My Swisscom E-Mail myCloud TV Netz & Störungen Shop finden Kontakt
My Swisscom E-Mail myCloud TV Netz & Störungen Shop finden Kontakt

Multi Device einrichten & nutzen

Auf dieser Seite:
Aktivieren Sie Multi Device auf Ihrer Apple Watch oder weiteren Geräten mit SIM oder eSIM. So nutzen Sie Ihre Zusatzgeräte mit Ihrem bestehenden Mobile Abo.

Was ist Multi Device?

Mit der Multi Device Option nutzen Sie Ihre Tablets, Smartwatches und weiteres Zubehör mit Ihrem Mobile Abo. Sie können mit bis zu 10 Zusatzgeräten genau gleich wie mit Ihrem Hauptgerät telefonieren und sich gleichzeitig mit dem Internet verbinden.
 
Multi Device funktioniert auch im Ausland: Ihre Roaming-Inklusiveinheiten gelten dabei für Haupt- und Zusatzgerät(e) (mit Ausnahme der Apple Watches).

Multi Device aktivieren

  1. Öffnen Sie auf dem Hauptgerät cockpit.swisscom.ch.(opens in new tab)
  2. Klicken Sie auf "Geräte".
  3. Klicken Sie auf "Zusatzgerät hinzufügen".
  4. Wählen Sie die Multi Device Option, die sie nutzen möchten.
  5. Klicken Sie auf "Ich besitze eine SIM-Karte oder ein eSIM Profil".
  6. Klicken Sie auf "QR-Code der SIM scannen ".
  7. Klicken Sie auf "Jetzt scannen".
  8. Fotografieren Sie den QR-Code auf der Multi Device SIM im Cockpit. (Bitte keine QR-Code-Reader-App verwenden. Das Einscannen funktioniert nur im Cockpit). Dazu müssen Sie gegebenenfalls den Zugriff auf Ihre Kamera zulassen.
  9. Überprüfen Sie Ihre Multi-Device-Bestellung und klicken Sie auf "Bestätigen".
  10. Sie erhalten nun eine Bestätigung, dass wir Ihren Auftrag erhalten haben.
  11. Legen Sie in der Zwischenzeit die Multi Device SIM in Ihr Zusatzgerät ein.
  12. Sie erhalten nun auf dem Hauptgerät eine SMS mit dem Hinweis, dass die Multi Device Option aufgeschaltet wurde.

 

  1. Öffnen Sie auf dem Hauptgerät cockpit.swisscom.ch(opens in new tab).
  2. Klicken Sie auf "Geräte".
  3. Klicken Sie auf "Zusatzgerät hinzufügen".
  4. Wählen Sie die Multi Device Option, die Sie nutzen möchten.
  5. Klicken Sie auf "Ich benötige ein Multi Device SIM oder eSIM-Profil".
  6. Klicken Sie auf "eSIM Profil kaufen und direkt aufschalten".
  7. Überprüfen Sie Ihre Multi-Device-Bestellung und klicken Sie auf "Bestätigen".
  8. Ein eSIM Profil wird erstellt, welches Sie drucken oder speichern können.
  9. Sie erhalten nun auf dem Hauptgerät eine SMS mit dem Hinweis, dass die Multi Device Option aufgeschaltet wurde.
  10. Öffnen Sie die entsprechende App zu Ihrem eSIM-Gerät und scannen Sie den QR Code Ihres eSIM Profils.
  11. Das eSIM Profil wird heruntergeladen und Mobilfunk aktiviert.

 

Voraussetzungen:

  • iPhone 6 oder neuer mit der aktuellen Version von iOS
  • Die Apple Watch muss mit Ihrem iPhone gekoppelt sein
  • Sie haben ein Swisscom Login

Aktivierung:

 

  1. Öffnen Sie auf dem iPhone die App "Apple Watch".
  2. Tippen Sie auf den Tab "Meine Uhr".
  3. Wählen Sie "Mobilfunk" > "Mobilfunk konfigurieren"
  4. .Sie werden nun durch die Aktivierung geführt.
  5. Für die Nutzung mit Multi Device klicken Sie auf "Für mich selbst".

 

Die Apple Watch ab Series 4 können Sie auch mit einem inOne mobile care Abo nutzen und so von einer separaten Rufnummer profitieren. Für diese Aktivierung benötigen Sie ein iPhone mit integrierter SIM und einem Swisscom Abo. Folgen Sie der obenstehenden Anleitung und wählen Sie bei Schritt 5 "Für ein Familienmitglied".

