Produktberatung und Bestellung
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 8 Uhr bis 20 Uhr

Security-Apps installieren/nutzen

Auf dieser Seite:
Internet Security und Identity Security: Wie Sie die Security-Apps von Swisscom auf Ihrem Handy oder Computer installieren und Probleme lösen. 

Security-App installieren

Sicherheit im Internet wird immer wichtiger. Mit unseren Sicherheitsangeboten Internet Security und Identity Security sind Ihre Geräte und Ihre digitale Identität zusätzlich geschützt. 


Für die App-Installation folgen Sie der Anleitung:

  1.  Melden Sie sich auf dem jeweiligen Computer als Administrator an.
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Swisscom Login in My Swisscom an.
  3. Gehen Sie zu "Ihre Produkte" > "My Security" > "Herunterladen".
  4. Öffnen Sie das heruntergeladene Installationsfile und folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten.  
  1. Melden Sie sich mit Ihrem Swisscom Login in der My Swisscom App oder über den Browser in My Swisscom an.
  2. Gehen Sie zu "Ihre Produkte" > "My Security" > "Herunterladen".
  3. Sie werden in den Play Store (Android) oder den App Store (iOS) weitergleitet.
  4. Wählen Sie "Installieren" (Android) oder "Laden" (iOS) und folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten. 
  1. Melden Sie sich mit Ihrem Swisscom Login in My Swisscom an.
  2. Gehen Sie zu "Ihre Produkte" > "My Security" > "Internet Security konfigurieren" bzw.  "Identity Security konfigurieren" > "Herunterladen". Sie gelangen auf die Übersichtsseite Ihres Security-Abos. Über das Control Center verwalten Sie Ihre Lizenzen. Pro Gerät benötigen Sie eine Lizenz.    
  3. Klicken Sie auf "Gerät hinzufügen" und wählen Sie aus, ob es sich um ein Standard- oder ein Kinderprofil handelt.
  4. Wählen Sie aus, ob My Security auf einem anderen Computer, einem Tablet oder Telefon installiert werden soll.
  5. Verschicken Sie eine Einladung zur Installation per E-Mail oder SMS und öffnen Sie diese mit dem entsprechenden Gerät.

Entfernen Sie andere installierte Sicherheitsprogramme. So vermeiden Sie Probleme im Betrieb.

Installation fehlgeschlagen

Ist die Installation fehlgeschlagen, wird Ihnen im Control Center ein gelbes Warnsymbol angezeigt. Wählen Sie "Erneut installieren", um die Installation erneut zu starten oder das Gerät neu aufzusetzen.

Häufig gestellte Fragen

Wenn Ihre Lizenz abgelaufen ist, der Bankingschutz nicht funktioniert oder ein anderes Problem vorliegt, kann eine Neuinstallation der App helfen. Lesen Sie in der nächsten Antwort, wie Sie ein Programm von Ihrem Gerät entfernen.

So entfernen Sie alte Antivirenprogramme oder eine Security-App von Ihrem Gerät.

