Connect Netztest

connect-Test: Swisscom gewinnt zum elften Mal

Swisscom schliesst den Mobilfunknetztest der Zeitschrift connect zum elften Mal an erster Stelle ab und gewinnt mit dem Prädikat "überragend". Dies in der Schweiz und im Vergleich mit Deutschland und Österreich. Insgesamt holt Swisscom von den möglichen 1000 Punkten 960. Swisscom gewinnt so im Jahr 2020 neben vielen anderen Tests auch den connect Mobilfunknetztest. Daneben verleiht connect Swisscom auch den 5G-Innovation Award. Dies zeigt, dass Swisscom ihren Kundinnen und Kunden das beste Netz bietet und sie beim richtigen Anbieter sind. Aufgrund der erschwerten Ausbaubedingungen wird es in Zukunft aber immer schwieriger, ein solches Ergebnis zu erreichen.
Armin Schädeli
Armin Schädeli, Stellvertretender Leiter Media Relations
01. Dezember 2020

Seit Jahren ist es das Ziel von Swisscom, ihren Kundinnen und Kunden das beste Mobilfunknetz der Schweiz zu bieten. Dies hat Swisscom in unabhängigen Tests immer wieder bewiesen. Auch in diesem Jahr konnte sich Swisscom bei allen relevanten Tests feiern lassen, beispielsweise bei Chip, PC Magazin, nPerf oder Ookla. Und nun gewinnt Swisscom zum elften Mal den Mobilfunknetztest der Zeitschrift connect. Dies zeigt, dass Swisscom gemeinsam mit ihrem Partner Ericsson das Mobilfunknetz für ihre Kunden im Rahmen der schwierigen Ausbaubedingungen optimal ausbaut und so auch im diesjährigen Test mit dem Prädikat «überragend» mit 960 Punkten von 1000 als Testsieger abschliesst. connect hat auch das 5G-Netz von Swisscom gemessen und zeichnet dieses mit dem Innovation Award aus. Gemäss connect liegt Swisscom an der Spitze bei der 5G-Abdeckung und das Netz steht dort, wo es bereits genutzt werden kann, mit hoher Zuverlässigkeit zur Verfügung.

 

«In der heiss umkämpften Schweiz gelingt es Swisscom zum dritten Mal in Folge, seinen starken Rivalen Sunrise zu übertrumpfen. Die grössten Sieger sind aber die Kunden, die von einem sehr guten bis überragenden Mobilfunknetz in der Schweiz profitieren.» schreibt die Zeitschrift connect und bestätigt so auch die Aussage von Christoph Aeschlimann, CTIO von Swisscom: «Wir wollen unseren Kunden das beste Netz bieten und freuen uns über diese Auszeichnung. In Zukunft wird es unter den erschwerten Ausbaubedingungen jedoch immer schwieriger, bei solchen Tests überragend abzuschneiden.»

Mobilfunkausbau bei Swisscom

Swisscom baut das Mobilfunknetz jährlich vorausschauend weiter aus, dies damit bereits heute die Kapazitäten gebaut werden, die morgen von den Kundinnen und Kunden gewünscht und benötigt werden. Der mobile Datenverkehr stieg im letzten Jahr um 29%, gleichzeitig konnten wir aufgrund der Blockaden in vielen Regionen unsere Kapazität im Netz nur um 5% erweitern. Wenn diese weitreichenden Verzögerungen beim Ausbau von 4G und 5G länger anhalten, ist der Datenstau vorprogrammiert, zum Nachteil unserer Kundinnen und Kunden.

 

Wo möglich hat Swisscom einiges am Netz erneuert, vor allem in Tunneln konnte 2020 das Netz mit 4G Kapazität ergänzt werden. connect hebt in ihrem Test auch die Verfügbarkeit von Mobilfunk im Zug hervor: "Sogar auf den mobilfunktechnisch anspruchsvollen Bahnreisen bietet Swisscom eine Erfolgsquote für Smartphone-Telefonate von 99%". Der Ausbau von 5G wurde in Regionen verbessert, welche den Ausbau gemäss geltenden Vorgaben unterstützen. Mit der Vollversion 5G+ deckt Swisscom inzwischen rund 1100 Standorte in 477 Orten ab. 2020 haben alle führenden Smartphone Hersteller 5G-fähige Geräte eingeführt. Eine steigende Anzahl an Kunden profitiert damit direkt vom 5G-Ausbau und Mehrkapazitäten im Netz.

Downloads

Links



News abonnieren

Abonnieren Sie die News von Swisscom per E-Mail.


Kontaktieren Sie uns

Adresse

Swisscom
Media Relations
Alte Tiefenaustrasse 6
3048 Worblaufen

Postadresse:
Postfach, CH-3050 Bern
Schweiz

Kontakt

Tel. +41 58 221 98 04
Fax +41 58 221 81 53
media@swisscom.com

Weitere Kontakte