Navigation

Login/Benutzerkonto-Feld

Symbolleiste

  • 🔎

    Globale Suche

SBB

SBB


Erfolgsgeschichte SBB


«Die SBB profitiert stark von UCC. Wir haben neue Arbeitswelten geschaffen, die insbesondere auch junge Talente ansprechen.»

Andreas Blum,
Leiter Solution Center Cargo, Konzernbereiche und Arbeitsplatz SBB




Im Schnellzugstempo zu neuen Arbeitswelten.


Die SBB reist gut ausgerüstet in die Zukunft des Zusammenarbeitens. Eine UCC-Lösung von Swisscom dient als wichtiger Antrieb.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen


Die Herausforderung: die Weichen richtig stellen für neue Arbeitsformen.

Die SBB befindet sich in einem Wandel, der in ihrer über hundertjährigen Geschichte seinesgleichen sucht: Das grösste Transportunternehmen der Schweiz revolutioniert seine Arbeitswelten. So zieht beispielsweise ein grosser Teil der Mitarbeitenden in flexible Bürolandschaften um. Die Multispace-Konzepte für die neuen Räume erfordern eine grundlegende Auseinandersetzung mit sämtlichen Aspekten des Arbeitens. «Wir entwickeln uns zu einem hochmodernen Unternehmen, in dem die effiziente Zusammenarbeit und die Flexibilität einen hohen Stellenwert haben», erzählt Andreas Blum, Leiter Solution Center Cargo, Konzernbereiche und Arbeitsplatz. «Dafür benötigen wir die richtigen ICT-Tools. Mit einer WTO-Ausschreibung suchten wir einen Partner, der uns bei der Einführung von UCC optimal unterstützt.»



Die Lösung: UCC mit Hardware, Köpfchen und Human Touch.

Arbeiten ohne Festnetztelefonie? Und ohne fixen Arbeitsplatz? Bei der SBB ist dies heute Alltag. Alle Mitarbeitenden kommunizieren über Smartphones und moderne Unified Communications & Collaboration (UCC)-Tools. Swisscom hat sich bei der Konzeption und der Einführung von UCC als starke und kompetente Partnerin bewährt. Sie hat zum einen die technischen Anforderungen dieses anspruchsvollen Projekts gemeistert – und innerhalb von wenigen Monaten die neue, auf mehrere 10 000 Personen ausgelegte Lösung als Outsourced Platform realisiert. Die Mitarbeitenden der SBB sind beim Einstieg in eine neue Arbeitskultur sorgfältig begleitet worden. Besonders sympathisch und wirksam war der Einsatz von «UCC-Ambassadoren»: Lernende von Swisscom führten die SBB-Mitarbeitenden an ihren neuen Arbeitsplätzen in die Bedienung der UCC-Tools ein.



Das Resultat: den Direktanschluss an die Zukunft souverän hergestellt.

Für Andreas Blum ist UCC@SBB eine Erfolgsgeschichte: «Unsere Umfragen unter den Mitarbeitenden liefern erfreuliche Resultate. Wir stellen eine extrem hohe Zufriedenheit mit den neuen Kommunikations- und Zusammenarbeits-Tools fest. Instant Messaging, Online Meetings, Desktop Sharing, Präsenzstatus-Anzeigen und weitere Funktionalitäten der UCC-Plattform werden sehr intensiv genutzt. Dies ist nicht zuletzt der Change-Begleitung durch Swisscom zu verdanken. Die SBB profitiert stark von UCC. Wir haben neue Arbeitswelten geschaffen, die insbesondere auch junge Talente ansprechen.»







Managed Communications & Collaboration Microsoft

Mit Microsoft-Technologie und Skype for Business, Exchange und SharePoint erhalten Sie Sprach- und Videotelefonie, Videokonferenz, Instant Messaging, Desktop-Sharing, E-Mail und Dokumentmanagement. Informieren Sie sich jetzt.


Unified Communications (UC) und Collaboration (UCC)

Sie erhalten eine Lösung basierend auf Ihren individuellen Bedürfnissen. Sie sagen uns, was Sie benötigen, Swisscom setzt dies für Sie um. Informieren Sie sich jetzt zu den Möglichkeiten der Systemintegration.


Work Smart Coaching

Gemeinsam entdecken wir Ihre Möglichkeiten der flexiblen und grenzenlosen Zusammenarbeit und sorgen für eine erfolgreiche Einführung.



Sie möchten etwas ähnliches? Kontaktieren Sie uns.



Ihr Kontakt:

0800 800 900