  1. Gehen Sie ins"Start "-Menü Ihres Computers (/)
  2. Öffnen Sie die "Einstellungen"
  3. Wählen Sie "Apps" und "Apps & Features"
  4. Klicken Sie auf die 3 Punkte beim Programm (11) bzw. wählen Sie das Programm (10)
  5. Klicken Sie auf "Deinstallieren "
  6. Folgen Sie den Anweisungen des Deinstallationsprogramms 
  1. Gehen Sie ins "Start "-Menü Ihres Computers (7:) oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein leeres Feld in der Kachelansicht und wählen Sie "Alle Apps" aus (8)
  2. Klicken Sie auf "Systemsteuerung"
  3. Klicken Sie auf "Programme und Funktionen"
  4. Wählen Sie im Fenster "Programm deinstallieren oder ändern" den Eintrag für das entsprechende Programm an
  5. Wählen Sie "Deinstallieren"
  6. Folgen Sie den Anweisungen des Deinstallationsprogramms 
  1. Suchen Sie im Finder den Ordner des Programmes, das Sie deinstallieren wollen
  2. Mit Deinstallationsassistent: Benutzen Sie immer diesen zur Deinstallation des Programmes und folgen Sie dem Deinstallationsassistenten.
  3. Ohne Deinstallationsassistent: Ziehen Sie das zu deinstallierende Programm und dazugehörende Dateien und Ordner in den Papierkorb Ihres Mac. Bewahren Sie die Dateien vorläufig im Papierkorb auf, bis Sie sicher sind, dass ihr Mac weiterhin problemlos funktioniert. 
  1. Öffnen Sie den Google Play Store.
  2. Tippen Sie auf Ihr Profilbild oben rechts und wählen Sie "Apps und Gerät verwalten".
  3. Wählen Sie "Verwalten" und markieren Sie das Kästchen bei der Security-App.
  4. Tippen Sie oben rechts auf den Papierkorb und löschen Sie mit "Deinstallieren" die App.
  1. Bleiben Sie mit dem Finger wenige Sekunden auf der Security App.
  2. Wählen Sie "App entfernen".
  3. Tippen Sie auf "App löschen" > "Löschen".  

Internet Security

Internet Security mit Virenschutz schützt Ihre Geräte vor Angriffen und unterstützt Sie und Ihre Familie beim sicheren Online-Shopping, Kinder- und Datenschutz.

In der App Internet Security können Sie fälschlicherweise gesperrte Webseiten oder Anwendungen wieder zugänglich machen, indem Sie eine Ausnahme hinzufügen.

Anwendungen

Eine blockierte Anwendung wird automatisch aufgelistet. So können Sie diese zu den Ausnahmen hinzufügen: Einstellungen > Viren und Bedrohungen > DeepGuard > Blockierte Anwendungen anzeigen > Zulassen

Webseiten

So fügen Sie einen fälschlicherweise gesperrten Seitenlink den Ausnahmen hinzu: Einstellungen > Sicheres Browsen > Browserschutz > Website-Ausnahmen anzeigen > Neu hinzufügen

Alternativ können Sie blockierte Seiten auch im Tab "blockiert" anklicken und zulassen.

  1. Öffnen Sie die App Internet Security.
  2. Wenn das Browser Add-On noch nicht installiert ist, sehen Sie in der Kachel "Sicheres Browsen und Bankgeschäfte" den Button "Einrichten".
  3. Klicken Sie auf den Button, um das Add-On hinzuzufügen. Der Vorgang ist je nach Webbrowser (z.B. Chrome, Windows Edge, Firefox) unterschiedlich.

Die Installation des Add-Ons funktioniert auch via Menü > Einstellungen > Sicheres Browsen > Erweiterung installieren.

Wenn Sie Internet Security neu installieren, wird das Add-On für den Webbrowser Chrome und Windows Edge automatisch installiert. Sie erhalten im jeweiligen Browser eine Meldung und können dort die Aktivierung des Add-Ons bestätigen. 

Sie benötigen auf Ihrem Gerät ein aktuelles Betriebssystem, um Internet Security zu installieren.

  • Folgende Versionen werden unterstützt:
  • Windows-PC: Windows 7 (SP1), Windows 8.1, Windows 10, Windows 11
  • Mac von Apple: macOS 10.15 (Catalania) oder höher
  • iPhone: iOS 13 oder höher
  • Android-Gerät: Android 6.0 oder höher
     

ARM basierte Tablets werden nicht unterstützt.

Identity Security 

Identity Security schützt Sie vor Datendiebstahl und Cyber-Kriminalität, warnt Sie bei Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse und bietet mit dem Passwortmanager einen sicheren Speicherort für Ihre Passwörter.

