Enterprise Telephony

Auf dieser Seite:
Erfahren Sie, wie Sie zum neuen Service Enterprise Telephony (App oder Client) wechseln und auf Ihrem Handy oder Computer einrichten sowie nutzen können.

Die Inhalte auf dieser Seite und in der App sind zur Unterstützung der Pilotteilnehmer gedacht. Wir bitten Sie, diese vertraulich zu behandeln. Ausserdem handelt es sich um eine Testphase eines nicht-fertigen Produktes. Es kann zu Darstellungs- und Funktionsfehlern kommen. Bei Feedback und Fragen wenden Sie sich bitte an: business.communication@swisscom.com.

Was ist Enterprise Telephony?

Mit dem Service «Enterprise Telephony» telefonieren Sie per Audio oder Video Videotelefonie ist nur zwischen Nutzern der Enterprise Telephony und vorerst nur mit den Swisscom Services «Smart Business Connect» und «Managed Business Communications» möglich. mit Ihrer geschäftlichen Festnetznummer, auch wenn Sie nicht im Büro sind. Bei eingehenden Anrufen sind Sie auf Ihrem Smartphone/Tablet oder dem Computer/Laptop unter Ihrer Festnetznummer erreichbar. Um den Service nutzen zu können, stehen Ihnen Smartphone-Apps sowie Desktop-Clients zur Verfügung. 

Zu Enterprise Telephony wechseln

Für Ihr Unternehmen steht der Service Enterprise Telephony mit vielen Funktionen und einem überarbeiteten Benutzererlebnis zur Verfügung. Um von der Business Communication App oder Business Telephony App zu Enterprise Telephony zu wechseln, sind je nach Service verschiedene Schritte nötig. 

​ macOS

11.0 Big Sur or greater, 4GB RAM, 2,1GHz CPU and Dual Core CPU, 400MB Disc Space 

​ Windows

Min. Windows 10, 4GB RAM, 2,1GHz CPU and Dual Core CPU, 400MB Disc Space, Microsoft.Net 4.8

​ iOS

iOS 13 or higher on iPhone 7 and greater, iPod Touch 6th generation or higher, iPad Air, Mini2 or higher 

 ​Android

8.0 (Oreo) and greater, 2GB RAM, ARMv7, Quad Core CPU, min. 480 x 480px Display 

Enterprise Telephony nutzen

Smart Business Connect

Navigieren Sie über den "Passwort vergessen?"-Button auf der Login-Seite der Enterprise Telephony in Ihr My Swisscom (Kundencenter) oder kontaktieren Sie Ihren Firmenadministrator. 

inOne KMU

Navigieren Sie über den "Passwort vergessen?"-Button auf der Login-Seite der Enterprise Telephony in Ihr My Swisscom (Kundencenter).

Managed Business Communication

Wenden Sie sich an den Administrator Ihrer Firma. Dieser kann Ihnen ein neues Passwort zuweisen.

Mit Enterprise Telephony telefonieren Sie, auch wenn Sie nicht im Büro sind, mit Ihrer geschäftlichen Festnetznummer über Ihr Smartphone oder Ihren Laptop. Bei eingehenden Anrufen sind Sie unter Ihrer Festnetznummer erreichbar. Ihre Erreichbarkeit können Sie jederzeit mithilfe von Anrufumleitungen und anderen Telefonie-Einstellungen steuern, egal wo Sie sind.

Allen Nutzern steht – zusätzlich zum lokalen Verzeichnis und internen Firmenverzeichnis – das Swisscom Adressbuch (inkl. externen Firmenkontakten) zur Verfügung. Einstellungen hierzu finden Sie in My Swisscom (Kundencenter).

Ebenfalls ist die Videotelefonie zwischen App-Nutzern möglich, welche aktuell ausschliesslich von Kunden der Swisscom Services «Smart Business Connect» und «Managed Business Communication» genutzt werden kann. Telefonie-Konferenzen mit mehreren Teilnehmern sind ausserdem möglich. Mehr Informationen finden Sie in den Factsheets und der Bedienungsanleitung unter «Wichtige Dokumente und Release Notes». 

Für ein ordnungsgemässes Funktionieren geben Sie der App die notwendigen Berechtigungen auf Mikrofon, Kamera, Kontakte und Anrufe.

Stellen Sie sicher, dass Ihr WLAN-Netz professionell und optimal konfiguriert ist für die Nutzung der App. Bei schlechter Konfiguration und suboptimalem Platzieren der Access Points kann es zu Qualitätsproblemen bei Gesprächen kommen (Abbruch, keine Audioverbindung, nicht erreichbar sein etc.). Sollten Sie über schlechten WLAN-Empfang verfügen, kann ein Wechsel auf das mobile Netz für Verbesserung sorgen.

