Newsletter Partner Login Kontakt
Newsletter Partner Login Kontakt

Lifetec AG

Die IoT-Plattform von Swisscom bietet alles, was wir brauchen, out-of-the-Box.

Mirko Djuric

CEO

Lifetec AG

Facts & Figures

Mai 2019


Firmen Facts:

Firmenname: Lifetec AG

Hauptsitz: Dietikon

Branche: Medizin und Notfallmanagement


Projekt Facts:

Vorteile:

  • Direkte Verbindung zur Notrufzentrale 144
  • Überwachung, Kontrolle und Management alle Notfall-Systeme via Cloud von Swisscom
  • Umfangreiche, schweizweite IoT-Funktionalität out-of-the-Box

Im Notfall sofort verbunden - und mit Menschen

Im Notfall zählt jede Sekunde. Lifetec hat die herkömmlichen automatisierten Defibrillatoren, die im öffentlichen Raum stationiert werden, mit IoT-Technologien zu einem eigentlichen Notfallmanagement-System ausgebaut. Ersthelfer werden in ihren Handlungen per Mobilfunk von einer medizinischen Fachperson unterstützt. Das Gerät übermittelt automatisch seinen Standort an die Notrufzentrale.

Herausforderung

Gemeinden, Städte, Hotels, Event-Veranstalter und auch Unternehmen: Sie alle wollen den Menschen, die sich bei ihnen aufhalten, ein möglichst hohes Mass an Sicherheit bieten. Dazu zählt auch der Schutz vor den Folgen von Herzrhythmusstörungen. Vielerorts werden dafür automatisierte externe Defibrillatoren (AED) installiert, die auch ohne spezielle Ausbildung bedient werden können. Ob diese im Ernstfall funktionsfähig sind, ist aber selbst bei regelmässigen Kontrollen alles andere als sicher. Vandalismus oder zu hohe und zu tiefe Temperaturen können die batteriebetriebenen Geräte ausser Betrieb setzen. Kommt dazu, dass Laien im Ernstfall mit der Situation und der Bedienung der Geräte oft überfordert sind.

Lösung

Lifetec hat mit Hilfe von IoT-Technologien die AED intelligent gemacht und sie per Mobilfunk vernetzt. Wer das Gerät aus dem stationären intelligenten Wandhalterung, dem mobilen Koffer oder dem Spezialrucksack für den Outdoor-Einsatz nimmt, wird automatisch mit der Notrufzentrale verbunden und danach in seinen Handlungen direkt durch eine medizinische Fachperson unterstützt. Ein GPS-Sensor meldet zudem den Blaulichtorganisationen die genaue Position. Die zuverlässige Funktionsfähigkeit stellen weitere Sensoren sicher, welche die Komponenten überwachen und Alarm schlagen, sobald Schwellenwerte überschritten werden. Die Technologie-Basis für die schweizweite Vernetzung, Überwachung und Verwaltung der Systeme liefert die IoT-Cloud von Swisscom mit ihren umfassenden Funktionalitäten.



Diese Produkte setzt Lifetec bei sich ein 


   

Internet of Things (IoT)

Swisscom Enterprise IoT ist eine modulare und skalierbare End-to-End-Lösung zur Vereinfachung von IoT-Vorhaben in Unternehmen.

Zum Angebot



   

Connectivity Management Platform Mobile

Intuitiv einfaches Management all Ihrer verbundenen IoT-Geräte mit CMP Mobile.

Zum Angebot



   

Device Management Platform

Device Management Platform – Verbinden, verwalten und integrieren Sie das IoT-Endgerät im Unternehmensprozess.

Zum Angebot






Mehr zum Thema



White Paper

IoT-Zugangstechnologien

Die wichtigsten Zugangstechnologien zur Verbindung von Geräten.





Spread the Word!

Wir freuen uns über Ihre Shares, Likes und Kommentare auf Social Media