Navigation

Meta Navigation

  • Ihr Warenkorb
    Im Warenkorb befinden sich keine Produkte
    Ihr Warenkorb
    Monatlich (CHF)
    Einmalig (CHF)
    Total (inkl. MwSt.)
  • 🔎

    Globale Suche

WLAN verwalten

WLAN verwalten

WLAN verwalten


Das WLAN der Internet-Box kann über das Display bequem ein- und ausgeschaltet werden. Im Web-Portal können Sie einfach und intuitiv weitere Einstellungen vornehmen. Zum Beispiel finden Sie dort die Betriebszeiten-Funktion, mit der Sie das WLAN in der Nacht automatisch ausschalten können.


Wir empfehlen Ihnen die Internet-Box App:

Sie sind im Besitz eines Smartphones? Wussten Sie schon, dass Sie die WLAN-Einstellungen auch direkt über die App steuern können?

Hier erfahren Sie mehr


WLAN ein- und ausschalten

Ihr WLAN wird bequem über das Display der Internet-Box ein- und ausgeschaltet. Wählen Sie dazu den Menüpunkt „WLAN“ aus.


WLAN-Namen und WLAN-Passwort einfach auf dem Display nachschauen

Ihre persönlichen WLAN-Zugangsdaten – wie der WLAN-Name und das Passwort – finden Sie über das Display der Internet-Box. Wählen Sie dazu die Menüpunkte „WLAN“ und dann „Passwort anzeigen“.


WLAN-Namen und WLAN-Passwort ändern

Ihren WLAN-Namen oder Ihr Passwort können Sie im Web-Portal der Internet-Box ändern. Geben Sie dazu in Ihrem Internet-Browser die Adresse http://internetbox oder 192.168.1.1 ein und loggen Sie sich ein.

Im Menupunkt „WLAN“ finden Sie die Konfigurationsmöglichkeiten für WLAN-Name und WLAN-Passwort.


WLAN automatisch ein- und ausschalten lassen (Betriebszeiten)

Nebst dem manuellen Ein- und Ausschalten des WLANs über das Display können Sie die WLAN-Betriebszeit auch automatisch regeln. Über das Web-Portal der Internet-Box entscheiden Sie individuell, wann und wie lange Ihr WLAN eingeschaltet bleibt. So können Sie es nach Belieben nachts immer ganz ausschalten (z.B. von 23 Uhr abends bis 6 Uhr morgens) oder den Betrieb am Wochenende  anders regeln als unter der Woche. Für jeden Wochentag sind unterschiedliche Einstellungen mit sogar mehreren Zeitfenstern möglich.


Um die Betriebszeit Ihres WLANs zu regeln, loggen Sie sich im Web-Portal der Internet-Box ein. Wählen Sie den Menupunkt „WLAN“ > „Betriebszeiten“ aus und stellen Sie die Zeiten ein, indem Sie den grünen Balken verschieben.


Das WLAN der Internet-Box kann über die WLAN-Taste bequem ein- und ausgeschaltet werden. Im Web-Portal können Sie zudem weitere Einstellungen vornehmen. Sie finden dort beispielsweise die Betriebszeiten-Funktion, mit der Sie das WLAN in der Nacht automatisch ausschalten können.


Wir empfehlen Ihnen die Internet-Box App:

Sie sind im Besitz eines Smartphones? Wussten Sie schon, dass Sie die WLAN-Einstellungen auch direkt über die App steuern können?

Hier erfahren Sie mehr


WLAN ein- und ausschalten

Ihr WLAN wird bequem über die WLAN-Taste der Internet-Box ein- und ausgeschaltet. Leuchtet die LED weiss, so ist das WLAN eingeschaltet.


WLAN-Namen und WLAN-Passwort ändern

Ihren WLAN-Namen oder Ihr Passwort können Sie im Web-Portal der Internet-Box ändern. Geben Sie dazu in Ihrem Internet-Browser die Adresse http://internetbox oder 192.168.1.1 ein und loggen Sie sich ein.

