Kundencenter Partner Termin im Shop Kontakt
Kundencenter Partner Termin im Shop Kontakt

Pflegeheim Aergera | KMU


«Genau so einfach muss TV für ältere Menschen funktionieren.»

Daniel Corpataux, Leiter Pflegeheim Aergera


Das TV-Schauen nimmt im Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims Aergera in Giffers FR eine wichtige Rolle ein. Swisscom hat eine TV-Lösung entwickelt, die sich ideal für Heime, aber auch für Hotels eignet.

Zimmer 101 im Pflegeheim Aergera: Hier ist die 80-jährige Frau Egger zuhause. Ihre Möbel – darunter ein Tisch, Stühle, ein Sofa und das TV-Gerät – hat sie von ihrer vorherigen Wohnung hierher mitgenommen. Es klopft, und Hans-Peter Vonlanthen tritt ein, Leiter Infrastruktur/Logistik der Institution. Er will rasch einen Anschluss prüfen und sucht im Vorbeigehen die Gebrauchsanleitung für die TV-Fernbedienung. Vergeblich – sie ist nicht auffindbar. Er schmunzelt: «Das ist ein gutes Zeichen! Denn das bedeutet, dass Frau Egger ihren TV auch ohne Anleitung im Griff hat.» In der Tat: Sie steuert dank einer einzigen Fernbedienung für TV-Box und TV-Gerät souverän durch das Programm. Allerdings, so erzählt sie, schaue sie sich wegen ihrer Augenbeschwerden nicht sehr viele Sendungen an.

Mission impossible in Giffers?

Für Daniel Corpataux, den Leiter des Pflegeheims Aergera, ist ein zeitgemässes TV-Angebot für die Bewohnerinnen und Bewohner unverzichtbar. Er suchte deshalb eine neue, zukunftsfähige Lösung. «Das Fernsehen ist für Pflegebedürftige eines der wenigen Fenster zur Welt», hält er fest. Seine Anforderungen an die TV-Versorgung und an die angefragten Lösungsanbieter waren hoch, wie er ausführt: «Unser Ziel ist, dass sich unsere Gäste in möglichst vertrauter Umgebung wohlfühlen. Ihr altes Zuhause zügeln sie deshalb ins Heim. Ein wichtiger Teil des Daheims ist der eigene TV. Aber auch die gewohnte Senderliste. Und natürlich, dass das TV-Angebot jederzeit funktioniert. Eine Woche ohne TV, und wir hätten eine Revolte im Haus!» Daniel Corpataux setzte zwei weitere Anforderungen in den Katalog: «Eine einzige Fernbedienung für Box und TV sowie WLAN in den Zimmern wie auch im Restaurant. Obwohl nicht alle Bewohnerinnen und Bewohner gleichermassen am Internet interessiert sind, wollen wir für die Bedürfnisse der kommenden Generationen bereit sein. Nicht zu vergessen sind die Angehörigen (z. B. Enkelkinder), die bei einem Besuch nicht auf die gewohnte Internetverbindung verzichten möchten.»

Mit Ehrgeiz und Innovationen zur Gesamtlösung.

Daniel Corpataux wandte sich in der Folge an den lokalen Swisscom Partner Net26. Dieser wiederum holte einen Spezialisten von Swisscom TV dazu, und man diskutierte zu dritt. Nein, Swisscom habe keine Lösung, erfuhr Corpataux. Aber: Man werde eine entwickeln! Gesagt, getan. «Swisscom legte sich so richtig ins Zeug», erinnert sich Corpataux. «Es war eindrücklich zu erleben, wie sie sich für einen doch eher unbedeutenden Kunden wie uns engagierten und uns eine tolle Gesamtlösung zusammengestellt haben. Sowohl Net26 als auch Swisscom sind punktgenau auf unsere Bedürfnisse eingegangen, das hat mir sehr gefallen.» Das Resultat: meine persönliche Lösung, made in Giffers. Jedes Zimmer verfügt über eine Anschlussbox für Swisscom TV. Die TV-Geräte jeglicher Bauart funktionieren sofort mit Plug-and-Play, sämtliche Geräte werden mit dem Swisscom TV-«Kästchen» bedient. Die einzelnen Senderlisten programmiert Daniel Corpataux schnell und bequem an seinem PC. Und sollte eine Bewohnerin oder ein Bewohner WLAN im Zimmer wünschen, aktiviert er es ganz einfach per Klick. Da alle Dienstleistungen über einen Ansprechpartner bezogen werden, verringern sich die administrativen Aufwände deutlich. Und auch der Support ist einfach und schnell zur Hand – sogar am Sonntag.

Qualität und Komfort zu attraktiven Preisen.

Heute ist aus dem einstigen Gifferser Prototyp ein voll ausgebauter Service geworden: Swisscom TV Host managed. Immer mehr Heime aller Art sowie Hotels nutzen diesen neuen Dienst. «Darauf sind wir schon ein wenig stolz», gesteht Daniel Corpataux. Er hebt denn auch gerne die Vorteile der Lösung hervor: «Genau so einfach muss TV für ältere Menschen funktionieren. Die Qualität und der Komfort überzeugen und tragen zur Lebensqualität bei. Der lokale Swisscom Partner behebt allfällige Probleme in kürzester Zeit. Nicht zuletzt ist der monatliche Fixpreis pro Anschluss (Swisscom TV und WLAN) attraktiv.» Und wo ist der Haken? «Dass wir uns Fernbedienungen mit weniger und grösseren Tasten wünschen, ist bei Swisscom schon auf der To-do-Liste», entgegnet Corpataux mit einem Lächeln.

Pflegeheim Aergera

Das Pflegeheim Aergera in Giffers bietet 35 älteren und betagten Menschen bedarfsgerechte Dienstleistungen in der Pflege und Betreuung. Leitung und Team legen grossen Wert darauf, ihnen täglich mit Wertschätzung und Empathie zu begegnen und ihnen ein schönes Zuhause zu ermöglichen.

«Die Qualität und der Komfort überzeugen und tragen zur Lebensqualität bei.»

Daniel Corpataux,
Leiter Pflegeheim Aergera

Eingesetztes Produkt

Swisscom TV Host managed

Mit Swisscom TV Host managed kommt das beliebteste Fernsehen der Schweiz nun auch in Heime und Hotels. Das Komplettpaket enthält Swisscom TV, WLAN für Bewohner und Gäste sowie Managed LAN. Ein zertifizierter Swisscom Partner übernimmt den Betrieb und den Support sämtlicher Kommunikationsdienste.

Und was können wir für Sie tun?

Ganz egal, wie klein oder gross Ihr Unternehmen ist – mit Swisscom haben Sie einen kompetenten Partner zur Seite. Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns. Dabei lernen wir Ihre Bedürfnisse genauer kennen und bringen Ihnen die speziell auf Unternehmen zugeschnittenen Produkte näher. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Telefonische Beratung

Termin im Shop

Persönliche Beratung im Swisscom Shop mit einem KMU Experten.

 

Termin vereinbaren

Weitere Testimonials

Koller + Morger

Die IT-Infrastruktur professionell und sicher aus der Cloud betreiben lassen

 

Trewitax AG

 

Gesamte IT an Swisscom und in die Cloud auslagern.

 

Colortime SA und
Isella & Foletti SA

IT, Internet und Telefonie aus einer Hand beziehen.