Bereit für den gemeinsamen Moment

In Zeiten, in denen gemeinschaftliche Erlebnisse und Momente eine Rarität geworden sind, haben wir einen Versuch gewagt, einen grossen, gemeinsamen Moment zu kreieren, und mit «Switzerland Connected» das erste digitale Livemusik-Experiment der Schweiz veranstaltet. Schaut euch die die Aufzeichnung gleich an.

Im Anschluss an das Livemusik-Experiment wurde im Live-Panel diskutiert:

«Switzerland Connected» ist auch ein Statement, positiv nach vorne zu schauen und gerade in der Krise auch neue, innovative Formate und digitale Begegnungsformen auszuprobieren. Möglicherweise ergeben sich daraus sogar neue Geschäftsmodelle für Live-Events?

Mit dabei waren:

BLAY (Bligg & Marc Sway), Musiker und Flavie Léa, Musikerin

Fabian Frauenfelder, Veranstalter

Dr. Sandra Cortesi
Expertin für digitale Medien und Direktorin «Youth and Media»,
Berkman Klein Center for Internet and Society, Harvard University

Dirk Wierzbitzki
Mitglied der Konzernleitung Swisscom und Leiter Residential Customers

#switzerlandconnected

So funktioniert das Experiment –
im Netz für die Schweiz

Es ist nicht einfach ein Livekonzert. Wir vereinen die verschiedenen Künstler und die Band live, synchron und in Echtzeit aus sechs verschiedenen Ecken der Schweiz – im Swisscom Netz. Dabei performen sie die Vorpremiere des neuen Songs «Denkmal» von Blay. Exklusiv in der Extended-Version.

Warum ist das Experiment eine so grosse Herausforderung?

Die Künstler freuen sich schon auf den grossen Moment mit euch.

Hinter den Kulissen

Damit das Livemusik-Experiment Wirklichkeit werden kann, braucht es viele Puzzleteile. Nur wenn diese zusammenpassen, entsteht ein grosser Moment. Erfahre hier, welche Herausforderungen es zu überwinden gab.

Bereit. Im Netz für die Schweiz. 5G inklusive.

Das beste Netz kann jetzt noch mehr. 5G macht es schneller, zuverlässiger und leistungsfähiger als je zuvor. Das eröffnet neue Chancen. Für das Zusammenleben. Für die Wirtschaft. Für die Schweiz.