Erfolgsgeschichte Live Track AG

«Swisscom bietet flächendeckend das beste Netz für unsere Bedürfnisse.»

Portrait von Yetvart Artinyan, CEO von Live Track AG

Yetvart Artinyan
CEO

Die Story in Kürze:

Die Live Track AG nutzt das Potenzial des Internet of Things (IoT), um Logistikprozesse mit smarten Systemen zu optimieren. Dank IoT-basierten Lösungen wird die Entsorgung und Versorgung in Gemeinden und Unternehmen effizienter, günstiger und ökologischer. Swisscom unterstützt Live Track mit IoT Services.

Herausforderung

Ein anschauliches Beispiel für den Einsatz der intelligenten Technologie von Live Track ist die Smart-Waste-Plattform im Glasrecycling. Live Track installiert in den Sammelcontainern IoT-Ultraschall-Sensoren, welche die Füllstände in Echtzeit an seine Logistics-Plattform übermittelt. Die dort ausgewerteten Daten ermöglichen das Optimieren der Leerungen und Touren: Erst wenn ein Container genügend gefüllt ist, wird er geleert – unnötige Fahrten werden so vermieden.


Live Track AG

  • Branche: Logistik
  • Hauptsitz: St. Gallen
  • Mitarbeitende: 4
  • Ambition: Smarte IoT-Lösungen für eine effiziente, ökologische und zukunftsorientierte Logistik

Das Projekt mit Swisscom

  • Flächendeckende Datenübermittlung
  • Geringer Stromverbrauch
  • Kalkulierbare Preise

Lösung

Für Yetvart Artinyan, CEO von Live Track, ist Swisscom die ideale Partnerin für die IoT-Datenübermittlung: «Sie bietet das flächendeckend beste Netz für unsere Smart-Waste-Lösung. Unsere Sensoren kommunizieren über das Swisscom Narrowband-IoT (NB-IoT) – eine Erweiterung des 4G-Mobilfunknetzes – oder über LoRa WAN.» NB-IoT überzeugt mit geringem Strombedarf und hoher Durchdringungskapazität.

 

Live Track bezieht für seine Projekte SIMs, die in die IoT-Sensoren eingebaut werden. Über die Swisscom Connectivity Management Platform werden die SIMs aktiviert oder deaktiviert. Die Kosten für die Swisscom IoT Services setzen sich aus der Anzahl aktiver Geräte und dem Datenvolumen zusammen. «Eine kalkulierbare Grösse», hält Yetvart Artinyan fest.

«Sie bietet das flächendeckend beste Netz für unsere Smart-Waste-Lösung. Unsere Sensoren kommunizieren über das Swisscom Narrowband-IoT (NB-IoT) – eine Erweiterung des 4G-Mobilfunknetzes – oder über LoRa WAN.»

.

Diese Swisscom Produkte setzt
Live Track AG erfolgreich ein

Internet of Things (IoT)

Swisscom Business IoT ist eine modulare und skalierbare End-to-End-Lösung zur Vereinfachung von IoT-Vorhaben in Unternehmen.

Vorteile für die Live Track AG



Zuverlässige Datenübermittlung

Auch aus abgelegenen Gebieten und von unterirdisch montierten Sensoren


Minimaler Wartungsaufwand

Lange Batterielaufzeiten dank geringem Stromverbrauch des Narrowband-IoT


Einfaches Handling

Aktivieren der SIMs über die Swisscom Connectivity Management Platform