My Swisscom Business Partner Netz & Störungen Kontakt
My Swisscom Business Partner Netz & Störungen Kontakt

Smart ICT, blue TV Host

«Wir sind bereit für weitere Digitalisierungsschritte.»

Portrait von Vincent Riesen, Direktor des IHK

Manfred Wicki, Geschäftsführer und Inhaber
Hausärzte Willisau

Die Story in Kürze:

Zwei etablierte Willisauer Arztpraxen haben sich 2021 zur neuen Gemeinschaftspraxis Hausärzte Willisau zusammengeschlossen: Eine gute Gelegenheit, um die ICT-Infrastruktur auf einen zukunftssicheren Stand zu bringen – unterstützt von Swisscom und Ihren lokalen Partner.

Dr. med. Manfred Wicki ist Geschäftsführer und Inhaber der modernen Praxis nahe der malerischen Willisauer Altstadt. Welche Ansprüche stellt er an eine ICT-Lösung? «Sie soll schnell, einheitlich und für unsere Mitarbeitenden gut lernbar sein», erklärt er. «Und selbstverständlich hochsicher, da wir sensible Patientendaten bearbeiten und verwalten».

 

Es liegt ein gewisses Understatement in dieser Aussage, denn Hausärzte Willisau gehört in Sachen automatisierten digitalen Prozessen zu den führenden Praxen in der Schweiz. So betreibt sie beispielsweise einen Medikamentenroboter, setzt auf das zeitsparende volldigitalisierte Röntgen oder publiziert auf dem grossen Monitor in der Wartezone selbstständig aktuelle Informationen.

Über Hausärzte Willisau

  • Gemeinschaftspraxis für medizinische Grundversorgung
  • Breites Abklärungs- und Behandlungsangebot
  • 7 Ärztinnen und Ärzte, 14 Medizinische Praxisassistentinnen  

Das Projekt mit Swisscom

  • Effizienzgewinne dank moderner ICT-Infrastruktur
  • Lösungen für komplexe Integrationen
  • Sicherer und stabiler Betrieb  

.

Diese Produkte setzen
die Hausärzte Willisau erfolgreich ein

Smart ICT

Smart ICT entlastet KMU wirksam. Swisscom sorgt für den sicheren Betrieb der IT und der Kommunikation inkl. Flatrate-Telefonie in der Schweiz und bietet den Mitarbeitenden über eine Hotline professionellen Support. Sie stattet das Unternehmen bedarfsgerecht mit PCs, Laptops, Cloud Server sowie Office- und Antivirus-Software aus. Die IT-Arbeitsplätze können individuell konfiguriert werden – je nach Aufgabenbereich der Mitarbeitenden.

blue TV Host

blue TV Host bringt das beliebteste Fernsehen der Schweiz auch in Heime und Hotels. Das Komplettpaket enthält blue TV mit mehr als 300 Sendern, WiFi für Gäste und Bewohner*innen sowie Managed LAN. blue TV Host bietet einen individuell bespielbaren Infokanal für Ihre tagesaktuellen News und Angebote. Dank zentraler Steuerung und Aufschaltung sparen Sie Zeit und Kosten. Dazu kommt ein Inhouse Channel für Ihre eigenen Live-Videoübertragungen.

ICT-Neubau: Auf dem grünen Feld liegen Stolpersteine

Eine ICT-Infrastruktur von Grund auf neu aufbauen: Dies bietet einerseits die Chance, sie exakt auf die aktuellen und künftigen Bedürfnisse der Praxis auszurichten. Andererseits sei dies alles andere als trivial gewesen, hält Manfred Wicki fest: «Wir müssen weiterhin Zugriff auf die Datenarchive und auf bestehende Applikationen unserer beiden Vorgängerpraxen haben – und die alten Patientendaten mit den neuen elektronischen Krankengeschichten effizient zusammenführen können. Auch die Integration unseres Medikamentenroboters und unseres Praxisinformationssystems, welches wir aus der Cloud des Softwareanbieters beziehen, waren anspruchsvoll.» Die hohen branchenimmanenten Sicherheitsbedürfnisse bildeten weitere namhafte Herausforderungen: «Uns fehlt die Zeit, um die Firewall auf jedem PC einzeln aktuell zu halten – ebenso, um uns um Backups zu kümmern.»

Hat geholfen: Health-Know-how von Swisscom

Manfred Wicki und sein Team prüften bei diversen ICT-Anbietern, ob sie über die Kompetenz zum Lösen der genannten und weiterer Knacknüsse verfügen. Die Wahl fiel schliesslich auf Swisscom und ihren lokalen Partner Illi ICT Solutions. Manfred Wicki nennt die Gründe für den Entscheid: «Die Swisscom Spezialisten präsentierten mit Smart ICT eine Lösung, die uns überzeugte. Wir erhalten alles aus einer Hand – mit einem Budget-verträglichen fixen Kostendach. Nicht zuletzt wusste ich, dass die Spitex Nebikon-Altishofen gute Erfahrungen mit Smart ICT macht: Swisscom ist demnach mit den spezifischen Bedürfnissen der Gesundheitsbranche vertraut.» Nach der rund dreimonatigen Planungs- und Installationszeit konnte das Hausärzte-Team den «On»-Schalter drücken. Seither funktionieren alle Systeme reibungslos.

« Swisscom ist mit den Bedürfnissen der Gesundheitsbranche vertraut. »

Komplette Ausstattung für einen gesunden ICT-Betrieb

Die ICT-Gesamtlösung von Swisscom beinhaltet alles, was die Gemeinschaftspraxis für ein effizientes und störungsfreies Arbeiten benötigt. Die Telefonie bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Für den zuverlässigen Datenfluss sorgen ein gemanagtes LAN, ein PWLAN sowie die sichere Verbindung zu den Daten-Clouds. Im Managed Security-Schutzschirm ist eine von Swisscom betriebene Cloud-basierte Firewall enthalten, und mittels Backup as a Service werden die Daten automatisch in Schweizer Rechenzentren gesichert. Ebenfalls in der Komplettlösung enthalten sind PCs, Router und weitere Hardware-Komponenten. blue TV Host verkürzt den Patientinnen und Patienten die Wartezeit mit aktuellen Infos – oder auch einmal mit einem Skirennen. Zusätzlich steht ihnen ein WLAN zur Verfügung.

Effizienzgewinne für eine höhere Behandlungsqualität

Welche Ärztin, welcher Arzt möchte nicht gerne mehr Zeit für die Patientinnen und Patienten haben? Und die Administrationsflut effizient bewältigen können? Hier kann eine ausgereifte ICT-Lösung einen Beitrag leisten. Sinnbildlich dafür ist der Medikamentenroboter in der Willisauer Gemeinschaftspraxis. Während des Patientengesprächs gibt Manfred Wicki an seinem PC die Bestellung ein – wenige Sekunden später liegen beim Empfang die korrekt etikettierten Medikamente bereit. Oder: Die EKG-Daten eines Patienten werden automatisch direkt in dessen Ordner abgelegt. Manfred Wicki ist sich bewusst, dass die Digitalisierung künftig noch wichtiger wird: «Das EPD ist wahrscheinlich bald Realität. Und mit Tools wie eMediplan können wir die Sicherheit und den Komfort unserer Patientinnen und Patienten markant verbessern. Was auch immer als nächstes kommt: Mit unserer ICT-Lösung sind wir bereit für weitere Digitalisierungsschritte. Sie ist modern, schnell, sicher – und Swisscom und ihr Partner leisten einen guten Support.»