Swisscom folgen News abonnieren Netzkarten Kontakt
Swisscom folgen News abonnieren Netzkarten Kontakt

Medienmitteilung

Schweizer Cloud-Markt: Swisscom bietet internationalen Wettbewerbern Paroli

Swisscom ist unter den Top Playern im Schweizer Cloud-Markt, wie eine aktuelle, unabhängige Studie der Experton Group zeigt. Die Analysten untersuchten die Wettbewerbsstärke von 152 Cloud-Anbietern auf dem hiesigen Markt sowie die Attraktivität ihres Produkt-Portfolios für Geschäfts-kunden. Swisscom setzte sich dabei in mehreren Produkt-Kategorien gegen internationale Mitbewerber durch.
Bern, 03. Juli 2014

Immer mehr Unternehmen setzen auf eine Digitalisierung ihres Geschäftes, um effizienter und schneller am Markt agieren zu können. Dabei führt kein Weg an der Cloud vorbei. Der Schweizer Cloud-Markt wächst entsprechend rasant: Analysten prognostizieren einen Anstieg von derzeit CHF 400 Millionen auf CHF 1.3 Milliarden bis 2018. Zahlreiche nationale und internationale Player teilen sich den Schweizer Markt. Swisscom spielt dabei eine zentrale Rolle.

Swisscom ist bestens positioniert auf dem Cloud-Markt

Swisscom besteht mit ihrem Cloud-Angebot gegen internationale Anbieter – das zeigt die aktuelle „Cloud Vendor Benchmark“-Studie der Experton Group. Die Analysten haben dem Schweizer Cloud Computing Markt auf den Zahn gefühlt, dabei 152 Anbieter und deren Service-Portfolios bewertet sowie in verschiedenen Produktkategorien Sieger gekürt. Swisscom findet sich mehrfach unter den Top-Platzierten und sticht dabei auch namhafte, globale Mitbewerber aus. So punktet Swisscom insbesondere mit ihren Cloud-basierten Infrastruktur-Services: Sie nimmt eine führende Rolle bei Cloud-Angeboten für Grossunternehmen ein und sichert sich mit ihren Cloud-Services für KMU sogar die Poleposition im Schweizer Markt. Ebenso setzt sich Swisscoms Cloud-Marktplatz deutlich gegen Plattformen von Mitbewerbern durch, was die Experton-Analysten dem Vertrauen der Kunden in Swissness zuschreiben: Swisscom sei lokal präsent, betreibe ihre Rechenzentren auf Schweizer Boden und profitiere davon, dass das Vertrauen in US-amerikanische Angebote aufgrund der jüngsten Geschehnisse begrenzt sei.

Die Analysten kommen zum Schluss, dass Swisscom mit ihrem Portfolio entlang der kompletten Cloud-Wertschöpfungskette überzeuge. Ausserdem gelinge es Swisscom dank „der starken lokalen Präsenz, des umfassenden Kundenbestands, den eigenen Rechenzentren in der Schweiz und dem umfangreichsten Netz“ eine starke Wettbewerbsposition einzunehmen.

Swisscom baut auf Cloud-Ökosystem

Adrian Flückiger, Leiter IT Infrastructure bei Swisscom Enterprise, freut sich über die Auszeichnung: „Wir sehen uns darin bestärkt, die Digitalisierung der Schweizer Wirtschaft weiter voranzutreiben und werden in den kommenden Jahren zum wichtigsten Cloud-Anbieter in der Schweiz heranwachsen.“ Unterdessen arbeitet Swisscom daran, ein umfassendes Cloud-Ökosystem aufzubauen: „Wir erschaffen eine Cloud-Plattform nicht nur für Geschäfts- sondern auch für unsere Privatkunden. So können wir alle Kunden mit innovativen Produkten und Dienstleistungen in die digitale Zukunft begleiten“, führt Adrian Flückiger aus. Erst vergangene Woche lancierte Swisscom mit Docsafe eine Cloud-basierte Dokumentenablage, mit der die gesamte Korrespondenz von Privatpersonen digitalisiert und damit stark vereinfacht wird.



Kontaktieren Sie uns

Adresse

Swisscom
Media Relations
Alte Tiefenaustrasse 6
3048 Worblaufen

Postadresse:
Postfach, CH-3050 Bern
Schweiz

Kontakt

Tel. +41 58 221 98 04
Fax +41 58 221 81 53
media@swisscom.com

Weitere Kontakte