Meta Navigation

  • enter

    Ratgeber digitale Medien

Chancen und Risiken digitaler Medien

Mit unserer Broschüre enter und den ergänzenden Beiträgen online beleuchten wir die Chancen und Risiken von digitalen Medien und vermitteln Jugendlichen den sicheren und selbstverantwortlichen Umgang mit Smartphone, Internet und Fernsehen.





Neue Broschüre

Thema «Kopfstark»

In dieser Ausgabe tauchen wir in die vernetze Welt in unserem Kopf ein. Welchen Effekt haben digitale Medien auf unsere Gehirnentwicklung? Bietet digitales Lernen Chancen oder ist es ein Risiko? Und wie können wir mit der riesigen digitalen Informationsflut umgehen? Auf 40 Seiten erhalten Sie Hintergrundinformationen zu diesen Themen mit konkreten Strategien und Anleitungen, wie Sie damit umgehen können.

Ratgeber online lesen

Ratgeber downloaden (PDF, 3.5 MB)

 

Ratgeber bestellen



Corrigendum: Nervenzellen sind bedeutend kleiner

 
Ein aufmerksamer Leser hat uns auf folgende Falschaussage aufmerksam gemacht:

Auf Seite 13 des enter "Kopfstark" haben wir das Hirn in Zahlen gefasst. Dabei haben wir doch tatsächlich behauptet, dass 1/5 Millimeter die Breite einer typischen Nervenzelle sei. Das ist in dieser starken Vereinfachung und Reduktion nicht haltbar und damit falsch.

Lassen Sie uns erklären:

1. Das menschliche Gehirn besteht aus Milliarden von Nervenzellen (Neuronen), die durch Billionen von Synapsen miteinander verbunden sind. Die bisher genauste Berechnung ergab 86 Milliarden Neuronen.

2. Neuronen sind Zellen, die im Gegensatz zu den anderen unförmigen, runden und optisch recht langweiligen Zellen im menschlichen Körper geradezu hübsch sind. Sie können verschiedene Formen haben: einzelne bilden lange Ausläufer (Axon) und zahlreiche „Empfangsantennen“ (Dendriten) sowie spektakuläre Netzwerke aus. Der Zellkörper selbst (ohne die Antennen) hat nur die Grösse von etwa 10-100 Mikrometer im Durchmesser, also 1/10 bis 1/100 Millimeter. Das Axon hat hingegen einen Durchmesser von 0,2–20 Mikrometer, die Dendriten sind meist dünner. Dendriten sind meist 10–50 Mikrometer lang, wohingegen die Axone teils mehrere Zentimeter Länge erreichen und sogar bis zu einem Meter lang sein können. Die Miene eines ungespitzen Bleistiftes misst in etwa 2 Millimeter. Neuronen sind im Schnitt 40-200-mal kleiner, mit blossem Auge nicht zu erkennen.

Wären also fünf Nervenzellen so breit wie ein Millimeter und würden wir das auf die 86 Milliarden Neuronen hochrechnen, ergäbe dies bei uns allen eine Kopfgrösse einer Euro-Palette.

 
Wir entschuldigen uns in aller Form für diesen Fehler. Wir haben ihn in den elektronischen Versionen des enter korrigiert.  





Thema «Hier und jetzt»

In dieser Ausgabe stellen wir vier Themen ins Zentrum: Was sind gute Vorbilder? Wie findet man in der Informationsflut passende Informationen – in nützlicher Frist? Was bedeutet Big Data für den Familienalltag? Und wie werden Fakten aus dem Internet zu Lösungen in unseren Köpfen? Auf 40 Seiten erhalten Sie Hintergrundinformationen zu Themen, die Eltern und ihre Kinder heute beschäftigen. Mit konkreten Strategien und Anleitungen, wie Sie damit umgehen.

Ratgeber online lesen

Ratgeber downloaden (PDF, 1.6 MB)

 

Ratgeber bestellen





Thema Sicherheit


In dieser Ausgabe geht es um Themen wie Cybermobbing und soziale Netzwerke, Fallen im Netz, sichere Einstellungen und rechtliche Fragen. Das Magazin wird ergänzt durch Videos mit Experteninterviews und weiteren Online-Inhalten.

Zu enter Sicherheit

Thema Jugendmedienschutz


In dieser Ausgabe geht es den Umgang mit digitalen Medien, wo Gefahren lauern, Suchtpotenziale und den Familienalltag. Das Magazin wird ergänzt durch Videos mit Experten und weiteren Online-Inhalten.

Zu enter Jugendmedienschutz


Nachhaltigkeit

Der Ratgeber enter unterstützt Ihre Familie bei einer verantwortungsbewussten Nutzung der digitalen Medien - mit Tipps aus dem Alltag.

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit


Oberstufe

Medienkurse und Bildungsangebote für Schüler der 7. – 9. Klasse.

Zu den Angeboten

Mittelstufe

Medienkurse und Bildungsangebote für Schüler der 4. – 6. Klasse.

Zu den Angeboten

Unterstufe

Bildungsangebote für Schüler der 1. – 3. Klasse.

Zu den Angeboten

Medienstark

Tipps und interaktive Lernmodule für den Umgang mit Handy und Internet im Familienalltag.

Zu Medienstark