Voraussetzungen:

  • Samsung Smartphone mit Android OS 5.0 oder neuerFür die Aktivierung mit Smartphones anderer Hersteller (u.a. Huawei, Sony, HTC oder auch ab Apple iPhone 5) befolgen Sie bitte die Anleitung "Geräte mit eSIM"
  • Sie haben ein Swisscom Login
     

Aktivierung:

  1. Öffnen Sie die App Samsung Galaxy Wearable (Android) auf Ihrem Smartphone.
  2. Wählen Sie das Gerät aus, welches Sie koppeln möchten.
  3. Sie werden nun in der Samsung App durch die Aktivierung geführt und anschliessend ins Cockpit von Swisscom weitergeleitet.
  4. Loggen Sie sich mit Ihrem Swisscom Login ein.
  5. Klicken Sie auf "Zusatzgerät hinzufügen".
  6. Überprüfen Sie Ihre Multi Device Bestellung und klicken Sie auf "Bestätigen".
  7. Sie erhalten nun auf dem Hauptgerät eine SMS mit dem Hinweis, dass die Multi Device Option aufgeschaltet wurde.

 

Der Lokalisierungsservice (GPS-Funktion) des Trax Tracker wurde vom Hersteller per sofort eingestellt. Das Produkt wird daher ab sofort bei Swisscom nicht mehr verkauft und angeboten. Auf der Webseite des Herstellers(opens in new tab) finden Sie weitere Informationen. Die betroffenen Kund*innen wurden per SMS von Swisscom informiert.

Wenn der Trax Tracker das einzige Zusatzgerät ist, das Sie mit Multi Device nutzen, empfehlen wir Ihnen, die Option im Swisscom Cockpit(opens in new tab) zu deaktivieren.

Smartwatch nutzen

Mit Multi Device telefonieren und surfen Sie mit Ihrer Smartwatch im Swisscom Mobilnetz.

Obwohl Multi Device Roaming unterstützt, wird Roaming ausserhalb des Swisscom Mobilfunknetzes von der Apple Watch nicht unterstützt. Im Ausland können Sie die Apple Watches jedoch mit Ihrem iPhone verbinden (Bluetooth) oder die WLAN-Funktion nutzen. Die Samsung Watch Galaxy hingegen unterstützt internationales Roaming und kann somit vollumfänglich im Ausland genutzt werden.

Gewisse Geräte können keine Roaming-SMS empfangen. Daher kann es sein, dass Sie kein SMS mit den Preisinformationen für die Gerätnutzung im Ausland erhalten. Die Kosten für die Auslandnutzung finden Sie in der Tarifübersicht.

In diesen Abos und Packs ist eine Watches & Wearables Option, womit die Apple Watch sowie auch die Samsung Galaxy Watch genutzt werden kann, inbegriffen.

Apple Watch: Öffnen Sie die App „Apple Watch“ auf dem iPhone, tippen Sie auf „Meine Uhr“ und anschliessend oben auf dem Bildschirm auf die Apple Watch. Tippen Sie auf die Taste „Info“ und anschliessend auf „Apple Watch entkoppeln“.
 
Samsung Watch: Gehen Sie über "Einstellungen" auf "Allgemein" und "Zurücksetzen".

Das Gerät muss über das Swisscom Cockpit entfernt werden, damit entfallen die monatlichen Multi-Device-Kosten.
Die Multi Device Option kann nach einer Aktivierung erstmalig auf Ende des nächsten Monats gekündigt werden. Danach können Sie die Multi Device Option jederzeit kündigen. Die Kosten fallen "pro rata" an.

Sperren Sie Ihr eSIM Profil unter https://cockpit.swisscom.ch(opens in new tab).

Wichtig: Sichern Sie Ihre Smartwatch bei der Inbetriebnahme mit einem persönlichen Gerätecode, da das Gerät über keinen SIM-Pin verfügt.

Häufig gestellte Fragen

Funktionen & Kosten

Eine Übersicht der Preise und Funktionen von Multi Device auf Haupt- und Zusatzgeräten finden Sie unter www.swisscom.ch/multidevice

Die Multi Device Optionen stehen für inOne mobile go, premium, basic, light und Swiss mobile flat (für Privat-, KMU- sowie young-Abos) sowie für die älteren inOne mobile Abos (XS-XL) zur Verfügung.

Mit dem inOne mobile premium können Sie 3 Zusatzgeräte mit der Kategorie "Smartphones & Tablets" und 2 Zusatzgeräte mit der Kategorie "Watches & Wearables" kostenlos nutzen. 

Nein. Multi Device ist für die persönliche Nutzung durch eine einzelne Person gedacht. Alle Geräte sind unter derselben Telefonnummer erreichbar. Wer Zugriff auf Ihr Zusatzgerät hat, kann Ihre Dienste im In- und Ausland nutzen und hat zum Beispiel Zugriff auf das Cockpit (cockpit.swisscom.ch(opens in new tab)). Dort können Einstellungen für Ihre Geräte vorgenommen werden. Für Personen aus demselben Haushalt empfehlen wir die neuen inOne Produkte.

