Login Partner Netzstatus Newsletter Kontakt
Login Partner Netzstatus Newsletter Kontakt

St. Galler Kantonalbank setzt auf CardOne

Infografik_DDB_540x450px_DE.indd

Remo Kuster

Leiter Produktmanagement Finanzprodukte und Zahlungsverkehr
St. Galler Kantonalbank


 Die Self-Service-Quote ist sehr hoch, was uns Prozesseinsparungen und einen guten Return on Investment beschert. 


Als regional verwurzelte Universalbank berät und betreut die St. Galler Kantonalbank seit 150 Jahren Privat- und Geschäftskunden rund ums Geld. Am Hauptsitz und in 38 Niederlassungen sorgen mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tagtäglich dafür, dass das umfassende Angebot die Erwartungen der Kundinnen und Kunden erfüllt. Dabei wird grosser Wert darauf gelegt, die Kundenbedürfnisse zu verstehen, Kunden auf Augenhöhe zu beraten und an passende Lösungen heranzuführen.

Herausforderung

Als moderne Bank investiert die St. Galler Kantonalbank in den Ausbau der digitalen Infrastruktur, um ihren Kunden vermehrt auch online und mobil beste Banking-Erlebnisse zu ermöglichen. Man ist bestrebt, den Kunden – aber auch den Mitarbeitenden – stets gute Lösungen zu bieten, die simpel sind und begeistern. Die Bank wollte für das Verwalten und Bearbeiten der Zahlungsmittel eine Lösung, die einerseits für die Kunden den Komfort von digitalen Self-Services bietet und anderseits die Bankberater übersichtlich, strukturiert und umfassend im Kundenbetreuungsprozess unterstützt.

Lösung

Mit CardOne und CardOne Self-Service profitieren sowohl Bankkunden wie Bankberater. Den Beratern wird eine umfassende, speditive Betreuung der Kunden ermöglicht, u.a. mit einer vollständigen und guten Übersicht über alle Zahlungsmittel der St. Galler Kantonalbank. Dank der übersichtlichen Benutzeroberfläche können Mitarbeitende die Prozesse und Aufträge der Kunden effizient und fehlerfrei abwickeln. Die Bündelung von Schnittstellen zu verschiedenen Kartenunternehmen bringt hohe Flexibilität und entlastet das Core Banking System. Effiziente und durchgängige Prozesse führen zu Kosteneinsparungen.

 

Mit den Self-Service-Funktionen können die Bankkunden verschiedene Einstellungen für ihre Zahlungsmittel selber vornehmen, wie zum Beispiel Limitenanpassungen, Sperrungen oder Verlustmeldungen der Karten. Zudem können über 80 Fremdwährungen direkt im CardOne Self Service-Tool bestellen werden, was die Flexibilität erhöht.

brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal

Aus dem Interview

Mit CardOne haben wir …

«… ein Tool im Einsatz, das uns sowohl im internen als auch im externen Einsatz glücklich macht, letztlich aber vor allem auch unseren Kunden hilft.»

 

Unsere Mitarbeitenden profitieren an allen Standorten von…

«… einem Tool mit intuitiver Benutzeroberfläche, das ihnen die tägliche Arbeit massiv erleichtert und sie dabei unterstützt, Aufträge der Kunden einfach, schnell und fehlerfrei abzuwickeln.»

 

Die Swisscom Banking Experten haben…

«...uns als Full-Service Partnerin ganzheitlich geholfen und wir sind sehr zufrieden mit dem Produkt und der Zusammenarbeit.»

 

 

Dieses Produkt setzt die St.Galler Kantonalbank ein 




Spread the Word!

Wir freuen uns über Ihre Shares, Likes und Kommentare auf Social Media