Meta Navigation

Medienmitteilung

Doppelte Geschwindigkeit: Schneller surfen dank Netzausbau

Bern, 17. August 2018

Swisscom treibt den Breitbandausbau in der Schweiz massiv voran. Davon profitieren nicht nur Kunden in den städtischen Ballungszentren, denn Swisscom erhöht die Geschwindigkeit von einem Teil der Abos «inOne home», «inOne KMU office» und «Smart Business Connect» landesweit. Insbesondere der immer mehr an Bedeutung gewinnende Upload von Daten wird deutlich schneller. Der Preis für inOne home S und Vivo XS wird leicht angepasst.

Ab Oktober 2018 profitiert ein Grossteil der Neu- und Bestandskunden zuhause und im Büro von höheren Internetgeschwindigkeiten. Dabei erhöht Swisscom je nach Abo nicht nur die Download-Geschwindigkeit um bis zu 100%, sondern insbesondere auch die Upload-Geschwindigkeit auf dem Kupfernetz um bis zu 500%.

 

 

Anpassungen per 01.10.2018:

 

Angebot Internetgeschwindigkeit Preis (pro Monat)
    Neu Bisher Neu Bisher
inOne home    
Internet S Max. Download
Max. Upload
50 Mbit/s
50 Mbit/s
40 Mbit/s
8 Mbit/s
65 CHF 60 CHF
Vivo    
Vivo XS* Max. Download
Max. Upload
30 Mbit/s
30 Mbit/s
20 Mbit/s
4 Mbit/s
95 CHF 89 CHF

*Vivo XS mit Telefonie, Internet und TV basic

 

 

Anpassungen per 17.10.2018:

 

Angebot Internetgeschwindigkeit Preis (pro Monat)
    Neu Bisher Neu Bisher
inOne home    

Internet M

Max. Download

Max. Upload Glasfaser

Max. Upload Kupfer

200 Mbit/s

200 Mbit/s

100 Mbit/s

100 Mbit/s

100 Mbit/s

20 Mbit/s

Keine Preisanpassung
inOne KMU office & Smart Business Connect    
Internet S

Max. Download

Max. Upload

50 Mbit/s

50 Mbit/s

40 Mbit/s

8 Mbit/s

Keine Preisanpassung
Internet M

Max. Download

Max. Upload Glasfaser

Max. Upload Kupfer

200 Mbit/s

200 Mbit/s

100 Mbit/s

100 Mbit/s

100 Mbit/s

20 Mbit/s

Keine Preisanpassung

Upload-Geschwindigkeit wird immer wichtiger

Ob Musik hören, Filme schauen, online shoppen oder einfach surfen – mehr Internetgeschwindigkeit eröffnet zusätzliche Möglichkeiten. Zudem wandeln sich die Kundenbedürfnisse. Ein Beispiel: Bis vor kurzem speicherten viele Schweizer ihre digitalen Ferienfotos auf dem Computer zuhause ab. Wer auf Nummer sicher gehen wollte, kopierte die Daten zusätzlich auf eine externe Festplatte. Heute nutzen immer mehr Hobbyfotografen Onlinedienste wie Swisscom myCloud, Google Foto oder iCloud von Apple – und brauchen eine schnelle Internetgeschwindigkeit für den Upload ihrer Daten.

Swisscom hat den Netzausbau über die letzten Jahre mit einem Mix verschiedener Technologien intensiv vorangetrieben. Dank dem stetigen Ausbau kann Swisscom neu vielen Kunden einen verbesserten Upload Speed anbieten. Die Neuerungen treten in zwei Etappen ab dem 1. Oktober beziehungsweise ab dem 17. Oktober in Kraft (vgl. Tabelle).

 

Preise bleiben bei den meisten Abos gleich

Die Kunden profitieren automatisch von den höheren Leistungen – viele Kunden sogar zum gleichen Preis. Beim Abo inOne home S und beim Abo Vivo XS steigt der monatliche Preis um fünf beziehungsweise sechs Franken pro Monat. Der neue Preis gilt ab Dezember 2018 – im Oktober und November erhalten Kunden die neuen Geschwindigkeiten zum bisherigen Preis.

Von der Leistungs- und Preisanpassung ausgenommen sind jene inOne home Internet S und Vivo XS Kunden, welche an ihrem Standort nicht von einer effektiv höheren Geschwindigkeit profitieren können. Zudem können alle von der Preisanpassung betroffenen Kunden auf ihren Wunsch hin das alte Abo zum bisherigen Preis behalten, indem sie dies bis zum 25. November 2018 über das Formular auf der Webseite www.swisscom.ch/stay, in einem der Swisscom Shops oder an der Hotline 0800 800 800 melden.

Kontakt

Swisscom AG
Media Relations
3050 Bern

media@swisscom.com