Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 Kommentare zu “«Jedes neue Tool verändert den Status Quo»

  1. ….Das obere und mittlere Management glänzt mit Abwesenheit auf diesen Tools.
    Vielleicht fehlt diesen Menschen einfach die Zeit für diese vielen Kommunikationskanäle?!

  2. «… wenn die Unternehmenskultur antiquiriert ist…» und «… wenn Mitarbeiter nur lernen, damit richtig umzugehen».

    Beide Parteien adressieren damit den exakt gleichen Punkt. Es braucht den Willen zur Veränderung. Antiquirierte Unternehmenskulturen leiden an hierarchischen und starren Strukturen und Prozessen. Der Change- und Innovationsgedanke wurde über die Jahre erfolgreich «abtrainiert».

    Aber auch die Einführung von neuen Tools braucht die Bereitschaft für Change!

    Beide der Gesprächsparteien haben also auf einem Nenner recht: Ohne Bereitschaft für Change wird sicht nichts verändern.

    Um Change zu akzeptieren bedarf es auch dem Willen, die Komfortzone zu verlassen.

    Nur so besteht heute noch einen reale Chance auf dem Markt erfolgreich zu sein.

Jetzt lesen