Swisscom folgen News abonnieren Netz & Störungen Kontakt
Swisscom folgen News abonnieren Netz & Störungen Kontakt
Objective Cloud - getIT
Objective Cloud von INI DOS Visual
Cloud Native
DevOps

Objective Cloud

Objective Cloud ist ein strategisches Thema, dem folgende Treiber zugrunde liegen:
Kristina Vajnand Golesworthy
Kristina Vajnand Golesworthy, Cloud Transformation Team and Project Lead
18. November 2020
  • Swisscom will das beste DevOps-Unternehmen der Schweiz werden. Die Transformation ihres Portfolios in die Cloud ist hierfür grundlegend.
  • Mit Objective Cloud möchten wir die besten Erkenntnisse aus den vergangenen Jahren nutzen und unsere Grundsätze im Bereich der Cloud-Transformation verbessern.
  • Die Migration von Unternehmensanwendungen in die Cloud ist für grosse Unternehmen der Schlüssel zur digitalen Transformation.

In der Vergangenheit erfolgte die Migration in die Cloud meist in einem einfachen Lift-and-Shift-Ansatz. Heute müssen wir für unsere Cloud-Transformation eine Cloud-Native-Strategie anwenden.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen einen Überblick über drei wichtige Themen bieten, an denen wir im Zusammenhang mit Objective Cloud arbeiten, und zwar:

 

1. Der Weg in die Cloud

2. Cloud-Transformations-Roadmaps und -Muster

3. Cloud Engineering Mastery

 

1. Objective Cloud: Der Weg in die Cloud

Der Weg zu einer erfolgreichen Cloud-Nutzung führt über die Transformation von Anwendungen und ein softwareorientiertes Ökosystem für die Self-Service-Cloud, um den DevOps-Teams grösstmögliche Autonomie, Agilität und Effizienz zu ermöglichen.

Journey to the Cloud Visualisierung

Wir arbeiten in verschiedenen Teams, um die folgenden Ziele zu erreichen:

Cloud Strategy 2.0

Wir entwickeln eine Swisscom-weite Cloud-Strategie (Multicloud, Transformation, Qualität vor Geschwindigkeit), um ein optimales Ökosystem für unsere Systemlandschaft zu schaffen.

Technology Mastery

Wir schaffen ein Service-Ökosystem, das den DevOps-Teams die Autonomie bietet, die sie benötigen, um die volle Verantwortung für ihre Anwendungen zu übernehmen. Zudem etablieren wir Standards und Best Practices, die eine Zusammenarbeit vereinfachen.

Cloud-Transformations-Roadmap inklusive Implementierung

Eine umfassende Cloud-Transformations-Roadmap unterstützt das Unternehmen dabei, die richtigen Investitionsentscheidungen zu treffen und diese zu finanzieren und umzusetzen.

Engineering Mastery

DevOps-Teams und Agile Leaders verfügen über das nötige Know-how, um die Anwendungen für die Cloud zu optimieren und Cloud-Produkte und Enabling Services auf sichere und autonome Weise zu nutzen.

Cloud Enabling Services

Die Verantwortlichkeiten für die Cloud innerhalb von Swisscom sind festgelegt und anerkannt. Eine angemessene Struktur und Finanzierungsunterstützung gewährleisten den Prozess und die Übernahme der Verantwortlichkeiten.

2. Objective Cloud: Cloud-Transformations-Roadmap und -Muster

Die Cloud-Transformations-Roadmap ist weder ein statisches Artefakt noch ein Programm-Management-Tool. Sie ist vielmehr ein Prozess, der dein Team dabei unterstützt, im Einklang mit euerer allgemeinen Vision und Mission die richtigen Entscheidungen zu treffen.


Ein wichtiger Schritt bei der Erstellung der Cloud-Transformations-Roadmap besteht darin zu beurteilen, welches Cloud-Migrationsmuster für die jeweilige Anwendung am besten geeignet ist. Nicht alle Muster bieten immer klare Vorteile, und nicht immer stellt ein bestimmtes Muster die beste Lösung dar.


Das Cloud-Migrationsmuster (oder die berühmten «6 R») stellt eine Übersicht verschiedener Möglichkeiten dar, wie Anwendungen in die Cloud migriert werden können. Es wurde ursprünglich von AWS entwickelt und dann von Swisscom übernommen und für eigene Zwecke überarbeitet.

6Rs von AWS

3. Objective Cloud: Cloud Engineering Mastery

Nun möchten wir etwas näher erläutern, wie wir unsere Ingenieure und Teams dazu befähigen wollen, eine Cloud-Transformations-Roadmap für die Anwendungen erfolgreich umzusetzen.

Mastery@Cloud

Unternehmen setzen verstärkt auf die Cloud, und Cloud-Native-Architekturen erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Bei einem Unternehmen wie Swisscom wirken sich die technologischen Vorteile einer Cloud-Native-Strategie direkt auf die Geschäftsergebnisse aus. Im Sinne von Umsatzsteigerung und Kostenmanagement ist es für Unternehmen entscheidend, schneller zu handeln und zu reagieren, Chancen sofort zu nutzen, Risiken zu reduzieren und die Kunden stets in den Mittelpunkt zu stellen. Eine Cloud-Native-Architektur bildet die Grundlage für das Erreichen dieser Ziele. Die Nutzung der Cloud ist für uns zukunftsweisend.

 

Uns ist bewusst, dass Unternehmen sich in verschiedenen Phasen unserer Cloud-Transformation befinden und dass im Zeitalter der Cloud-Technologien andere Fähigkeiten gefragt sind, um bestehende wie auch neue berufliche Anforderungen zu erfüllen. Mit unserer «Cloud Engineering Mastery»-Initiative werden wir Teams und Einzelpersonen in die Lage versetzen, Qualifikationslücken zu schliessen und ihre Cloud-Reife zu verbessern, um eine erfolgreiche Cloud-Transformation bis hin zur Cloud-Masterphase auf unserem Weg in die Cloud voranzutreiben.

Lernpfade

Unsere Ingenieure müssen ihre technischen Fähigkeiten verbessern und eine Cloud-Native-Kultur etablieren, um unsere Cloud-Transformation erfolgreich angehen zu können. Mit den «Cloud Engineering Mastery»-Lernpfaden vermitteln wir das erforderliche Grundlagenwissen im Bereich Cloud Computing sowie spezifische Kenntnisse in Themenbereichen, die für die jeweilige Rolle und den aktuellen Kontext relevant sind.

Cloud engineering mastery

Ein Beitrag von:

Portrait Image

Kristina Vajnand Golesworthy

Cloud Transformation Team and Project Lead

Mehr getIT-Beiträge

Bereit, mitzugestalten

Werde Teil von Swisscom.