Swisscom CEO Urs Schaeppi erstellt ein Video Selfie für TikTok
Nachhaltigkeit

Die Schweiz surft & streamt jetzt CO2-frei: Swisscom macht als erster Provider sämtliche Abos klimaneutral – ohne Aufpreis

Heute Morgen um 8 Uhr postete Swisscom CEO Urs Schaeppi ein Video auf TikTok: Es war das erste, vollkommen klimaneutral übertragene Video im Swisscom Netz. Seine Botschaft: «Unser Netz ist klimaneutral. Nicht irgendwann, sondern genau ab jetzt.» Wer bei Swisscom telefoniert, streamt oder surft, tut dies ab sofort klimaneutral – automatisch und ohne Mehrkosten. Damit schafft Swisscom eine wichtige Grundlage, um die Schweiz bereit zu machen für eine CO2-freie Zukunft.
Sabrina Hubacher
Sabrina Hubacher, Mediensprecherin
25. Februar 2022

«Ab heute sind unsere Kundinnen und Kunden mit all ihren Abos und bei uns bezogenen Smartphones und Endgeräten nicht nur auf dem besten Netz, sondern neu auch auf dem ersten klimaneutralen Netz der Schweiz unterwegs», freut sich Swisscom CEO Urs Schaeppi. «Wir übernehmen Verantwortung für unsere Umwelt und werden unser Engagement weiter ausbauen.»

 

Heute Morgen um Punkt 8 Uhr postete Urs Schaeppi mit einer Botschaft auf TikTok das erste über das Swisscom Netz klimaneutral übertragene Video und stellte darin klar, dass ab jetzt automatisch und ohne Aufpreis alle Swisscom Kunden klimaneutral streamen, surfen oder telefonieren.


Auch das restliche CO2 der verkauften Geräte wird neu ohne Aufpreis kompensiert

Bereits seit 2020 ist Swisscom ein klimaneutraler Betrieb und wurde als nachhaltigstes Telekomunternehmen der Welt ausgezeichnet. Dazu waren grosse Anstrengungen nötig. So betreibt Swisscom das gesamte Netz seit über zehn Jahren mit hundert Prozent erneuerbarer Energie aus Wasserkraft, Sonne und Wind. Neu werden nun auch noch die verbleibenden Emissionen aus Herstellung, Transport und Installation der Netz-Komponenten kompensiert. Somit bietet Swisscom jetzt komplett klimaneutrale Produkte an. Aber auch die verkauften Geräte sind neu komplett klimaneutral: die CO2-Restemissionen aus Herstellung, Transport, Nutzung und Entsorgung werden ohne Aufpreis für die Kunden kompensiert. Die eigenen Produkte (Internet Router, TV Boxen etc.) sind bereits seit Jahren klimaneutral. Dafür arbeitet Swisscom mit ausgewählten Kompensationspartnern zusammen und legt den Fokus auf Projekte, die das verbleibende CO2 kompensieren.

Solarstrom für 800 Haushaltungen, Verkauf von gebrauchten Smartphones steigt markant

Im Jahr 2021 reduzierte Swisscom den CO2-Fussabdruck um weitere acht Prozent. Dies vor allem auch durch CO2-Einsparungen in der Lieferkette und mit der bereits angelaufenen Umstellung auf Elektroautos. Zudem produzierte Swisscom mit 87 Photovoltaikanlagen rund drei Millionen kWh Strom - dies entspricht dem Energieverbrauch von rund 800 Schweizer Haushalten. Deutlich stärker nachgefragt waren 2021 auch die Rückkauf-, Reparatur- und Recycling-Programme für gebrauchte Smartphones: Der Anteil zurückgebrachter Geräte im Verhältnis zur Anzahl verkaufter Neugeräte stiegt im letzten Jahr von 15,5 auf 21 Prozent.

Klimaneutral ist nicht genug – Swisscom kompensiert mehr als nötig

Die klimaneutralen Abos und Endgeräte sind ein Meilenstein im Engagement von Swisscom für den Klimaschutz. Doch das ist noch nicht genug: Swisscom arbeitet weiter an der Reduktion der Emissionen und wird bis 2025 über die gesamte Wertschöpfungskette vollständig klimaneutral sein – also zum Beispiel auch die Arbeitswege der Mitarbeitenden kompensieren. Mehr noch: Swisscom wird dank Work Smart-Diensten, IOT- und weiteren innovativen Kundenlösungen sogar jährlich über eine Million Tonnen CO2 mehr Einsparen als verursacht. Diese Menge entspricht zwei Prozent der gesamten Emission der Schweiz und wird dem Land auch helfen, bereit zu sein, die internationalen Klimaziele zu erreichen.

Downloads

Aktuelle Meldungen zu Swisscom

Newsletter abonnieren


Kontaktieren Sie uns

Adresse

Swisscom
Media Relations
Alte Tiefenaustrasse 6
3048 Worblaufen

Postadresse:
Postfach, CH-3050 Bern
Schweiz

Kontakt

Tel. +41 58 221 98 04
media@swisscom.com

Weitere Kontakte