Login Partner Netzstatus Newsletter Kontakt
Login Partner Netzstatus Newsletter Kontakt

Modernisierung der Oracle Datenbanken

Cloudbasierte Datenbank-Zukunft

Auf dem Weg in die Cloud: Die Modernisierung der Oracle Datenbanken

Seit den 80er Jahren fungieren Oracle Datenbanken in der Unternehmenswelt als digitale Datenablage für eine Vielzahl von Businessanwendungen. Die Kombination aus Sicherheit, hoher Skalier- und Verfügbarkeit bietet Features für nahezu jeden Use Case. Doch der Ressourcenaufwand für den Unterhalt von Oracle Datenbanken darf nicht unterschätzt werden.

Text: Michael Waldmeyer (Trivadis) & Marion Gloor (Swisscom),

Steigende Kundenanfragen zu Datenbankmodernisierungen unterstreichen den Trend, dass reine OnPremises-Umgebungen den Businessanforderungen in absehbarer Zeit nicht mehr genügen werden. Hinzu kommt der laufende Modernisierungsdruck auf Businessanwendungen und somit auch auf deren Datenbanken, ausgelöst durch die sich stetig verändernden Marktanforderungen. Mit anderen Worten: Wer sich nicht um die Modernisierung und den Shift weg von OnPremise bemüht, wird mittelfristig von der Konkurrenz in den Schatten gestellt werden.

Viele Unternehmen vertrauen weiterhin auf Oracle Datenbanken

Nach wie vor sind Oracle Datenbanken ein fester Bestandteil der heutigen IT-Landschaft und werden es auch künftig bleiben. Viele Branchen bedürfen und vertrauen auf die Performance und die Sicherheitsverfahren von Oracle Datenbanken. Der Einsatz solcher Datenbanksysteme ist ressourcenintensiv, dies nicht zuletzt aufgrund hoher Investitionen in IT-Ressourcen (Hardware), Kosten für den Aufbau, Betrieb und Unterhalt von Datenbanken sowie der damit verbundene Bedarf an spezifischem Fachwissen.
Dass nur wenige Unternehmen auf diese Kompetenzen und Ressourcen in-House zugreifen können, ist plausibel. Hier hilft die Cloud. Denn egal, ob die IT-Strategie klassisch, hybrid oder rein auf Cloud ausgerichtet ist, die meisten Unternehmen kommen nicht drum herum, sich mit der Modernisierung ihrer Datenbanken zu beschäftigen. Denn nur wer auch künftig seine Daten sicher im Griff hat, wird den Herausforderungen der Zukunft gerecht werden, die richtigen Entscheidungen treffen und neue Geschäftsmodelle und Services entwickeln können.

Eine nachhaltige Datenbank-Zukunft

Die Ansprüche an eine moderne Datenbankumgebung könnten vielseitiger nicht sein: Auf der einen Seite geht es um technische Aspekte wie Verfügbarkeit, Stabilität, Connectivity, Kompatibilität und technologische Entwicklung. Auf der anderen Seite stehen Unternehmensaspekte wie Strategie, Time to Market, neue Geschäftsmodelle, Kostendruck, oder die Investment-Strategie (CAPEX/OPEX). Und zu guter Letzt sind aber auch die nicht beinflussbaren Rahmenparameter wie staatliche Vorgaben (Datenschutz, Finma, Cloud Act etc.), die wirtschaftliche Entwicklung, Umwelteinflüsse etc. auf keinen Fall zu vernachlässigen.

Wie geht man mit all diesen Herausforderungen um? Mit Database as a Service (DBaaS)

Der Managed Oracle Database Service ebnet den Weg in eine sichere Datenbank-Zukunft. Konzipiert für einfache oder Performance-intensive, Enterprise-taugliche und Sicherheits-kritische Anwendungen bietet der Service die perfekte Plattform für Unternehmen mit dem Ziel, ihre Anwendungen und Daten in die moderne IT-Welt zu migrieren. Skalierbar, zuverlässig und sicher.
Dabei liefert Swisscom das Data Center, die Connectivity und die Schweizer Cloud Umgebung, während Trivadis die Datenbankplattform entwickelt und betreibt.

Managed Oracle Database Service in zwei Minuten erklärt

Der Managed Oracle Database Service ist ein cloudbasierter Datenbankservice aus der Schweiz, für die Schweiz. Bisher einmalig - denn es gibt keinen anderen Oracle Managed Service, der von der Entwicklung über die Datenhaltung bis hin zum Support alles aus der Schweiz erbringt.

Roland Bieri, Head of Product House Security & Cloud von Swisscom ist zufrieden: «Dank der Partnerschaft von Swisscom und Trivadis können unsere Kunden nicht nur das Management der Daten abgeben und sich auf ihr Kerngeschäft fokussieren, sie können sich auch auf die sichere Schweizer Cloud von Swisscom verlassen.» Ein Angebot, welches insbesondere auch für Unternehmen mit hohen Anforderungen an die Datensicherheit mehr als nur ein «Nice to have» ist.

Newsletter

Möchten Sie regelmässig spannende Artikel und Whitepaper zu aktuellen ICT-Themen erhalten?


Mehr zum Thema: