eFaktura


Die Softwarelösung für den sicheren Austausch administrativer Daten zwischen Partnern im Gesundheitswesen in der Schweiz und in Liechtenstein


Ob im Spital oder im Pflegezentrum, als Arzt oder als Spitex, in der Apotheke, bei Abrechnungskassen oder im Labor: Mit eFaktura werden elektronische Abrechnungen für alle Rechnungstypen gemäss Forum Datenaustausch mit einer einzigen Software möglich.
eFaktura gewährleistet entweder direkt oder mittels Roaming die Verbindung zu allen Kostenträgern in der Schweiz. Sie reduzieren somit Ihren Papier- und Druckaufwand und senken die damit verbundenen Kosten. Sonderfälle gibt es nach wie vor; deshalb haben Sie die Möglichkeit, für solche Fälle ergänzend zur eFaktura-Software einen Printing-Service zu nutzen.


Seit 2015 gehört der SecureClient der ehemaligen H-Net zu Swisscom Health und bietet zusammen mit curaX eine flexible Produktgruppe, die Ihren Bedürfnissen entsprechend eingesetzt werden kann.





Ihr Experte

Reto Schnellmann

Product Manager




Einfache Umstellung auf den elektronischen Datenaustausch


Vereinfachung der Geschäftsprozesse

Durch die Zeit- und Papiereinsparung senken Sie Ihre administrativen Kosten.

Versandkontrolle
in Echtzeit

Dank Status-Viewer können Sie jederzeit den Zustand Ihrer Transaktionen einsehen. Wir bieten eine 100%-Transaktionssicherheit.

Sicherer
Datenaustausch

Die Nachrichten wie auch der Transportkanal werden zertifikatsbasiert verschlüsselt. Damit garantieren wir eine hohe Datensicherheit.




Ausserdem...


bleiben Ihre Daten in der Schweiz

Swisscom ist eine Schweizer Traditionsfirma nach schweizerischem Recht. Ihre Daten bleiben hier.



erfordert die Installation wenig Aufwand

Vorausgesetzt sind eine zentrale E-Mail-Adresse und Ihre GLN- und ZSR-Nummern. Der Installations-Client läuft unter WIN, Linux (SUSE, RedHat, Debian & Derivate) und Solaris. eFaktura ist auch als Webservice aufrufbar.

profitieren Sie von einer umfangreichen Lösung

Die beiden Verfahren Tiers payant und Tiers garant werden gleichermassen unterstützt.

profitieren Sie von weiteren Schnittstellen

Die Lösung kann einfach an interne Systeme angebunden werden.




Positionierung eFaktura bei Swisscom Health

Nachfolgende Grafik zeigt Ihnen die Positionierung von eFaktura innerhalb von Swisscom Health und wo die Software eingesetzt wird.




Weiterführende Links:

Printing-Service

Weitere Optionen




Das könnte Sie auch interessieren



Begriffserläuterungen


Zusätzlich zu eFaktura unterstützen wir weitere Formate und Prozesse.


eKogu (eKostengutsprachen)

Mit eKogu sind die offiziellen eKogu-Transaktionen gemäss Forum-Datenaustausch gemeint.




eProcurement

Mit dem elektronischen Bestellwesen eProcurement werden Spitäler und Lieferanten elektronisch verbunden, um Medienbrüche zu verhindern und die Bestellabwicklung zu beschleunigen. Wahlweise unterstützen wir alle wichtigen Logistik-Dienstleister wie GHX und MedicalColumbus. Der Zugang zu den verschiedenen Logistikplattformen wird dadurch stark vereinfacht und ist kosteneffizienter als Einzelanschlüsse.




ePayment

Mit ePayment ist der Datenaustausch mit den Geldinstituten gemeint.