Der Passwortmanager hilft Ihnen dabei, sichere Passwörter zu finden und bestehende Passwörter zu prüfen (Passwortanalyse).

Ihre Passwörter und Kreditkartennummern können Sie im "Tresor" erfassen, indem Sie auf "NEUES HINZUFÜGEN" klicken. Mit der Synchronisationsfunktion können Sie auf allen Geräten mit einem Masterpasswort abgerufen werden.

Sie möchten die Passwort-Funktion mit jemandem teilen? Versenden Sie hierzu eine Lizenz an die entsprechende E-Mail-Adresse. Um den Passwortmanager unabhängig zu verwenden, wird auf jedem weiteren Gerät ein eigenes Masterpasswort benötigt.

Sie können bis zu 10 E-Mail-Adressen erfassen. Jede Adresse muss nur einmal erfasst werden, auch wenn Sie mehrere Geräte verwenden.

  1. Geben Sie Ihre erste E-Mail-Adresse direkt in der App unter «Überwachung» ein.
  2. Sie erhalten ein E-Mail, um die erfasste E-Mail-Adresse zu bestätigen (noreply@f-secure.com). Ab da wird Ihre E-Mail-Adresse überwacht (Web-Monitoring durch F-Secure).
  3. Im Falle eines Datenmissbrauchs ist dies in der App ersichtlich und Sie können entsprechend den Handlungsanweisungen vorgehen.
  4. Wiederholen Sie die Schritte 1–3, um weitere E-Mail-Adressen zu erfassen.

 

Sollten Sie mehrere Geräte nutzen, müssen Sie den Installationsvorgang entsprechend wiederholen.

Die Geräte werden dann miteinander synchronisiert. Sie müssen die Passwörter nicht noch einmal erfassen und können sich bequem auch über ein weiteres Gerät in Ihre Konten einloggen. Klicken Sie auf «Geräte verbinden» und folgen Sie den Anweisungen.

  1. Öffnen Sie die App Identity Security.Gehen Sie via Seitenleistenmenü zu Einstellungen > Allgemeine Einstellungen > Automatisch ausfüllen.
  2. Kopieren Sie dort den Autorisierungscode, klicken Sie auf den Button für Ihren Webbrowser (z.B. Chrome, Windows Edge, Firefox) und bestätigen Sie die Installation. 
  3. Klicken Sie im geöffneten Webbrowser auf das Add-On "Password Manager by F-Secure".
  4. Geben Sie den kopierten Autorisierungscode ein.
  5. Klicken Sie auf "Autorisieren".

Automatisches Ausfüllen
Mit dem aktivierten Add-On können Sie beim Login automatisch Ihre gespeicherten Passwörter eintragen lassen. Bei Login-Feldern auf einer Webseite erscheint dann das Passwortmanager-Symbol. Mit Klick auf das Symbol werden die Felder automatisch ausgefüllt.

Sie können auch via Tresor auf die gespeicherten Passwörter zugreifen. Ist beim gespeicherten Eintrag ein Weblink vorhanden, kommen Sie via Klick darauf direkt zur entsprechenden Webseite mit den ausgefüllten Zugangsdaten. 

Scannen Sie den QR-Code zur Wiederherstellung, den Sie bei der Installation von Identity Security generiert haben. Ohne Wiederherstellungscode können Sie das vergessene Masterpasswort nicht wiederherstellen oder zurücksetzen.

Experten-Hilfe von My Service

Wenn Sie die Installation von Internet Security oder Identity Security nicht selbst übernehmen möchten, helfen Ihnen die Experten von My Service (kostenpflichtig) gerne weiter.

Zu My Service

Hilfe aus der Swisscom Community

Hilfe aus der Swisscom Community

Diese Seite hat Ihre Frage nicht beantwortet? Unsere Community mit über 10'000 aktiven Usern ist bestens informiert und kann Ihnen bestimmt weiterhelfen.

Ähnliche Hilfeseiten

Ähnliche Hilfeseiten