Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 Kommentare zu “Was wir uns von einem Smartphone wirklich wünschen

  1. Sehr spannende Aussichten für die Zukunft. Als Mann der 50er Jahre habe ich noch ein sehr veraltetes NOKIA, das Telefonie und SMS, sowie Fotografie beherrscht – das war es dann auch. Leider fehlen mir zur Zeit die Mittel für ein neues Gerät – aber das iOS 11 wäre schon eine spannende Option für die Zukunft.

  2. ich stören die vielen, für mich unnützlichen Apps die mitgeliefert und nicht löschbar sind.
    Acculeistung ist ebenfalls verbesserungswürdig.
    Display ist bei Sonnenenstralung nicht lesbar!!!!!!!

  3. Sprachsteuerung finde ich unnötig. Wie viele andere offensichtlich auch benutze ich lieber meine Finger zur Steuerung des Natels als mit ihm wie mit einem Hund zu sprechen. Da würde man zu Recht schräg angeschaut. Kommt noch dazu, dass Sprachsteuerung wohl schön und gut sein mag, im lärmigen Alltag man damit aber ein Problem hat (und in einem ruhigen Zugabteil wohl auch).

  4. Wo bleiben die Extremhandys für Handwerker für Staub, Gips, Wasser, harte Stösse und man kann sie mit schmutzigen Fingern bedienen? Und kommt mir nicht mit Panzerglasfolien. . . jedes Telefon welches einen Monat Bau übersteht wird gerne gekauft. . .

Jetzt lesen