safety LTE

Mit der zunehmenden Digitalisierung muss der Austausch von kritischen Daten jederzeit sichergestellt sein, insbesondere für die BORS. Dafür benötigen sie ein sicheres Mobilfunknetz mit hoher Verfügbarkeit. Als optimaler Lösungsansatz für ein Public Safety LTE Netz hat sich das Zusammenspiel zwischen einem öffentlichen und einem dedizierten LTE Netz erwiesen.

SC114_Piktogramm_Crowd_1_3

Das Angebot


Die NATEL® go Option «Public Safety Data» für die BORS sorgt für einen Datenverkehr mit der höchsten verfügbaren Priorisierung im 4G-Mobilfunknetz von Swisscom und im eigenen PS LTE-Netzwerk. Die Option «Public Safety Voice» bietet Sprachpriorisierung in allen Swisscom Mobilfunknetzen. Beide Optionen sind bereit für 5G.

Damit bieten wir den BORS eine Lösung für ihre heutigen Bedürfnisse und begleiten sie bei den weiteren Entwicklungsschritten.

Public Safety LTE




Haben Sie Fragen?


Ihr Experte

Raphael Aebersold

Head of Public Safety Communication

+41 58 223 25 03



Ihr Experte

Christoph Studer

Account Manager

+41 58 223 09 02





Nützliche Links