Swisscom übernimmt keinerlei Haftung oder Gewährleistung für die Funktionsfähigkeit von Drittdiensten (wie z.B. Instant Messaging oder Apps von Drittanbietern) mit Multi Device. WhatsApp unterstützt aktuell (Stand April 2017) nur die Anwendung des WhatsApp Accounts mit einer Nummer(opens in new tab) auf einem Gerät. iMessage wird für Multi Device unterstützt. Das Empfangen von iMessages und SMS auf mehreren Geräten muss mit Ihrer Apple ID in den Einstellungen Ihrer Apple Geräte(opens in new tab) eingerichtet werden.

Mit dem Connect Pack können Sie 3 Zusatzgeräte mit der Kategorie "Smartphones & Tablets" kostenlos nutzen.

Die Multi Device Option wird erst verrechnet, nachdem sie aktiviert wurde.

Nein, bei jeder Multi Device SIM ist der SIM-PIN standardmässig deaktiviert. Der Grund dafür ist, dass bei Zusatzgeräten ohne Display (zum Beispiel Tracker oder Kamera) kein PIN eingegeben werden kann. Beachten Sie: Wenn Sie Ihre Multi Device SIM erhalten, finden Sie trotzdem einen PIN auf dem SIM-Träger aufgedruckt. Dieser wird benötigt, wenn Sie den PIN wieder aktivieren möchten. Legen Sie dazu die SIM in das Gerät ein und aktivieren Sie den SIM-PIN in den Einstellungen. Verwenden Sie dafür den PIN auf dem SIM-Träger. Nach initialer Eingabe kann der PIN nach Belieben geändert werden.

Geräte wechseln oder Multi Device kündigen

Sie können die Multi Device SIM einfach aus Ihrem Zusatzgerät herausnehmen und in Ihr neues Zusatzgerät einlegen. Falls die SIM für Ihr neues Zusatzgerät zu gross ist, können Sie in My Swisscom (Kundencenter) eine Ersatz-SIM bestellen oder – im umgekehrten Fall – einen SIM-Adapter verwenden.

Wenn Sie von einem Gerät mit eSIM auf ein Zusatzgerät mit SIM wechseln möchten, benötigen Sie für Ihr neues Gerät eine Multi Device SIM. Im Cockpit wählen Sie das Gerät, welches Sie austauschen möchten und klicken auf "Gerät austauschen". Sie werden danach aufgefordert die neue SIM zu aktivieren.

Ersatz-SIM bestellen

Micro-SIM Adapter (CHF 4.90)

Nano-SIM Adapter Set (CHF 4.90)

Für Multi Device besteht eine Mindestbezugsdauer.

Die Multi Device Option kann nach der Aktivierung erstmalig auf Ende des nächsten Monats gekündigt werden. Nach Ablauf der Mindestbezugsdauer kann die Multi Device Option jederzeit gekündigt werden. Die Multi Device Option wird bei Deaktivierung über das Cockpit sofort entfernt. Bei einer Deaktivierung wird die monatliche Gebühr pro rata belastet.

Mit der Kündigung des Hauptvertrags (der bestehende inOne mobile Vertrag für das Hauptgerät) wird die Multi Device Option ebenfalls automatisch gekündigt.

Die SIM kann weiterhin für die Aktivierung von Multi Device verwendet werden. Nach 12 Monaten ohne Aktivierung einer Multi Device Option oder nach Deaktivierung der SIM ohne erneute Aufschaltung innerhalb von 12 Monaten wird die SIM ungültig.

Im Cockpit(opens in new tab) lässt sich die Funktion «Telefonieren» in den Einstellungen des entsprechenden Zusatzgeräts verwalten. Der Zugriff auf das Cockpit funktioniert vom Haupt- und von den Zusatzgeräten aus. Aktuelle Kosten und Inklusiveinheiten werden in My Swisscom und im Cockpit(opens in new tab) für das gesamte Abo angezeigt. Der Verbrauch wird also nicht pro Gerät angezeigt.

Multi Device vs. inOne mobile data

 

Multi Device

inOne mobile data

Erhältlich mit:

inOne (KMU) mobile go, premium, XS-XL und Swiss mobile flat

Als separates Abo

In der Schweiz

Surfen

Ja, unlimitiert

Ja, 30 GB/Mt.
Anschliessend Drosselung ohne Zusatzkosten
Telefonieren

Ja (mit Nummer des Hauptabos)

Nein
SMS Nur auf dem Hauptgerät Ja

Im Ausland

Surfen

Analog Abo-Inklusiveinheiten

Mit Datenpaketen
Telefonieren Nein
SMS Nur auf dem Hauptgerät Ja

Preise

Monatliche Kosten

Ab 3.-/Mt.
Beim Connect Pack, inOne mobile premium, L und XL inkludiert

49.-/Mt.

 Beratung

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Wir unterstützen Sie per Telefon oder Chat.