Planzer


Erfolgsgeschichte Planzer


«Swisscom war zur richtigen Zeit mit dem richtigen Angebot zur Stelle.»

Peter Hagen ,
Leiter Informatik und Geschäftsleitungsmitglied Planzer




Mit Swisscom werden die Firmendaten mobil


Effizienzsteigerungen im Betrieb und mehr Transparenz für die Kunden: Diese Ziele wollte Planzer mit der Ausstattung von über 1000 Fahrzeugen mit mobilen Terminals erreichen. Dank einer Gesamtlösung von Swisscom fliessen die Daten heute zuverlässig zwischen Firmenservern und Fahrzeugen.



Die Ausgangslage: Wie gelangen die Daten auf die Strasse?

Seit mehreren Jahren verfügt Planzer über ein IPSS-Netz und entwickelt ihre Transport- und Logistiksoftware selbst – ein wichtiges Element der Unternehmensstrategie. Das bisherige System der Datenübermittlung an die Chauffeure via Telefon und Formulare erwies sich angesichts neuer technologischer Möglichkeiten als nicht mehr zeitgemäss. Mit der Installation von hochmodernen mobilen Endgeräten in den Fahrzeugen sowie deren Integration in Firmennetzwerk und -software will Planzer ihren Kunden mehr Service bieten, die Qualität und die Effizienz der Dienstleistungen verbessern und die Kosten senken.



Die Lösung: Mobilität ist, wenn Daten jedes Ziel erreichen

Swisscom erarbeitete in Rekordzeit eine überzeugende Gesamtlösung. Nur zwei Monate nach dem Kick-off wurde das Abnahmeprotokoll unterzeichnet. Die Swisscom-Spezialisten installierten zwischen den mobilen Bordgeräten und dem Firmennetzwerk auf LAN-I over IPSS einen Corporate Network Access (CNA). Via CNA kommunizieren die Firmenserver in Echtzeit mit den mobilen Endgeräten – ungeachtet ihres Standorts. Die Planzer-Chauffeure erhalten detaillierte Informationen zu ihren Aufträgen, quittieren diese, und sowohl die Zentrale wie auch die Kunden sind jederzeit im Bild über den Status der Sendungen.



Der Kundennutzen: Vieles rollt besser

Dank der CNA-Lösung laufen die Prozesse bei der Auslieferung und Abholung von Sendungen wesentlich effizienter ab. Die medienbruchfreie Datenübermittlung hat einige Fehlerquellen des Vorgängersystems beseitigt. Sie ermöglicht eine noch präzisere Disposition, was nicht zuletzt die Fahrzeuge optimal auslastet und damit neben ökonomischem auch ökologischen Mehrwert schafft. Ihren Kunden bietet Planzer einen hoch stehenden Track&Trace-Service und profiliert sich damit als innovativer Partner. Laut Peter Hagen ist man bei Planzer positiv überrascht von der hohen Verfügbarkeit des Services – gerade auch in Randregionen. Dazu erhalte das Unternehmen bei Swisscom alles aus einer Hand – von Ansprechpartnern, die den Betrieb bestens kennen würden.

Planzer (PDF)





Diese Produkte setzt Planzer bei sich ein



Remote Access Service

Damit greifen Sie jederzeit standortunabhängig auf Ihr Unternehmensnetz zu.



Sie möchten etwas ähnliches? Kontaktieren Sie uns.



Ihr Kontakt:

0800 800 900