Meta Navigation

Mobiles Breitband


Dossier Mobiles Breitband: Wir setzen auf 4G/LTE

Die folgenden Informationen richten sich an Journalisten und Medienschaffende, die sich mit dem Thema mobiles Breitband, Mobilfunk, Mobilnetz, Mobilfunktechnologie, 4G, LTE etc. beschäftigen. Bei Verwendung bitten wir um Angabe der Quelle.




Worum es geht

Die neue Mobilfunktechnologie ermöglicht nicht nur deutlich höhere Geschwindigkeiten, sondern auch schnellere Reaktionszeiten und höhere Kapazitäten. So können mehr Kunden gleichzeitig mehr Daten schneller übertragen.


Unsere Position

Neue Endgeräte wie Smartphones, Tablets sowie Anwendungen stellen immer höhere Anforderungen an das mobile Breitbandnetz. Deshalb baut Swisscom ihr Mobilfunknetz laufend aus. 4G/LTE wird mittelfristig im gesamten Mobilfunknetz von Swisscom verfügbar sein. An immer mehr Standorten ist sogar bereits LTE advanced verfügbar, dass mehr Kapazitäten und Bandbreiten sowie schnellere Reaktionszeiten zur Verfügung stellt.

Zahlen und Fakten

Mit dem schnellen Ausbau der neuen Mobilfunkgeneration 4G/LTE untermauert Swisscom ihren Anspruch, der Schweiz ein sehr gutes Mobilfunknetz zu bieten. Das neue 4G/LTE-Netz ist bereits für über 90 Prozent der Bevölkerung verfügbar. Insgesamt bietet Swisscom 99% der Schweizerinnen und Schweizer mobiles Breitband. Swisscom investiert jährlich einen dreistelligen Millionenbetrag in den Ausbau ihres Mobilfunknetzes und setzt mit LTE advanced bereits auf die Weiterentwicklung des 4G/LTE Netzes.




Medienmitteilungen




Bilder zum Thema 4g/LTE

4G/LTE-Antenne 1

Bild downloaden

4G/LTE-Antenne 2

Bild downloaden

4G/LTE-Antenne 3

Bild downloaden

4G/LTE-Antenne 4

Bild downloaden




Video

Swisscom modernisiert ihr Mobilfunknetz

Bis Ende 2014 modernisiert Swisscom ihr gesamtes Mobilfunknetz. Rund 6'000 Mobilfunkstationen werden mit der neusten Hardware aufgerüstet.

brightcoveVideo_skipAdTitle
brightcoveVideo_skipAdCountdown
brightcoveVideo_skipAdRest
brightcoveVideo_skipAdForReal



Kontakt

Haben Sie Fragen an unsere Medienstelle? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Zum Team Media Relations