My Swisscom Netz & Störungen Kontakt Newsletter My Swisscom Netz & Störungen Kontakt Newsletter

Swisscom StartUp Challenge 2021

Boosting the future of cyber security

Die Gewinner stehen fest – Herzlichen Glückwunsch.

Ab dem 24. September haben wir für Sie den Highlightfilm zur diesjährigen StartUp Challenge bereitgestellt.

Die Swisscom StartUp Challenge 2021 steht ganz im Zeichen von Cyber Security, als eines der wichtigsten Themen in unserer digitalen und dezentralisierten Welt. In den letzten Wochen haben sich Start-ups und Forschungsteam mit Fokus Cyber Security bei uns beworben. 

Ihr Ziel ist es, mit ihren Produkten, Prototypen und Lösungen ein Exploration Programm mit der Cyber Security Community von Swisscom zu gewinnen. Am 1. September 2021 werden wir wissen, welche zehn Firmen es ins Finale geschafft haben.

Highlightfilm
brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal


CAOS AG
brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal

Code Intelligence GmbH
brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal

CYSEC SA
brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal

Grip Security Ltd.
brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal

xorlab AG
brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal

.

Das erwartet die Gewinner während des Exploration Programms

Zugang zu Security Infrastruktur

Zugang zu Security Anwendungen und bestehenden Swisscom Services sowie Infrastruktur auch im Kundennahen Umfeld.


Interaktion

Aufbau eines Netzwerks an potenziellen Kunden und Business Partnern. Prüfung eines Investments durch Swisscom Ventures.

Zugang zur Security Community

Betreuung und Mentoring durch Swisscom Cyber Security Experten und Partner.


Neue Kooperationschancen

Exploration Programm und Einladung für ein ausgewähltes Start-up in unseren Swisscom Outpost im Silicon Valley (US).


Das bringen die Bewerber mit

  • Ein Prototyp, ein Produkt oder eine Lösung aus dem Themenfeld der Cyber Security
  • Das Team muss den Prototypen resp. das Produkt während dem Exploration Programm funktionsfähig präsentieren können (wenn sinnvoll, in der Swisscom Umgebung)
  • Die Anwendung muss in der Schweiz nutzbar sein
  • Ein ambitioniertes und visionäres Forschungs- oder Start-up Team

Das erwartet die 5 Gewinner

  • Einwöchiges Exploration Programm mit der Cyber Security Community von Swisscom und Zugang zur Swisscom Infrastruktur (Remote Option)​
  • Mentoring durch Swisscom Cyber Security Experten und Partner
  • Weiterentwicklung der Marketing- und Sales-Skills​
  • Individuelles Pitch-Training und Coaching durch unseren Partner Venturelab
  • Austausch von Erfahrungen im Bereich Cyber Security mit Top Entrepreneurs und Risikokapitalgebern
  • Aufbau eines Netzwerks an potenziellen Kunden und Business Partnern
  • Prüfung einer Business-Kooperation mit Swisscom sowie eines Investments durch Swisscom Ventures​
  • Einladung und Netzwerkaufbau für ein ausgewähltes Start-up in unserem Swisscom Outpost im Silicon Valley (US). Das Programm wird auf die individuellen Bedürfnisse des Start-ups ausgerichtet.
  • «I never imagined that the Swisscom StartUp Challenge would provide myself and qiio with such an abundance of insights.»  

    Felix Adamcyk, CEO qiio
    StartUp Challenge Winner 2020

    Portrait
  • «We received valuable feedback on our future developments and increased our network to possible partners and customers.»

    Dominic Jud, ETH Robotic Systems Lab
    StartUp Challenge Winner 2020

    Portrait
  • «Die Zusammenarbeit mit Swisscom ist immer sehr kollegial, basiert auf Vertrauen und Respekt.»

    Stefan Merz, CEO des Swisscom Venture
    SEC Consult (Schweiz) AG

    Portrait

17. Mai bis 4. Juli 2021

Bewerbung

Bewirb dich mit deinem Security-Case im Bereich Cyber Security via www.swisscom.ch/startupchallenge.

5. Juli bis 31. August 2021

Auswahl

Swisscom wählt aus allen Bewerbungen die 10 interessantesten Cases aus.

1. September 2021

Öffentliche Bekanntgabe der 10 Finalisten

Pitch-Training

Vorbereitung auf das Finale mit Venturelab (Remote Option)

1. bis 16. September 2021

Öffentliches Voting

Das Publikum stimmt online für seinen Favoriten ab.

16. September 2021

Pitch

Die 10 Finalisten pitchen vor der Jury (Remote Option)

16. September 2021

Bekanntgabe der 5 Gewinner

21. September 2021

Kurzbriefing Exploration Programm (Remote)

4. Oktober 2021

Individuelles Briefing Exploration Programm (Remote)

Ab jetzt laufen die Vorbereitungen. Die gemeinsame Zusammenarbeit beginnt.

24. bis 28. Januar 2022

Exploration Programm mit den Experten der Cyber Security Community von Swisscom (Remote Option)

Die Jury der Swisscom StartUp Challenge

Die Jury besteht unter anderem aus Mitgliedern der Swisscom Konzernleitung, Swisscom Security Group, Swisscom Ventures und unseres Programmpartners Venturelab. Die Cyber Security Experten von Swisscom und Venturelab begleiten die fünf Gewinner während des Exploration Programms.

