Swisscom folgen News abonnieren Netz & Störungen Kontakt
Swisscom folgen News abonnieren Netz & Störungen Kontakt
Portaitbild Michael Meister

«Privat wäre ich ohne Chatbot aufgeschmissen.»

Japaner lieben Roboter. Sie sehen sie als Mitmenschen - und nicht bloss als programmierten Gegenstand. Mich faszinieren Chatbots.
Michael Meister, Product Manager
23. Februar 2021
Zoom

%{gcr.headline}

%{gcr.author}, %{gcr.jobPosition}, Bern

%{gcr.lead}

Bei Swisscom entwickle ich einen für Skype for Business: Das finde ich klasse, weil ich dabei eine Art kognitives Individuum erschaffe. Privat wäre ich ohne Chatbot aufgeschmissen - besonders, wenn ich mit meiner japanischen Frau Kie und ihrer Familie kommuniziere. Die Messaging-Lösung Line - das WhatsApp in Asien - übersetzt für uns Englisch-Japanisch in Echtzeit. Meine Frau lernte ich vor eineinhalb Jahren kennen während meines Sprachaufenthalts. Danach haben wir täglich über Facetime telefoniert, auch zum Einschlafen: sie in Fukuoka, ich in Matzendorf. Im Sommer ist Kie zu mir gezogen. Endlich sind wir vereint.

Michael Meister

Product Manager

Wir sind Swisscom

Bereit für Swisscom

Finde deinen Job oder die Karrierewelt, die zu dir passt. In der du mitgestalten und dich weiterentwickeln willst.

 

Was du draus machst, ist was uns ausmacht.