Fortnite Video-Challenge

Teilnahmebedingungen

Video-Wettbewerb Swisscom Gaming Cup feat. Fortnite

Am Wettbewerb um einen von zwei Plätzen im Finale des Swisscom Gaming Cup feat. Fortnite (27. Mai 2020, 18:30 Uhr) nimmt teil, wer vom 15. Mai 2020 bis zum 25. Mai 2020, 18:00 Uhr, sein Video mit dem Hashtag #SwisscomGamingCup auf einer der Social Media Plattformen Instagram, Twitter, Facebook oder TikTok postet.

Zur Teilnahme berechtigt sind alle in der Schweiz wohnhaften Personen ab 14 Jahren, welche auf Playstation, Xbox, Nintendo Switch oder Mobile spielen. Mitarbeitende von Swisscom und den beteiligten Partnerfirmen sind nicht teilnahmeberechtigt.

Die Gewinner werden per Direct Message auf der jeweiligen Social Media Plattform benachrichtigt und anschliessend auf @Swisscom_Gaming publiziert. Eine Auswahl der Videos wird in den Streams von „Pistolenhenry“ ausgestrahlt.

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg und die Barauszahlung der Preise sind ausgeschlossen.

Der Teilnehmer überträgt mit dem Hochladen des Videos Swisscom unentgeltlich das volle räumlich, zeitlich und sachlich unlimitierte Urheberrecht.

Der Teilnehmer bestätigt, dass er sämtliche Rechte am eingeschickten Video besitzt. Er versichert ausdrücklich, dass die darauf abgebildete(n) Person(en) vor dem Hochladen über den Umfang der Nutzung gemäss den vorliegenden Teilnahmebedingungen informiert worden sind und sich damit ausdrücklich einverstanden erklärt haben.

Der Teilnehmer bestätigt, dass sein hochgeladenes Video auch in sonstiger Weise keine Rechte Dritter, insbesondere keine Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte verletzt.

Swisscom behält sich das Recht vor, Videos auf die Einhaltung der Teilnahmebedingungen zu prüfen und allenfalls ohne Vorankündigung bei Gefahr der Verletzung der Teilnahmebedingungen, bei gesetzwidrigem oder anderweitig anstössigem Inhalt das Video abzulehnen oder zu löschen.

Swisscom behält sich ausserdem jederzeit vor, Videos zu löschen, welche gegen die folgenden Grundsätze verstossen. Es wird insbesondere nicht toleriert:

  • Anstössige, obszöne, pornographische, bedrohende, zu Gewalt auffordernde, diskriminierende, rassistische, beleidigende, Dritte herabsetzende, irreführende, oder gesetzeswidrige Inhalte, sowie Inhalte, die gegen die Rechte Dritter (inkl. deren Urheber- und ihre Persönlichkeitsrechte) verstossen;
  • Inhalte, die direkte oder indirekte Werbung für Drittprodukte enthalten;
  • Inhalte, zu welchen der Teilnehmer nicht die notwendigen Rechte besitzt. Dies ist namentlich bei Markenzeichen (z.B. Swisscom-Logo) der Fall.