  • roger-wüthrich-hasenböhler-portrait

    Roger Wüthrich-Hasenböhler

    Chief Digital Officer, Swisscom

    jurybild philippe vuilleumier

    Philippe
    Vuilleumier

    Head of Group Security, Swisscom

    kathrin-hösli-portrait

    Kathrin
    Hösli

    Head of Exploration, Swisscom ​

     

    jurybild cyrill peter

    Cyrill
    Peter

    Head of Cyber Security Services, Field CTO, Swisscom

     

    jurybild dusan vuksanovic

    Dusan
    Vuksanovic

    Security Director and Advisor, Swisscom

     

  • egon-steinkasserer-portrait

    Egon
    Steinkasserer

    Chief Technology Officer B2B, Swisscom

    dominique-megret-portrait

    Dominique Mégret

    Head of Swisscom Ventures, Swisscom

     

    jurybild marcus dahlen

    Marcus
    Dahlén

    VP Cyber Security & CISO at Swisscom Outpost

    friederike-hoffmann-portrait

    Friederike Hoffmann

    Head of Connected Business Solutions, Swisscom

    stefan-steiner-portrait

    Stefan
    Steiner

    Co-Managing Director, Venturelab

Program partner




Media partner




Outreach partner

Die Gewinner und Finalisten untenstehend im Kurzportrait. Die Hall of Fame zeigt die Finalisten und Gewinner der vergangenen Jahre auf.

Finalisten


  • asvin bietet Cybersecurity-as-a-Service-Tools für Anbieter und Betreiber im IoT, damit sie die sicherheits- und regulierungsrelevanten Herausforderungen ihres vernetzten Geschäfts bewältigen können:

    • Online-Dashboard zur Kontrolle des Cybersicherheitsstatus und -risikos von Geräteflotten
    • Roll-out von Over-the-Air-Updates für grosse IoT-Flotten
    • Überwachung des Geräteverhaltens zur frühzeitigen Erkennung von Cyberangriffen
    • Distributed Ledger zur Protokollierung von Aktivitäten in der Software-Lieferkette für Haftungs- und forensische Prüfungen

    Datenschutz auf einem neuen Level: sichere Übertragung von Daten. Eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung leakt Metadaten, z. B. wer wann Daten austauscht. Das HOPR-Protokoll ist eine Layer-0-Grundlage für Datenschutz, auf der jeder aufbauen kann. Dadurch bietet es Netzwerk- und Metadaten-Schutz für jede Art von Datenaustausch. Unser Mixnet schützt die Identität von Absender und Empfänger, indem es Daten über mehrere Zwischenstationen leitet.

  • In jeder Sekunde werden 127 neue IoT-Geräte an das Internet angeschlossen, und die meisten von ihnen sind anfällig für Angriffe. Obwohl 67% der Unternehmen im Zusammenhang mit IoT-Geräten sicherheitsrelevante Vorfälle erlebt haben, ist die IoT-Sicherheit bei vielen nach wie vor eine Schwachstelle. Bei IoT Inspector haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das IoT sicher zu machen (#makeIoTsecure) – mit ihrer führenden SaaS-Plattform für automatisierte Sicherheitsanalysen und Compliance-Checks von IoT-Firmware.

    Die Schweizer Collaboration App für den Geschäftsdatenschutz, All-in-One, einfach zu bedienen. Die Lösung für Führungskräfte, Verwaltungsräte, juristische und Finanzmitarbeiter, um vertrauliche Informationen zu teilen, zu verhandeln, zu genehmigen, innerhalb und ausserhalb Ihrer Organisation, überall, zu jeder Zeit, auf jedem Gerät. Die Schweizer Alternative zu den Big-Tech-Unternehmen, App-zu-App-Verschlüsselung mit dezentralen Schlüsseln für echten Datenschutz, die alles verschlüsseln und nichts preisgeben!

  • Immer mehr datengetriebene Unternehmen erkennen, dass ihre eigenen Daten nicht ausreichen, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Dennoch beteiligen sie sich aufgrund von Datenschutzbestimmungen und aus Angst vor Datenlecks nicht an Datenkooperationen. Die B2B-Software Tune Insight hilft Unternehmen, mit Hilfe von kollaborativer Analytik und ML aus vertraulichen Datenkooperationen bessere Entscheidungen zu treffen, während jedes Unternehmen die volle Kontrolle über seine eigenen Daten behält.

Artikel zum Thema

teaserbild-5g

Sicheres Baggern dank Fernsteuerung und 5G

Die Mitglieder des Robotic Systems Lab der ETH Zürich arbeiten an der Automatisation von schweren Baumaschinen. Im Rahmen der Swisscom Startup Challenge wurde die Lösung der Forscher mit einem temporären 5G Netz weiterentwickelt.

teaserbild-fotokite

Swisscom StartUp Challenge: Fotokite provides more insights for rescue workers

For Fotokite, winning the Swisscom StartUp Challenge 2020 came at the right time. The three-month exploration phase allows the start-up to explore the possibilities offered by 5G for its tethered drones for rescue workers. In addition, new perspectives open up on the business side.

teaserbild-startup-gewinner

Die Gewinner der StartUp Challenge 2020

Die Swisscom StartUp Challenge richtet sich 2020 erstmals an StartUps aus der ganzen Welt. Gesucht wurden 5G-Anwendungsfälle und -Prototypen. Am 17. Dezember pitchten die zehn besten StartUps aus über 125 Bewerbungen von 30 verschiedenen Ländern vor der Jury. Erfahre mehr über die 5 Gewinner.