Managed Oracle Database Service

Sichere Oracle Datenbank Services in der Schweiz: Gerüstet für die Zukunft

Immer mehr IT Services werden in die Cloud ausgelagert. Migrieren Sie jetzt Ihre Oracle Datenbanken in die Swisscom Cloud und machen Sie Ihre IT zukunftsfähig. Dank unserer Partnerschaft mit Trivadis können Sie das Datenmanagement unbesorgt auslagern und sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren.

Sie bezahlen nur, was Sie brauchen

Die betreute virtuelle Oracle Datenbank vervollständigt Ihre IT-Infrastruktur sinnvoll. Eine Datenbank in der Cloud eignet sich besonders für business-, leistungs- und sicherheitskritische Applikationen grosser Unternehmen, weil wir sie in der Schweiz betreiben und aus der Schweiz betreuen.

Dank der hohen Automatisierung und bereitgestellten APIs des Managed Datenbank Services können Sie Ihre Oracle Datenbanken komplett in Ihre CI/CD Pipeline integrieren und sich so optimal für die Zukunft aufstellen. Sie skalieren die Ressourcen flexibel, passen sie Ihren Bedürfnissen an und bezahlen nur so viel Leistung und Speicherplatz, wie Sie brauchen.

Aus der Schweiz, für die Schweiz

Managed Oracle Database Service ist eine Schweizer Datenbanklösung für Kunden mit unterschiedlichsten Anforderungen. Wir betreiben sämtliche Cloud-Datenbanken mit unserem Partner Trivadis in hochsicheren und hochverfügbaren Swisscom Platinum-Rechenzentren.

Dort stellen wir die Ausfallsicherheit und einen stabilen Betreib sicher, und bei Bedarf liefern wir Ihnen die notwendigen Sicherheitsnachweise für stark regulierte Branchen. Sowohl den Kundendienst als auch den technischen Support leisten wir zusammen mit Trivadis zu 100 Prozent aus der Schweiz.

Ihre Vorteile

  • Ausfallsicherer Betrieb in hochverfügbaren Platinum-Rechenzentren
  • Einfache Ressourcenverwaltung nach dem Pay-as-you-go-Prinzip
  • Infrastruktur, Entwicklung und Support in der Schweiz

Wann ist es die richtige Lösung?

Oracle Datenbanken werden seit den 1980er-Jahren in Grossunternehmen für die Datenablage eingesetzt. Sie sind sicher, skalierbar und hochverfügbar. Ausserdem bieten sie mehr Features als andere Lösungen. Doch ihr Unterhalt ist aufwendig und kostenintensiv. In vielen Firmen und IT-Abteilungen fehlen die Ressourcen oder das Know-how.

Wenn Sie alte Hardware ersetzen, kaufen Sie zu viel oder zu wenig Ressourcen und bezahlen Lizenzen für unbenutzte Oracle Datenbanken. Dank der Virtualisierung bezahlen Sie nur für Ressourcen, die Sie brauchen, sparen Lizenzgebühren und müssen sich nicht mehr um den Lifecycle Ihrer Infrastrukturen kümmern.

Laufen Ihre Applikationen noch in reinen OnPremises-Umgebungen? Betreiben Sie sie in einer Cloud-Datenbank und optimieren Sie ihre Leistung. So müssen Sie weder Hardware noch Software laufend aktualisieren und halten alle Datenschutzbestimmungen ein, weil die Daten in Schweizer Rechenzentren gespeichert sind.

Warum mit Swisscom und Trivadis?

  • Swisscom Cloud: Ihre Applikationen sind hoch verfügbar und laufen schnell
  • Platinum-Rechenzentren: Ihre sensitiven Daten sind so sicher wie in einem Banksafe
  • Führender Datenbankspezialist: Zusammen mit Trivadis sorgen wir für die sichere und zukunftsorientierte Nutzung Ihrer Datenbanken

Starten Sie mit Managed Oracle Database Service

Factsheet

Erfahren Sie mehr

Whitepaper

Neue Möglichkeiten mit Managed Services

Mit drei Beispielen aus der Praxis erklären wir die wichtigsten Vorteile der Managed Oracle Database.

Webinar-Aufzeichnung

Managed Oracle DB Service Webinar

Drei Anwendungsszenarien für die Virtualisierung Ihrer Oracle Datenbanken.

Artikel

Modernisierung der Oracle Datenbanken

Mit drei Beispielen aus der Praxis erklären wir die wichtigsten Vorteile der Managed Oracle Database.

Drei konkrete Beispiele

Kundensituation

Die Oracle Datenbank ist am Ende ihres Lebenszyklus. Für die neue Hardware muss Geld investiert werden. Aber wie soll die Infrastruktur dimensioniert werden, damit sie zukunftssicher ist und genügend Kapazitäten ohne Leerstände bietet?

Lösung

Am Ende ihres Lebenszyklus wird die Oracle Datenbank auf den Managed Oracle DB Service von Swisscom migriert statt ersetzt. Swisscom überbrückt die Zeit, bis alle Infrastrukturkomponenten migriert sind, mit einem Hybrid-Cloud Szenario.

Kundensituation

Die Firma will neue Technologien ausprobieren und einsetzen. Sie besitzt schon eine Cloudstrategie und hat Lösungen für die Cloud entwickelt und setzt diese produktiv ein. Um die digitale Transformation abzuschliessen, müssen auch alle Oracle Datenbanken in die Cloud migriert werden.

Lösung

Mit Managed Oracle DB Service können Oracle DB-basierte Applikationen in beliebigen Clouds entwickelt und betrieben werden. Die Datenbanken laufen in der hoch sicheren und hoch verfügbaren Swisscom Cloud und werden zu denselben Bedingungen lizenziert wie On-Premises-Installationen.

Kundensituation

Daten sind wertvoll und werden stets wertvoller. Darum müssen sie sicher geschützt werden. Zum einen, um regulatorische Auflagen zu erfüllen, zum anderen, um die Kunden und das Geschäft zu schützen. Darum muss die Cybersecurity ein Schwerpunkt jeder IT-Strategie sein.

Lösung

Managed Oracle DB Service isoliert jeden Kunden auf dem Virtualisierungslayer, protokolliert alle Zugriffe und definiert Kontrollmechanischem für das ISAE Reporting. Dank Service-Optionen sind auch Datenredundanzen, Replikationen oder Backups nach Best Practice verfügbar.

Managed Oracle Database Service in zwei Minuten erklärt

Mit Managed Oracle Database Services setzen Sie Datenbanken in wenigen Minuten auf, stellen Daten mit einem Klick bereit und profitieren von der Expertise der Swisscom und Trivadis Fachleute. 

Auszeichnungen

ISG Provider Lens

ISG Provider Lens, eines der führenden Marktforschungs- und Beratungshäuser im IT-Bereich, bewertet jährlich die Schweizer Cloud Anbieter. Swisscom wurde erneut als Leader im Bereich Managed Services for Large Accounts ausgezeichnet.

Unsere Expert*innen beantworten gerne Ihre Fragen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Nachhaltigkeit Logo