Stellen Sie auf Ihrem Smartphone sicher, dass:

  • die Nutzung von mobilen Daten eingeschaltet ist.
  • allfällig eingeschaltete Energiesparmodi (v.a. Android) und Einstellungen zum Datensparen "ausgeschaltet sind"

An vielen Orten genügt die Netzqualität des WLAN oder des mobilen Datennetzes nicht den Ansprüchen einer Echtzeitkommunikation. Dies zeigt sich in schlechter Sprachqualität, Nichterreichbarkeit oder Abbrüchen eines Gesprächs. Enterprise Telephony bietet mit der Funktion "BroadWorks Anywhere" eine gute Alternative in solchen Situationen. Weitere Details zu dieser Funktion finden Sie im Mobile Factsheet und in der Bedienungsanleitung im Abschnitt «Wichtige Dokumente und Release Notes».

Diese Funktion ist nur für Nutzer der Swisscom Services «Smart Business Connect» und «Managed Business Communications» verfügbar.

Häufig gestellte Fragen

Ja, die App kann ohne SIM im Handy genutzt werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr WLAN für die Nutzung der App optimal konfiguriert ist. Bei schlechter Konfiguration und nicht optimaler Platzierung der Access Points kann es zu Qualitätsproblemen bei Gesprächen kommen (Abbruch, keine Audioverbindung, nicht erreichbar).

Ja, das ist möglich. Sie können Enterprise Telephony auf beliebig vielen Geräten installieren, aber nur auf zwei aktivierten Geräten (Smartphone, Tablet oder Computer) gleichzeitig nutzen. Ein drittes Gerät kann nur dann für die Kommunikation verwendet werden, wenn mindestens eines der beiden aktiven Geräte für mindestens 24 Stunden nicht registriert/deaktiviert war.  

Ihren Benutzernamen können Sie in My Swisscom festlegen. Das Festlegen eines eigenen Passworts hängt von Ihrem genutzten Service ab. Kunden von inOne KMU office können Ihr Passwort in My Swisscom oder über einen Klick auf «Passwort vergessen» direkt bei Enterprise Telephony selbst festlegen. Kunden von Smart Business Connect und Managed Business Communications können ihr Passwort aktuell nicht selber festlegen, jedoch in My Swisscom zurücksetzen.

Wenn in Ihrem Mobile-Abo Roaming-Daten inklusive sind und Sie über verbleibendes Datenvolumen verfügen, können Sie die App im Ausland gratis nutzen. Ansonsten ist die Nutzung der App nur mit einer WLAN-Verbindung im Ausland kostenlos.

Desktop: Die Kontaktverwaltung ist in 3 Bereiche unterteilt: 1. Kontakte, 2. Favoriten und 3. bereitgestelltes Rufnummernverzeichnis. Im Bereich 2 können Sie lokale Kontakte anzeigen (z.B. Outlook oder iCloud) sowie aus Bereich 1 Favoriten für Bereich 2 definieren. Im Bereich 3 werden Ihnen die internen und externen Firmenkontakte von Swisscom automatisch zur Verfügung gestellt. Die Kontakte in Bereich 3 sind nur im Business Communication Portal bearbeitbar, nicht aber in der App. 

Mobile Apps: Der Kontakte-Bereich ist in drei Tabs unterteilt: 1. Kontakte, 2. Favoriten und 3. Verzeichnis. Details zur Bearbeitung finden Sie bei “Desktop” oben.

Ja, dies ist möglich. Allerdings kann die Swisscom dafür keinen technischen Support anbieten.

Ja, dies ist grundsätzlich möglich. Allerdings wird dringend davon abgeraten, Notrufnummern über Enterprise Telephony anzurufen, da Ihr Standort nicht festgestellt werden kann und Notrufe nicht an Ihre nahegelegenste Notrufzentrale weitergeleitet werden können. Bitte nutzen Sie für Notrufe die herkömmliche Telefonie- Applikation Ihres Smartphones oder ein Festnetztelefon vor Ort.

Zu Support- und Analysezwecken können personenbezogene Daten, die vom Nutzer zum Zwecke des Supports und der Fehlerbehebung hochgeladen wurden, von Swisscom erfasst und für maximal 30 Tage gespeichert werden, bevor sie endgültig gelöscht werden.

Zwischen Nutzern der Enterprise Telephony App können Videotelefonate geführt werden. Dies ist für Nutzer von Smart Business Connect und Managed Business Communications möglich. Weitere UCC-Funktionen wie Chat, Präsenz etc. stehen nicht zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie Ihren technischen Swisscom Partner oder den Swisscom Kundensupport für alternative Produkte, die diese Funktionen unterstützen.

Beratung

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Wir unterstützen Sie per Telefon oder Chat.