• Swisscom Mobility Insights

    So bewegt sich die Schweiz.

Über Mobility Insights

Entscheiden, nicht raten! Mobility Insights schafft neue Absatzchancen, indem es ein klares Verständnis der individuellen Mobilität in der Schweiz vermittelt. Unsichtbares und unbekanntes Potential wird in aussagekräftige Daten umgewandelt.

brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal

   

Use Case

Das Walliser Tourismus-Observatorium (Tourobs) hat ein Werkzeug entwickelt, um die Anzahl der Besucher in den Urlaubsorten zu messen. Aus Analysen von Swisscom kann das Institut täglich erfahren, wie viele Personen das Resort besuchen.

Michael Moret

Michael Moret

Direktor Anniviers Tourismus

«Wir waren blind, endlich können wir sehen.»

Aktuell setzen wir eine Machbarkeitsstudie um für das Monitoring von Erholungsanlagen und Grünflächen. Mittels anonymisierter und aggregierter Mobilfunkdaten werden Heatmaps erstellt, die dem Kunden zu verstehen helfen, wie und wann die Anlagen von der Bevölkerung genutzt werden. Mit den Nutzungszahlen können Entscheide betreffend Aus-, Rück- oder Neubau von Erholungsinfrastrukturen gefällt und der Wartungsbedarf besser geplant werden.

Urs Lehner

Urs Lehner

Leiter Business Customers bei Swisscom

«Mit neuen Lösungen fördern wir die Zukunftsfähigkeit unserer Geschäftskunden.»

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) nutzt Heatmaps und Reiseinformationen der Mobility Insights Platform, um die durchschnittliche Anzahl Kilometer pro Einwohner und pro Kanton sowie die Bevölkerungsdichte in ausgewählten öffentlichen Bereichen zu messen.

Philippe Cuendet

Philippe Cuendet

VP Data & AI New Business bei Swisscom

«Aggregierte und anonymisierte Mobilitätsdaten bieten grossartige und ethisch vertretbare Einblicke, um Regierungsorganisationen bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen.»

Swisscom Retail nutzt Mobilitätsindikatoren der Mobility Insights Platform, um ihr Shop-Netzwerk komplett neu zu gestalten. Sie gingen von einem manuellen Datenaufbereitungsprozess zu einem vollständig automatisierten Dashboard über, das die vielversprechendsten Standorte mithilfe von Algorithmen des maschinellen Lernens identifiziert.

Julienne Veer

Julienne Veer

Sales Strategy Manager bei Shops & Retail Channel Development bei Swisscom  

«Mobilitätsdaten helfen uns, das perfekte Shop-Netzwerk in der Schweiz zu gestalten.»

Einer der ältesten Privatversicherer der Schweiz nutzt seine NATEL Go Abonnements, um mehr Informationen über die Geschäftsreisen und CO2-Emissionen seiner Mitarbeitenden an den drei Hauptstandorten Nyon, Bern und Zürich zu erhalten.

Res Witschi

Res Witschi

Leiter Corporate Responsibility bei Swisscom

«Mithilfe der mobilen Daten von Swisscom unterstützen wir unsere Kunden bei der Messung des CO2-Fussabdrucks und der Mobilität ihrer Mitarbeitenden und helfen Nachhaltigkeitsabteilungen dabei, datengestützte Entscheidungen zu treffen, um ihre Ziele zu erreichen.»

Unsere Produkte

Wir ermöglichen unseren Kunden, Geschäftsentscheidungen datenbasiert auf der Grundlage Mobilitätsindikatoren zu treffen. Die Mobilitätseinblicke sind standardisiert und können wahlweise durch den API-Katalog im Swisscom Data Marketplace und über unsere Webplattform bezogen werden.

Benutzerfreundliche Visualisierung

Swisscom Mobility Insights Self Service

Stellen Sie Ihr Produkt selber zusammen

Swisscom

Mobility APIs


Haben Sie noch Fragen? Wir sind persönlich für Sie da.

Yann Steimer

Product Manager Mobility Insights Platform



Blog Artikel

Datenschutz

Mobility Insights verwendet hochgradig anonymisierte und aggregierte Daten aus unserem Mobilfunknetz. Der Service entspricht dem Datenschutzgesetz, und die Privatsphäre ist sichergestellt.


FAQ

Was ist die Mobility Insights Plattform von Swisscom?

Welche Informationen können unsere Kunden über die MIP erhalten?

Auf welcher Rechtsgrundlage beruht die MIP?

Welche Daten müssen bearbeitet werden, um die vom Kunden gewünschten Information auf der MIP bereit zu stellen?

Wie genau werden die Network Events bearbeitet, um die auf der MIP bereit gestellten Auswertungen aufzubereiten?

Ist es möglich, den Inhaber einer SIM-Karte über die auf der MIP bereitgestellten Auswertungen zu identifizieren oder gar zu überwachen?

Ist es möglich, die eigene SIM-Karte für Auswertungen von Standort-Daten zu sperren?


Spread the Word!

Wir freuen uns über Ihre Shares, Likes und Kommentare auf Social Media