My Swisscom Partner Netz & Störungen Termin im Shop Newsletter Kontakt
My Swisscom Partner Netz & Störungen Termin im Shop Newsletter Kontakt

blue TV Host

«Dank eigenem TV-Infokanal sparen wir 75 Prozent Druckkosten ein.» 

Portrait von Patrick Stirnimann

Stefan Welschen

Direktor Hotel Ambassador Brig

Die Story in Kürze:

Im Hotel Ambassador in Brig lebt es sich gut. Nicht nur die modernen Zimmer und das kulinarische Angebot überzeugen – auch das Informationsmenü auf dem eigenen TV-Kanal ist hochwertig.

Herausforderung

Das Viersternehotel Ambassador Brig will seinen Gästen auch in Sachen Informationen und Unterhaltung beste Qualität bieten. Für seine Drucksachen betrieb es viel Aufwand – hohe Druckkosten waren eine der unliebsamen Folgen. Die bestehende TV-Lösung bot zu wenige Sender und beschränkte Supportzeiten.

Hotel Ambassador

  • Branche: Hotellerie
  • Standort: Brig
  • Gault&Millau-­Punkte: 13
  • Mitarbeitende: 22

Das Projekt mit Swisscom

  • TV und WLAN inkl. Support zu planbaren monatlichen Fixkosten
  • Einfaches Verwalten des Infokanals
  • 75 Prozent Druckkosten eingespart

.

Dieses Swisscom Produkt setzt das Hotel Ambassador erfolgreich ein

blue TV Host

blue TV Host bringt das beliebteste Fernsehen der Schweiz auch in Heime und Hotels. Das Komplettpaket enthält blue TV mit mehr als 300 Sendern, WiFi für Gäste und Bewohner*innen sowie Managed LAN. blue TV Host bietet einen individuell bespielbaren Infokanal für Ihre tagesaktuellen News und Angebote. Dank zentraler Steuerung und Aufschaltung sparen Sie Zeit und Kosten. Dazu kommt ein Inhouse Channel für Ihre eigenen Live-Videoübertragungen.

Lösung

Hotelgäste sind beim Einchecken manchmal etwas über­fordert. Zu viele Informationen in zu kurzer Zeit erhalten sie an der Reception. Dann – endlich! – kann man es sich im Zimmer gemütlich machen. Aber hat man nun alles Wichtige mitbekommen? Der Hotelier Stefan Welschen kennt solche Unsicherheiten gut. Er führt das Hotel Ambassador in Brig in dritter Generation. «Wir wollen, dass sich unsere Gäste in jeder Situation rundum wohl­fühlen – und feilen deshalb überall an der Qualität», beschreibt er seinen Antrieb.

«Der TV-Infokanal ist ein Puzzleteil, das perfekt in unsere hohe Servicequalität passt.»

Zum Wohlfühlpaket gehört auch, dass ein Gast die richtigen Informationen zur richtigen Zeit in der richtigen Dosierung erhält. Mit blue TV Host – dem TV­ und WLAN­ Komplettangebot von Swisscom für die Hotellerie und für Heime – hat Stefan Welschen eine elegante Lösung dafür gefunden. Als eines der ersten Schweizer Hotels betreibt das Ambassador einen eigenen Infokanal auf den TV­-Geräten in den Zim­mern und ist davon begeistert.

Rund um die Uhr hellwach: der elektronische Concierge

Ein Fingertipp auf die Fernbedienung – und als Startseite auf dem Zimmer ­TV erscheint der hoteleigene Infokanal, sorgfältig gestaltet in den Hausfarben und Hausschriften des Ambassador. Jetzt wählt der Gast die Inhalte, die ihn interessieren: zum Beispiel das tagesaktuelle Angebot in der Brasserie Des Cheminots, den Eventkalender oder die kulinarischen Monats­ Specials der Gault&Millau­ geadelten Küche. «Wir könnten aber auch Ausflugstipps oder gemeinsame Aktionen mit Partnern aufschalten», erklärt Stefan Welschen, «und sogar Werbeflächen an lokale Betriebe vermieten. Aber wir überladen den Infokanal bewusst nicht.» Seit zwei Monaten ist der Infokanal nun in Betrieb. Welche Veränderungen hat der Gastgeber wahrgenommen? «Die Gäste sind mit dem ‹elektronischen Concierge› besser informiert. Unsere Mitarbeitenden berichten, dass sie weniger häufig wiederkehrende Auskünfte geben müssen und dadurch mehr Zeit für spezifische Anliegen der Gäste gewinnen. Sehr erfreulich sind die Reaktionen auf unsere Angebote, die wir auf den TVs schalten: Viele Gäste reservieren bei­spielsweise Plätze für unsere gastronomischen Specials. Selbstverständlich schätzen sie auch das übrige Angebot von blue TV Host. Unter den mehr als 300 Sendern finden sie bestimmt einige in ihrer Sprache. Und über das pass­wortgeschützte WiFi können sie sicher surfen und Daten austauschen.»

Schnelle Reaktionen – und die Druckkosten mehr als halbiert

Einen weiteren Vorteil erkennt der Briger Hotelier in der Reaktionsgeschwindigkeit des Infokanals: «Bekanntlich ist die Corona­-Situation bisweilen ziemlich turbulent. Über den Infokanal können wir sehr schnell und kontakt­los über neue Regeln informieren. Das schafft Vertrauen.» Der Infokanal von blue TV Host zahle sich aber auch ganz direkt in Franken und Rappen aus, freut sich Stefan Welschen: «Dank ihm drucken wir heute unsere Flyer, Broschüren und Karten in viel tieferen Auflagen. Wir sparen bei den Druckkosten 75 Prozent ein. Und das aufwendige Aktualisieren der Papier­-Gästedokumenta­tionen können wir uns schenken.»

Neue Inhalte aufschalten? Keine Hexerei!

Für das Programmieren und Bespielen des Infokanals ist Stefan Welschens Ehefrau Maria Grazia Welschen­-Vincenzi zuständig. Eine schwierige Mission? «Aber nein», lacht sie, «nach ein paar Anfangsschwierigkeiten ist das heute völlig unkompliziert. Die Partnerfirma von Swisscom, welche den Infokanal betreut, hat uns geschult – im effi­zienten Bedienen der Module und für das Einspielen unserer Daten. Das Bildraster haben wir selbst entworfen, umgesetzt worden ist es von den Spezialisten. Die Kinder­krankheiten entstanden, weil wir zu grosse Bilddateien hochgeladen hatten, dieses Problem war aber schnell be­hoben.» Wie lädt man konkret neue Inhalte auf den Kanal? «Ganz einfach: Zunächst bereite ich am PC die Dateien in unserem Design im richtigen Format auf. Danach sende ich sie über eine automatische Schnittstelle in das Info­kanal­-System, aktualisiere die Anzeige, und schon erschei­nen die Inhalte live auf den TVs.»

Vorteile für das Hotel Ambassador


Mehr Zeit für Gästebetreuung

Der neue Infokanal informiert Gäste tagesaktuell über Angebote und News. So wird die Rezeption entlastet und gewinnt Zeit für spezifische Anfragen.

Druckkosten einsparen

Das Aktualisieren der gedruckten Gästemappen erübrigt sich. Dank dem Infokanal, der auf allen TV-Bildschirmen ausgespielt wird, können hohe Druckkosten vermieden werden. Die Verwaltung erfolgt einfach und zentral.

Modernes Image und neue Umsatzmöglichkeiten

Der eigene Infokanal kann ans Design des Hotels angepasst werden. Visuell ansprechende Spezialangebote sorgen für willkommenen Mehrumsatz.