Im Menupunkt „WLAN“ finden Sie die Konfigurationsmöglichkeiten für WLAN-Name und WLAN-Passwort.


WLAN automatisch ein- und ausschalten lassen (Betriebszeiten)

Nebst dem manuellen Ein- und Ausschalten des WLANs über das Display können Sie die WLAN-Betriebszeit auch automatisch regeln. Über das Web-Portal der Internet-Box entscheiden Sie individuell, wann und wie lange Ihr WLAN eingeschaltet bleibt. So können Sie es nach Belieben nachts immer ganz ausschalten (z.B. von 23 Uhr abends bis 6 Uhr morgens) oder den Betrieb am Wochenende  anders regeln als unter der Woche. Für jeden Wochentag sind unterschiedliche Einstellungen mit sogar mehreren Zeitfenstern möglich.


Um die Betriebszeit Ihres WLANs zu regeln, loggen Sie sich im Web-Portal der Internet-Box ein. Wählen Sie den Menupunkt „WLAN“ > „Betriebszeiten“ aus und stellen Sie die Zeiten ein, indem Sie den grünen Balken verschieben.


Das WLAN der Internet-Box kann über die WLAN-Taste bequem ein- und ausgeschaltet werden. Im Web-Portal können Sie einfach und intuitiv weitere Einstellungen vornehmen.


Wir empfehlen Ihnen die Internet-Box App:

Sie sind im Besitz eines Smartphones? Wussten Sie schon, dass Sie die WLAN-Einstellungen auch direkt über die App steuern können?

Hier erfahren Sie mehr

WLAN ein- und ausschalten

Ihr WLAN wird bequem über die WLAN-Taste der Internet-Box ein- und ausgeschaltet. Leuchtet die LED in der WLAN-Taste, so ist das WLAN eingeschaltet.


WLAN-Namen und WLAN-Passwort ändern

Ihren WLAN-Namen oder Ihr Passwort können Sie im Web-Portal der Internet-Box ändern. Geben Sie dazu in Ihrem Internet-Browser die Adresse http://internetbox oder 192.168.1.1 ein und loggen Sie sich ein.

Im Menupunkt „WLAN“ finden Sie die Konfigurationsmöglichkeiten für WLAN-Name und WLAN-Passwort.


Wenn Sie sich im Kundencenter einloggt haben, können Sie online den Netzwerknamen (SSID), das Wireless Passwort (WPA Schlüssel), die Betriebszeit oder den Status Ihres WLAN ändern.

 

Login ins Kundencenter


Schalten Sie Wireless ein und aus

Im Kundencenter unter "WLAN Status" finden Sie den aktuellen Status und daneben den Knopf, um WLAN ein- oder auszuschalten.


Ändern Sie den Netzwerkname und das WLAN Passwort

Im Kundencenter unter "WLAN Einstellungen" sind der Netzwerkname ("SSID") und der Netzwerkschlüssel ("WPA Schlüssel") eingetragen. Klicken Sie auf "Einstellungen ändern", um diese Angaben zu ändern.


Wenn Sie neben "WLAN-Einstellungen" den Hinweis "nicht verfügbar" sehen, kontaktieren Sie uns.


Kunden-
center

Verwalten Sie Ihre Abos, Rechnungen, Services und Angaben.

Login

My Swisscom Assistant

Kostenloses Hilfsprogramm, das Ihnen hilft online zu gehen und zu bleiben

Details

Handy
Anleitungen

Richten Sie Ihr Handy ganz einfach für die Nutzung von E-Mail, MMS und Internet ein.

Gerät auswählen

Quick Check

Überprüfen Sie Ihre eigenen Swisscom Services wie TV, Internet, Telefon und E-Mail!

Details

Meistgelesen



Zuletzt besuchte Seiten